0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Darlehenssumme wieder über 300.000 Euro - mehr als doppelt so hoch wie vor zehn Jahren

Darlehenssumme mehr als doppelt so hoch wie vor zehn Jahren +++ Zinsbindung und Tilgung leicht rückläufig +++ Beleihungsauslauf bleibt unter 84 Prozent +++ Darlehensnehmer entspannt

Artikel weiterlesen

Immobilien in Hannover, Hamburg, Dresden und Berlin: neue Rekorde und überraschende Entwicklungen

Ganz schön teuer in Hannover. In der Messestadt ist eine enorme Dynamik im Immobilienmarkt erkennbar. Rainer Wilke, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Hannover wagt mittlerweile keine Prognose mehr darüber, wann das Ende der Fahnenstange erreicht sein könnte. Die Immobilienmärkte im Norden und Osten Deutschlands überraschen mit einigen neuen Rekorden – besonders Dresden nimmt Fahrt auf.

Artikel weiterlesen

EZB-Gelder und Inflationserwartungen: So reagieren die Bauzinsen

+++ Christine Lagarde hält an aktuellem finanzpolitischen EZB-Kurs fest +++ nachhaltiges Erreichen des Inflationsziels nicht in Sicht +++ Bestzins für 10-jährige Baufinanzierungen: 0,48 Prozent (Stand: 21. April) +++ kurzfristiger Anstieg der Baufinanzierungzinsen möglich +++ EZB-Entscheidungen mitverantwortlich für Immobilienpreise +++

Artikel weiterlesen

Steigende Nachfrage nach Forward-Darlehen

Forward-Darlehen beliebter +++ Darlehenshöhe und Beleihungsauslauf im März leicht rückgängig +++ Hohe Tilgung und lange Zinsbindung – Deutsche setzen auf Sicherheit +++

Artikel weiterlesen

Immobilien im Süden: Besonders der Häusermarkt ist angespannt

Den Traum vom Eigenheim haben viele Münchner ausgeträumt. Grund dafür sind aber nicht drohende „Einfamilienhaus-Verbote“, sondern die hohen Marktpreise. Insbesondere die Finanzierung von Objekten mit kleinen Grundstücken stellt Käufer vor Herausforderungen, berichtet Maximilian Pietsch von Dr. Klein. Auch in Stuttgart und Frankfurt ist der Häusermarkt weiterhin angespannt. Bei Eigentumswohnungen hingegen schaltet – zumindest in Frankfurt – die Preisentwicklung einen Gang zurück.

Artikel weiterlesen

Immer höhere Darlehenssummen für Baufinanzierungen

Kredite für Immobilien steigen +++ Eigenkapital ist fester Bestandteil der Finanzierungen +++ Hohe Tilgung, langfristige Zinsbindung +++

Artikel weiterlesen

Mit Kanonen auf Spatzen? EZB beschleunigt Anleihekäufe

Lübeck, 11. März 2021 +++ EZB Chefin beugt sich Markterwartungen +++ Rendite der Staatsanleihen zuletzt im marginalen Aufwärtstrend +++ leichte Steigung der Baufinanzierungszinsen +++ Bestzins für 10-jährige Baudarlehen (Stand 11.03.2021): 0,44 Prozent +++ EZB dämpft Zinsbewegung langfristig ab +++ aktualisierte Inflationsprognose bleibt weit unter zwei Prozent +++

Artikel weiterlesen

Droht eine Immobilienblase?

/Statements

Die Bundesbank attestiert dem Immobilienmarkt in Deutschland „markante Preisübertreibungen“: Besonders außerhalb von Ballungszentren habe Corona die Nachfrage – und damit die Preise – noch einmal in die Höhe getrieben. Müssen wir jetzt mit dem Platzen einer Immobilienblase rechnen? Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender des Finanzdienstleisters Dr. Klein, beantwortet die aktuell wichtigsten Fragen.

Artikel weiterlesen

Dr. Klein erhält den Deutschen Servicepreis 2021

Bei einer umfassenden Jahresauswertung von 54 Studien und Kundenbefragungen, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) durchgeführt hat, überzeugt Dr. Klein in der Kategorie Finanzen. Besonders die Möglichkeiten, sich online schnell, übersichtlich und ausführlich zu informieren zeugen laut Auswertung von außerordentlicher Kundenorientierung.

Artikel weiterlesen

Wohneigentum im Westen: Preise klettern weiter nach oben

Dortmund gilt als Stadt des Mittelstands – ist für diesen hier aber noch eine Immobilie finanzierbar? Zwar ist die Metropolregion im Westen in Bezug auf ihre Immobilienpreise verglichen mit Köln und Düsseldorf immer noch die günstigste. Gleichzeitig zeichnet sich hier jedoch der größte prozentuale Anstieg im Vergleich zum Vorjahr ab. Interessenten akzeptieren bei den Kaufpreisen hohe Differenzen zu den tatsächlichen Werten, meint Thomas Przytulla von Dr. Klein aus Dortmund. Der Preisanstieg im Westen geht weiter, nur vereinzelt flacht die Dynamik etwas ab.

Artikel weiterlesen
Team Presse, Dr. Klein
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Foto: Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG
Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Pressespiegel

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.