0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Wie hoch darf die Kreditsumme bzw. der Kaufpreis bei einem Immobilienkauf sein?

Das hängt in erster Linie von Ihrem Nettohaushaltseinkommen und Ihrem vorhandenen Eigenkapital ab. Und natürlich von der Frage, in welcher Höhe Sie eine Baufinanzierung benötigen, um das gewünschte Haus zu erwerben. Aus Ihrem Einkommen lässt sich zuerst die mögliche, monatliche Rate und die maximale Kreditsumme berechnen. Daraus ergibt sich dann der Kaufpreis der Immobilie. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie dabei am besten vorgehen.

Erster Schritt: Die Monatsrate berechnen

Als wichtigste Faustregel bei diesem Schritt gilt:

Die monatliche Rate, die Sie zur Rückzahlung der Baufinanzierung aufbringen müssen, sollte nicht höher ausfallen als 35 Prozent Ihres Nettohaushaltseinkommens.

Unter dem Nettohaushaltseinkommen versteht man alle Einkünfte eines Haushaltes nach Abzug von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen. Mal angenommen, Ihr Nettohaushaltseinkommen beträgt 4.000 Euro, dann können Sie maximal 1.400 Euro monatlich in die Rückzahlung der Baufinanzierung investieren. Nun stellt sich noch die Frage, wie hoch dann der maximale Kaufpreis ausfallen darf und wie Sie die benötigte Kreditsumme berechnen, sprich: wie viel Geld Ihnen eine Bank allerhöchstens leihen würde.

Zweiter Schritt: Die Kreditsumme berechnen

In diesem Schritt müssen weitere Faktoren berücksichtigt werden, nämlich das vorhandene Eigenkapital und nicht zu vergessen die Kaufnebenkosten, denn die addieren sich ja auch noch zum Kaufpreis hinzu. Und ein Puffer für unvorhergesehene Ereignisse ist auch nicht verkehrt. Sie merken schon, an dieser Stelle wird es komplizierter, und mit einfachen Berechnungsformeln kommt man nicht weit.

Hier hilft Ihnen unser Budgetrechner weiter: Dort geben Sie einfach Ihr monatliches Haushaltsnettoeinkommen und Ihr Eigenkapital ein. Dann können Sie noch auswählen, ob Sie als Monatsrate tatsächlich die vollen 1.400 Euro ausreizen möchten und erhalten als Ergebnis den maximal möglichen Kaufpreis der Immobilie und die damit verbundene Kreditsumme.

Bei einem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen von 4.000 Euro und einer maximalen Monatsrate von 1.400 Euro könnten Sie sich laut dem Budgetrechner ohne Eigenkapital ein Haus mit einem Kaufpreis von 360.857 Euro leisten. Sie sehen im Ergebnisfeld des Budgetrechners, dass das Darlehen dann insgesamt bei 420.000 Euro läge, um alle Nebenkosten mit abdecken zu können. Doch Vorsicht: Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist zwar bei sehr guter Bonität und stabilem, hohem Einkommen möglich, aber riskant. Mindestens die Kaufnebenkosten in Höhe von 10 bis 15 Prozent des Kaufpreises sollten Sie aus eigener Tasche bezahlen können, um das Finanzierungsrisiko in Grenzen zu halten.

Kreditsumme berechnen mit unseren Spezialisten

Die Kreditsumme vorab selbst zu berechnen, ist immer sinnvoll. Schließlich müssen Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und sich auch darüber klar werden, wie viel Sie sich überhaupt leisten wollen und können. Die eigene Schmerzgrenze zu finden und dann auch einzuhalten, ist gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Immobilienpreise sehr hoch und die aktuellen Bauzinsen sehr niedrig sind, immens wichtig. Unsere Spezialisten für Baufinanzierung helfen Ihnen dann im nächsten Schritt dabei, den Finanzierungsplan auf ein stabiles Fundament zu stellen. Falls Sie etwas vergessen haben (zum Beispiel den Puffer) oder immer noch unsicher sind, wie hoch der Kaufpreis tatsächlich sein darf, unterstützen unsere Berater vor Ort Sie dabei, es herauszufinden. Dabei gehen sie sehr präzise und gewissenhaft vor und finden schließlich auch die Baufinanzierungsangebote, die am besten zu Ihnen passen.

Baufinanzierungsrechner

Individuelle Konditionen erfahren?
Wir beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .