0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Bekomme ich durch Sondertilgung eine kürzere Laufzeit?

Ja, wenn Sie Sondertilgungen in Ihre Baufinanzierung einbringen, kann das die Laufzeit Ihres Darlehens deutlich verkürzen und Sie sind schneller wieder schuldenfrei. Allerdings können Sie nicht einfach eine beliebige Summe sondertilgen. Meistens haben Banken dafür ganz konkrete Regelungen.

So wirkt sich die Sondertilgung auf Ihre Laufzeit aus

Bei einer Sondertilgung zahlen Sie jährlich oder auch nur als Einmalbeitrag eine bestimmte Summe zusätzlich zu Ihrer Monatsrate in Ihre Baufinanzierung ein. Dadurch reduziert sich die Restschuld Ihrer Baufinanzierung und das wiederum führt dazu, dass die Gesamtlaufzeit Ihres Baudarlehens verkürzt wird.

 Ohne SondertilgungMit Sondertilgung
Darlehenshöhe250.000 €250.000 €
Sollzins1,5 %1,5 %
Zinsbindung15 Jahre15 Jahre
Tilgung3 % 3 %
Monatsrate937,50 €937,50 €
Sondertilgung über Laufzeit0 €35.000 €
Restschuld123.926,54 €82.478,49 €
Zinskosten42.676,54 €36.228,49 €
Gesamtlaufzeit22 Jahre 6 Monate19 Jahre 8 Monate
Beispielrechnung: Sondertilgung

Wie Sie sehen, verringert sich mit der Restschuld auch die Laufzeit durch Sondertilgungen in Höhe von jährlich 2.333 Euro über 15 Jahre hinweg deutlich. Niemand kann vorhersagen, wie die Bauzinsen in 15 Jahren aussehen werden. Mit einer Sondertilgungsoption brauchen Sie bei der Anschlussfinanzierung nur eine geringere Summe weiter zu finanzieren – in diesem Fall 82.000 statt 124.000 Euro. Die kleinere Restschuld ist daher auch bei einem potenziell höheren Zins einfacher zu finanzieren. Zudem zahlen Sie mit Sondertilgungen weniger Zinsen an die Bank.

Wie funktioniert eine Sondertilgung

Wie eingehend erwähnt, können Sie nicht einfach eine beliebige Summe an Ihre Bank überweisen. Zunächst einmal müssen Sondertilgungen im Darlehensvertrag vereinbart werden. Die meisten Banken bieten Ihren Kunden eine kostenlose Sondertilgung von maximal 5 Prozent im Jahr an. Den Betrag müssen Sie dann zu einem bestimmten Buchungsdatum an die Bank überweisen. Fordern Sie anschließend am besten einen neuen Tilgungsplan an. So können Sie direkt sehen, wie sich Ihre geleistete Zahlung auf Ihre Restschuld und die Laufzeit ausgewirkt hat.

Übrigens müssen Sie nicht zwangsweise sondertilgen, nur weil Sie diese Zahlungen mit der Bank vereinbart haben. Sondertilgungen sind freiwillig. Sie müssen sich nur an die vereinbarten Rahmenbedingungen halten, wenn Sie welche leisten.

Zum Sondertilgen eignen sich beispielsweise Weihnachts- oder Urlaubsgelder, regelmäßig gezahlte Provisionen oder auch das Baukindergeld.

Baufinanzierungsrechner

Persönlichen Zinssatz und Rate erfahren?
Wir beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .