0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Budgetrechner: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

Dieser Haushaltsrechner zeigt die Höhe Ihres Baufinanzierungs-Budgets

Der Budgetrechner hilft Ihnen bei einer ganz grundsätzlichen Frage vor Abschluss einer Baufinanzierung: Wie viel Haus kann ich mir eigentlich leisten? Viele potentielle Immobilienbesitzer grübeln darüber, wie viel Geld sie monatlich für ein Darlehen verwenden könnten. Damit Ihre monatliche Belastung bei einer Baufinanzierung nicht zu hoch ausfällt, können Sie sich mit Hilfe des Budgetrechners hier einen schnellen Überblick über Ihre Möglichkeiten verschaffen.

In der Budgetrechnung werden die wichtigsten Einnahmen und Ausgaben des Darlehensnehmers gegenübergestellt. Dementsprechend benötigt der Budgetrechner Auskünfte über Ihr monatliches Einkommen bzw. über das eines möglichen 2. Darlehensnehmers. Ergänzend wird die Anzahl der jährlichen Gehälter verlangt. Sonstige monatliche Einkünfte runden die Einkommensseite ab.

Mehr lesen

Budgetrechner: Höhe der Investitionssumme ermitteln

Wie der Budgetrechner funktioniert

Geben Sie unter "Einnahmen" sämtliche Einkommen aller Personen Ihres Haushaltes ein und denken Sie dabei auch an zusätzliche Einnahmen wie zum Beispiel Unterhaltszahlungen, hierfür ist das Feld "Sonstige monatliche Einkünfte" vorgesehen. Im Bereich "Ausgaben" ist es wichtig, die Personenzahl Ihres Haushaltes einzugeben, weil mithilfe dieser Angabe Ihre durchschnittlichen Lebenshaltungskosten ermittelt werden. Im Feld "Sonstige Ausgaben" können Sie weitere, wiederkehrende Kosten eingeben, die zusätzlich Berücksichtigung finden sollen. Im Bereich "Darlehen" können Sie nun wählen, welche Sollzinsbindung Ihnen für die Baufinanzierung vorschwebt, wie viel Eigenkapital Sie mitbringen und mit welcher anfänglichen Tilgung Sie in die Rückzahlung des Darlehens starten möchten. Empfehlenswert sind mindestens zwei Prozent pro Jahr. 

Welche Ergebnisse der Budgetrechner anzeiget

Der Budgetrechner präsentiert Ihnen im Anschluss eine Pauschale Ihrer Lebenshaltungskosten, die er aus der Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt ermittelt hat. Er zählt die sonstigen Ausgaben hinzu und zieht die daraus entstandene Summe von Ihren Einnahmen ab. Auf diese Weise ermittelt er Ihr monatliches „freies Einkommen“, das für eine Immobilienfinanzierung verwendet werden kann. Als zweites wichtiges Ergebnis teilt er Ihnen die Höhe der maximalen Investitionssumme mit – mit und ohne Eigenkapital. Damit beantwortet er die Frage, wie viel Haus Sie sich durch Ihr monatliches Budget leisten können.

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter

Sie haben noch Fragen zum Budgetrechner oder ganz allgemein zu Baufinanzierungen? Unsere Berater vor Ort helfen Ihnen gerne weiter – online, per Telefon oder auch im persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe. Auch die Mitarbeiter unserer Kundenbetreuung beantworten Ihre Fragen und nehmen Ihre Anmerkungen zur Kenntnis. Sie erreichen sie unter der Nummer 0800 88 33 880.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
Alle Kundenbewertungen im Überblick
Wir haben unserer Kunden befragt.
Kundenbewertung
/5
Kundenempfehlung
%