0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Populismus und Provokationen: Unruhiges Fahrwasser für die Geldpolitik 2019

/ Zinskommentare

+++ Populismus in Italien, chaotische Brexit-Verhandlungen, Ausschreitungen in Frankreich: Politische Unsicherheiten in Europa nehmen zu +++ EZB bleibt auf Kurs: Ausstieg aus Anleihekäufen zum Jahresende bestätigt +++ Erste Dellen in der US-Konjunktur, Zinserhöhung im Dezember dennoch wahrscheinlich +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,96 Prozent (Stand: 11.12.2018) +++

Artikel weiterlesen

Tilgungssatz, Darlehenshöhe, Zinsbindung: So finanzieren die Deutschen ihre Immobilie im November

+++ Standardrate steigt +++ Darlehenshöhe bleibt auf Rekordhöhe +++ Beleihungsauslauf bei 82 Prozent +++ Investition in Tilgung und Zinsbindung +++

Artikel weiterlesen

Bayerische Förder-Schmankerl: Eigenheimzulage und Baukindergeld Plus

/ Servicemeldungen

Bei vielen Menschen stehen die eigenen vier Wände ganz oben auf der Wunschliste. Wer in Bayern eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, stellt sich schnell die Frage: Wie kann ich das finanzieren? Um angehende Wohnungs- oder Hauseigentümer zu unterstützen, hat der Freistaat kürzlich zwei besondere Förderbausteine geschaffen: das Baukindergeld Plus und die bayerische Eigenheimzulage. Wer davon profitieren kann und was es dabei zu beachten gilt, damit hat sich Jürgen Klaus, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Augsburg, eingehend beschäftigt.

Artikel weiterlesen

Wohnen im Süden: München bleibt Spitzenreiter bei Immobilienpreisen

Für die Immobilienpreise in Frankfurt, Stuttgart und München gilt: hoch, höher, am höchsten. In München bezahlen Käufer für eine 80-Quadratmeter-Wohnung im Schnitt mehr als 500.000 Euro. Diese Rekordpreise machen besonders jungen Akademikern zu schaffen.

Artikel weiterlesen

Von Weihnachtsmännern, Schuldenbergen und Anleihezinsen: Italien-Streit geht weiter

/ Zinskommentare

+++ Haushaltsstreit zwischen der EU und Italien geht in die nächste Runde +++ Konjunkturdelle oder Ende des Aufschwungs? Deutsche Wirtschaft schwächelt +++ Wirtschaftswachstum in den USA bleibt stark: erneuter Zinsschritt im Dezember wahrscheinlich +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 1,07 Prozent (Stand: 27. November 2018) +++

Artikel weiterlesen

Viel hilft viel: Bei der Baufinanzierung bringt mehr Eigenkapital klare Vorteile

/ Servicemeldungen

Omas Sparstrumpf, Aktien oder ein Bausparvertrag – die Möglichkeiten, Eigenkapital bei der Baufinanzierung einzubringen, sind vielfältig. Aber geht es nicht auch ohne? Das erscheint bei den momentan günstigen Krediten verlockend, kann allerdings zur Falle werden: Die Finanzierung ohne Eigenkapital ist deutlich teurer und dauert länger. Spezialisten des Finanzdienstleisters Dr. Klein empfehlen daher, die eigenen Möglichkeiten beim Immobilienkauf genau zu prüfen und das Finanzierungsrisiko durch Eigenkapital zu senken.

Artikel weiterlesen

Baufinanzierung im Oktober: Darlehens-Rekordsumme trifft auf Zwei-Jahres-Hoch bei Zinsbindung

+++ Rekordwerte: Darlehenshöhe bei 234.000 Euro, Zinsbindung über 14 Jahre +++ Standardrate gestiegen +++ Beleihungsauslauf sinkt +++ Tilgungssatz geht leicht zurück +++

Artikel weiterlesen

Immobilienfinanzierung in den Bundesländern: 2007 und 2017 im Vergleich

/ Servicemeldungen

Die aktuelle Auswertung von mehr als 100.000 Immobilienfinanzierungen zeigt enorme regionale Unterschiede. Während Käufer und Bauherren in Sachsen-Anhalt etwa besonders jung sind, ziehen Hamburger und Berliner Kreditnehmer den Altersschnitt nach oben. Auch die Analyse der durchschnittlichen Kredithöhe und des Anteils vermieteter Immobilien deckt wesentliche Unterschiede auf dem deutschen Immobilienmarkt auf.

Artikel weiterlesen

Köln, Düsseldorf, Dortmund: Wohneigentum wird teurer

In den westlichen Metropolregionen verzeichnen Immobilien im dritten Quartal Preissteigerungen von 0,4 bis 6,9 Prozent. Auch die Medianpreise nehmen zu – Kölner zahlen für ihre Wohnung im Schnitt doppelt so viel wie Käufer in Dortmund.

Artikel weiterlesen

Trotz Sorgen über Italiens Verschuldung: keine Änderung im EZB-Fahrplan

/ Zinskommentare

+++ EZB bleibt bei Geldpolitik auf Kurs: Erster Zinsschritt wird frühestens Ende 2019 erwartet +++ starkes Wirtschaftswachstum in den USA: Weitere Zinserhöhungen sind wahrscheinlich +++ Inflationsrate steigt, Kerninflation stagniert +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 1,23 Prozent (Stand: 23. Oktober 2018) +++

Artikel weiterlesen
Pressekontakt
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14087245

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Download Pressemappe (PDF)

Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Dr. Klein in der Presse

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .