zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Unser Bauzinsen Rechner: aktuelle Zinsen und Ihre Monatsrate auf einen Blick

Ermitteln Sie Ihren Bauzins – Konditionen und Zinsen berechnen

Mit unserem Bauzinsen Rechner ermitteln Sie schnell und einfach, welche Konditionen wir Ihnen aktuell für Ihre Baufinanzierung bieten. So können Sie ganz einfach für Ihre Baufinanzierung Zinsen berechnen. Geben Sie dazu einfach Ihre Daten ein.

Im Ergebnisfeld zeigt Ihnen der Bauzinsen Rechner dann einen aus Ihren Eingaben ermittelten, realen gebundenen Sollzins. Das ist der festgelegte Satz für Ihre Bauzinsen über die gesamte Kreditlaufzeit. Er berücksichtigt nicht die Gesamtkosten des Kredits. Letztere beinhaltet der effektive Zins. Der Bauzinsen Rechner berechnet dazu auch Ihre zu erwartende monatliche Rate. Damit haben Sie die wichtigsten Merkmale Ihrer Immobilienfinanzierung gleich im Blick. Im Reiter „Downloads“ haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Berechnung sowie weitere Informationen als pdf-Datei herunterzuladen.


Der Bauzinsen Rechner von Dr. Klein kalkuliert, mit welchen Eckdaten Sie Ihre Baufinanzierung planen können. Außerdem berechnet er reale Zinsen. Dabei ist es beispielsweise möglich, verschiedene Objektwerte für Ihre Wunschimmobilie einzugeben und zu schätzen, welche Darlehenshöhe Sie benötigen werden.

Als Ergebnis zeigt Ihnen unser Rechner, wie hoch die monatliche Belastung ausfällt und mit welchem Bauzins Sie bei Dr. Klein ungefähr rechnen können. Dabei bietet der Bauzinsen Rechner Ihnen einen entscheidenden Vorteil: Wenn Sie einzelne Werte verändern, können Sie direkt im Ergebnisbereich erkennen, wie sich dadurch der gesamte Verlauf und die anderen Bestandteile der Baufinanzierung verändern.

Das hilft Ihnen zu überblicken, wie die verschiedenen Komponenten der Baufinanzierung zusammenwirken und voneinander abhängen. 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Ergebnissen des Rechners noch nicht um eine konkrete Finanzierungslösung von Dr. Klein handelt, da der tatsächliche Bauzins und die Konditionen unter anderem auch von Ihrer Bonität abhängen. Diese haben wir zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht geprüft. Unsere Spezialisten für Baufinanzierung übernehmen das gerne im nächsten Schritt. Stellen Sie dafür einfach eine Finanzierungsanfrage.

Dann berechnen wir für Sie eine konkrete Finanzierungslösung mit einem verbindlichen Bauzins, die genau auf Ihre Bedürfnisse und Voraussetzungen zugeschnitten ist. Gerne können Sie auch ein persönliches Gespräch mit einem Berater vor Ort führen. Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Zudem bietet Dr. Klein ausschließlich Darlehen ohne zusätzliche Kosten an. 

1. Zinsbindung und Zinsänderungsrisiko: Eine längere Sollzinsbindung minimiert das Zinsänderungsrisiko und bietet Ihnen größere Sicherheit, weil Sie über den vereinbarten Zeitraum hinweg mit dem festgelegten Bauzins rechnen können. So sind Sie zwar auf der sicheren Seite und können Ihre Belastungen genau planen. Allerdings steht dieser Planungssicherheit eine geringe Flexibilität gegenüber, wenn es darum geht, auf sinkende Bauzinsen zu reagieren.

Zudem werden durch eine lange Bindung höhere Gesamtkosten für die Bauzinsen verursacht. Diese belaufen sich bei Baudarlehen mit einer Laufzeit von 20 Jahren beispielsweise auf ein Plus von maximal etwa 0,8 Prozent. Generell lässt sich festhalten: In Zeiten niedriger Zinsen sollten Sie auf eine lange Zinsbindung setzen, während eines Zinshochs eher auf kürzere Zinsbindungen, um schnell wechseln zu können, wenn die Bauzinsen wieder fallen. Mithilfe unseres Bauzinsen Rechner können Sie ganz leicht verschiedene Sollzinsbindungen auswählen uns die daraus resultierenden Kosten vergleichen.

2. Tilgung: Im Reiter "Grafik" wird Ihnen angezeigt, wie sich der Zinsanteil und Anteil der Tilgung im Laufe der Zeit verändern. Die Tilgung beschreibt den Teil, der zur Abbezahlung des Baudarlehens beiträgt. Mit dem Zinsanteil hingegen bezahlt der Kreditnehmer die Bank dafür, dass sie ihm das Darlehen überhaupt gewährt. Im Laufe der Zeit nimmt der Tilgungsanteil immer mehr zu, der Zinsanteil sinkt, weil die Bauzinsen nur auf die Restschuld erhoben werden. Diese reduziert sich natürlich mit der kontinuierlichen Abzahlung. 

In unserem Bauzinsen Rechner erhalten Sie im Reiter "Tilgungsplan" eine Gesamtübersicht darüber, wann welche Kosten auf Sie zukommen, in den ersten beiden Jahren sogar nach Monaten aufgeschlüsselt. Gerade während eines Zinstiefs ist es sinnvoll, einen höheren Tilgungssatz zu wählen, in jedem Fall sollte er mindestens zwei Prozent betragen. Als Faustregel gilt: Je höher die Tilgung desto schneller ist die Baufinanzierung zurückgezahlt. Banken gewähren Kreditnehmern, die einen hohen Tilgungssatz wählen, eher Rabatte auf die Bauzinsen, weil sie ihr Darlehen schneller abbezahlen. 

Persönliche Beratung anfordern

Baufinanzierung Finanzierungsvorschlag anfordern

Sie möchten eine maßgeschneiderte Finanzierungslösung? Füllen Sie unsere Finanzierungsanfrage aus und Sie erhalten passende Finanzierungsvorschläge.

Unsere Spezialisten helfen weiter

Über 650 Berater vor Ort stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, auch in Ihrer Nähe. Sie beantworten Ihnen Ihre Fragen zu Ihrer Wunschfinanzierung und unterbreiten Ihnen passende Finanzierungsvorschläge. Ob Immobilienkauf, Neubau, Anschlussfinanzierung, KfW Darlehen oder Bausparen – bei uns werden Sie umfassend und kostenlos beraten. Stellen Sie jetzt online Ihre Finanzierungsanfrage oder wenden Sie sich an Ihren Berater vor Ort. Nutzen Sie die Vorteile einer persönlichen Beratung.