0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Freie Fahrt voraus mit dem richtigen Autokredit

Wer einen Autokredit braucht, hat in der Regel die Wahl: Direkt beim Händler abschließen oder zu einer unabhängigen Bank gehen? Durch unseren Artikel finden Sie heraus, welche Variante zu Ihnen passt.

  • Inhaltsverzeichnis
    • Was ist ein Autokredit?

      Ein Autokredit ist im Prinzip ein ganz normaler Ratenkredit, der aber mit einer Zweckgebundenheit ausgestattet wurde und aufgrunddessen bessere Zinsen bietet. Die Zweckgebundenheit bezieht sich darauf, dass Sie verpflichtet sind, die Kreditsumme für einen Autokauf zu nutzen. Sie dürfen damit also nichts anderes erwerben. Warum gewährt die Bank dafür bessere Zinsen? Weil das Auto einen gewissen Gegenwert bildet, obgleich der Wagen bereits an Wert verliert, sobald er vom Hof fährt. Dennoch bietet er Sicherheit, denn er lässt sich im Notfall verkaufen und zu Geld machen. Deshalb zeigen Banken sich beim Zinssatz großzügiger. Doch Autokredit ist nicht gleich Autokredit: Es gibt Händlerfinanzierungen und Autokredite unabhängiger Banken. Beide Wege haben ihre Vor- und Nachteile.

      Autokredit und Händlerfinanzierung im Vergleich

      Das Auto direkt vor Ort beim Händler zu finanzieren, ist zunächst einmal praktisch. Es erspart Ihnen den Extraweg zur Bank, geht schnell und unkompliziert. Beim Autokredit einer unabhängigen Bank müssen Sie dagegen die Energie investieren und selbst Angebote einholen. Doch dieses Investment lohnt sich in der Regel, denn unabhängige Banken bieten meist bessere Kfz-Kredit-Konditionen. Und es sprechen noch einige weitere Aspekte für den Autokredit einer unabhängigen Bank:

      • Zinsen
        Je niedriger der Zins, desto günstiger der Kredit. Die Zinsbedingungen sind bei Händlerkrediten aber nicht immer die besten. Lassen Sie sich ruhig ein Angebot des Händlers aushändigen, schließen Sie den Kredit aber niemals direkt vor Ort ab, sondern nehmen Sie die Papiere mit nach Hause. So haben Sie die Gelegenheit, die Konditionen in Ruhe mit anderen Angeboten zu vergleichen. Seien Sie außerdem besonders aufmerksam, wenn der Händler Ihnen eine Null-Prozent-Finanzierung anbietet: Das klingt zunächst äußerst verlockend, oft schlagen die Händler aber die trotzdem anfallenden Kreditkosten auf den Fahrzeugpreis auf. Dann ist der Kredit billig, aber der Wagen teurer. Vergleichen Sie also nicht nur das Kreditangebot des Händlers mit anderen Banken, sondern auch Fahrzeugpreis und -ausstattung anderer Händler. 
      • Tilgung
        Die Banken der Autohändler bieten oft Autokredite an, hinter denen sich eine sogenannte Ballonfinanzierung verbirgt: Bei solchen Krediten sind die monatlichen Raten zwar meist unschlagbar niedrig, dafür tilgen Sie aber auch kaum etwas. Nach einigen Jahren muss demnach eine verhältnismäßig hohe Restschuld weiterfinanziert werden, womöglich zu schlechteren Zinsbedingungen. Oftmals stehen der Restwert des Wagens und die verbliebene Restschuld dann in keinem akzeptablen Verhältnis mehr. Ein gängiger Autokredit bietet bessere Tilgungsraten. Lassen Sie sich vor dem Abschluss einen genauen Tilgungsplan aushändigen und legen Sie Wert darauf, dass die Restschuld nach Ablauf der Kreditlaufzeit nicht zu hoch ausfällt. Am besten sind immer noch Autokredite, die so lange laufen, dass gar keine Restschuld mehr übrig bleibt.
      • Flexibilität
        Die Händlerbank behält den Fahrzeugbrief des Wagens als Sicherheit ein. Und zwar so lange, bis Sie den Kredit vollständig abbezahlt haben. Sollten Sie das Auto in der Zwischenzeit verkaufen wollen, müssen Sie also zuerst den Kredit ablösen. Beim Autokredit einer unabhängigen Bank dürfen Sie den Fahrzeugbrief im Normalfall behalten. So können Sie den Wagen auch spontan verkaufen, wenn Ihnen danach ist. Achten Sie nur darauf, dass der Autokredit kostenlose Gesamttilgungen erlaubt, damit Sie mit dem Verkauf des Wagens auch den Kredit ablösen können.
      • Barzahlerrabatte
        Mit einem zweckgebundenen Autokredit einer unabhängigen Bank können Sie Rabatte aushandeln. Denn beim Kauf haben Sie bereits die Kreditsumme parat. Sie treten damit als Barzahler auf, und solche Personen sind Händlern besonders willkommen. Oftmals lassen sich bei Barzahlung Nachlässe von bis zu 15 Prozent des Kaufpreises erzielen. 

      Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der beiden Finanzierungswege noch mal im Überblick.

      Vorteile des Autokredits
      • Bessere Zinsen
      • Schnellere Tilgung
      • Fahrzeugbrief bleibt in Ihrem Besitz
      • Rabatte für Barzahler
      Nachteile des Autokredits
      • Sie müssen selbst Angebote bei unabhängigen Banken einholen
      • In der Regel verlangt die Bank den Abschluss einer Vollkasko-Versicherung für das Fahrzeug
      Vorteile der Händlerfinanzierung
      • Autokauf und Finanzierung in einem Rutsch
      Nachteile der Händlerfinanzierung
      • Schlechtere Zinsen
      • Oft mit Ballonfinanzierung verbunden
      • Fahrzeugbrief bleibt bei Autobank
      • Keine Barzahlerrabatte möglich

      Wichtige Vertragsinhalte eines Autokredits

      Ganz unabhängig davon, ob Sie sich für eine Händlerfinanzierung oder für einen Autokredit bei einer unabhängigen Bank entscheiden: Beide Kreditvarianten ähneln sich in ihren Grundzügen, denn bei beiden handelt es sich um Verbraucherkredite. Deshalb gelten die folgenden Tipps für beide gleichermaßen: Es gibt bestimmte Vertragsinhalte, bei denen Sie genauer hinsehen sollten.

      Mögliche Bearbeitungsgebühren

      Im Jahr 2014 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass keine Bearbeitungsgebühren für Kredite generell, also auch für Autokredite im Speziellen, erhoben werden dürfen. Prüfen Sie diesen Punkt dennoch genau nach. Insbesondere dürfen bei Ratenkrediten keine Kosten für bürokratische Aufwände wie beispielsweise die Überprüfung der Bonität auf den Kunden umgelegt werden.

      Kostenlose Gesamttilgung

      Manche Autokredite erlauben zwar die teilweise Tilgung des Kredits, aber keine Gesamttilgung. In diesem Fall kann ein vorzeitiger Verkauf des Autos schwierig werden. Achten Sie also darauf, dass kostenlose Gesamttilgungen im Kreditangebot inklusive sind. 

      Ratenpausen

      Beim Abschluss des Kredits geht es Ihnen finanziell gut, und Sie haben sich Gedanken darüber gemacht, wie viel Sie sich leisten können. Dennoch können unvorhergesehene Ereignisse zu finanziellen Engpässen führen. Dann kommt Ihnen die Möglichkeit, Ratenpausen einzulegen, zugute: Auf diese Weise können Sie den Kredit vorübergehend aussetzen, ohne weitere Konsequenzen befürchten zu müssen. Ist diese Option nicht gegeben, geraten Sie in solchen Situationen schnell in Schwierigkeiten. 

      Restschuldversicherungen überflüssig

      Wenn der Kreditnehmer im Falle von Krankheit, Berufsunfähigkeit oder Tod nicht in die Lage ist, den Kredit selbst zurückzuzahlen, greift die Restschuldversicherung. Sie verteuert die Finanzierung und ist im Falle des Autokredits oft nicht notwendig, weil andere Versicherungen wie Berufsunfähigkeits- oder Risikolebensversicherungen diese Gefahren bereits deckeln. Deshalb gilt es zu überlegen, in welchem Verhältnis Kredithöhe, -laufzeit und die Verteuerung der Kosten durch die Restschuldversicherung stehen. Bei kurzen Laufzeiten und geringer Kreditsumme ist sie in der Regel unnötig.

      Regelungen zur Vorfälligkeitsentschädigung

      Die Vorfälligkeitsentschädigung darf nicht zu hoch ausfallen. Wer seinen Kredit schneller als geplant zurückzahlen kann, schuldet der Bank in vielen Fällen eine Vorfälligkeitsentschädigung, die die verlorenen gegangenen Zinsen auffängt. Laut Gesetz darf diese nicht höher als maximal ein Prozent der Restsumme ausfallen. Damit lohnt sich die vorzeitige Ablösung in den meisten Fällen trotzdem.

      So schließen Sie einen Autokredit ab

      In vier Schritten zum Autokredit

      1. Angebote vergleichen

        Ob Händlerkredit oder unabhängiger Autokredit: Ziehen Sie verschiedene Kreditangebote unterschiedlicher Banken zurate, um ein Gefühl für die bestmöglichen Konditionen Ihres Autokredits zu bekommen. Vergleichbar werden die Angebote ausschließlich durch den Effektivzins, denn er zeigt an, was der Kredit wirklich kostet, inklusive eventueller Nebenkosten. Schließen Sie sowohl den Händlerkredit als auch den Autokredit einer unabhängigen Bank im Zuge dessen nie direkt vor Ort ab, sondern nehmen Sie die Unterlagen mit nach Hause, um in Ruhe vergleichen zu können.

      2. Kreditantrag stellen

        Sobald Sie sich für ein Angebot entschieden haben, stellen Sie den Kreditantrag. Dies geschieht entweder bei der Bank oder beim Händler vor Ort, der die Unterlagen dann an die entsprechende Autobank weiterleitet.

      3. Auto erwerben

        Hat die jeweilige Bank Ihren Antrag angenommen, Ihre Bonität überprüft und zugestimmt, erhalten Sie den Kreditbetrag auf Ihr Girokonto ausbezahlt. Sie können damit nun den gewünschten Wagen erwerben.

      4. Nachweise einreichen

        Haben Sie eine Händlerfinanzierung vorgenommen, bekommen Sie den Fahrzeugbrief in der Regel gar nicht zu Gesicht. Der Händler leitet das Schriftstück direkt an die jeweilige Bank zur Verwahrung weiter. Haben Sie das Auto über eine unabhängige Bank finanziert, müssen Sie nun vermutlich einen Nachweis über den Kauf einreichen. Erkundigen Sie sich, welche Nachweise vonnöten sind. Meistens reicht den Banken beim Autokredit eine Kopie des Kaufvertrages aus.

      Beste Zinsen zum Autokredit einfahren

      Ein bisschen Vorarbeit muss sein, denn um das Vergleichen verschiedener Kreditangebote kommen Sie beim Autokredit  nicht herum. Delegieren Sie das einfach an uns: Unsere Spezialisten für Ratenkredit vergleichen bis zu 25 namhafte Banken und suchen die für Sie passende Lösung heraus. 

      Vollgas geben mit unseren Autokrediten

      Unsere Berater vor Ort haben den Überblick über Onlinebanken, Autobanken und die Autokredite anderer Institute. Sie zeigen Ihnen im persönlichen Gespräch, welche Optionen sich Ihnen bieten. So können Sie sich voll und ganz auf die Ausstattung Ihres neuen Autos konzentrieren. Um unseren Service in Anspruch zu nehmen, fordern Sie einfach aktuelle Kreditangebote von uns an.

      Jetzt Kreditangebot anfordern unverbindlich und kostenlos
      Mit dem Umschulden von Krediten bares Geld sparen
      Umschulden spart Geld

      Ersetzen Sie Ihren teuren Kredit durch einen günstigen oder fassen Sie Kredite zusammen.

      Wie Sie sich finanziellen Spielraum schaffen:

      Finanzierung
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Küche oder Haus: Die Finanzierung machen wir nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon
      Finanzbegriffe verstehen

      Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick!

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %