0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Prolongation: So verlängern Sie Ihre Baufinanzierung

Durch eine Prolongation verlängern Sie Ihre jetzige Baufinanzierung um weitere Jahre.  Lernen Sie hier diese Form der Anschlussfinanzierung und ihre Alternativen kennen. 

  • Inhaltsverzeichnis
    • Wozu eine Prolongation dient

      Nur wenige Immobilienbesitzer haben ihr Immobiliendarlehen zum Ablauf der ersten Zinsbindung bereits vollständig getilgt. Ist also noch eine Restschuld vorhanden, benötigen Sie eine Anschlussfinanzierung. Wird der bereits bestehende Darlehensvertrag bei der bisherigen Bank verlängert, spricht man von einer sogenannten Prolongation (von neulat. prolungare, verlängern).

      Frühzeitig Prolongationsangebot einholen

      Nähert sich das Ende der Laufzeit, unterbreitet Ihnen die Bank spätestens zwei Monate zuvor ein Prolongationsangebot zu marktüblichen Bauzinsen. Ratsam ist es, selbst schon früher aktiv zu werden und auf den Bankberater zuzugehen, um einen Finanzierungsvorschlag einzuholen. Dieses können Sie dann in aller Ruhe mit den Angeboten anderer Banken vergleichen. Entscheiden Sie sich für eine Prolongation, bleibt Ihr bisheriger Vertrag bestehen. Sie vereinbaren lediglich neue Zinsbedingungen für die kommende Laufzeit. Haben Sie diese Vereinbarung unterzeichnet, verlängert sich der bestehende Vertrag, und die Prolongation ist abgeschlossen.

      Vor- und Nachteile der Prolongation

      Der größte Vorteil der Prolongation besteht darin, dass sie unkompliziert umzusetzen ist. So erfolgt die Abwicklung bei der bisherigen Bank in der Regel ohne erneute Bonitätsprüfung, denn Ihre Daten liegen bereits vor. Da Sie bei Ihrer Bank bleiben, findet zudem keine gebührenpflichtige Grundschuldübertragung statt; im Vergleich zur Umschuldung bleiben Ihnen die Wechselkosten erspart.

      Ein Nachteil liegt häufig im ungenutzten Sparpotenzial. In vielen Fällen haben andere Banken attraktivere Zinsbedingungen zu bieten als Ihre Hausbank. Nehmen Sie eines dieser Fremdangebote an, spricht man von einer Anschlussfinanzierung in Form einer Umschuldung. Dabei fallen zwar Grundbuch- und Notarkosten an, da die Grundschuld auf die neue Bank übertragen werden muss. Durch den Zinsvorteil der neuen Anschlussfinanzierung lohnt sich der Wechsel allerdings. Mit unserem Grundbuchrechner können Sie sehen, wie hoch die Wechselkosten ausfallen und diesen Betrag in Relation zu den zu erwartenden Einsparungen setzen. Viele Banken übernehmen die Wechselkosten für Sie.

      Bei einer Prolongation laufen die allgemeinen Vertragskonditionen wie Sondertilgungen aus Ihrem Baufinanzierungsvertrag weiter. Bei einer Umschuldung können Sie komplett neue Vertragskonditionen aushandeln und die Anschlussfinanzierung nach Ihren aktuellen Bedürnissen ausrichten.

      Vorteile
      • weniger Bürokratie
      • keine Wechselkosten
      Nachteile
      • oft zu hohe Zinsen
      • neue Vertragskonditionen sind kaum aushandelbar

      Prolongationsangebot der Hausbank prüfen

      Die Prolongation ist für Immobilienbesitzer eine bequeme, unkomplizierte Variante der Anschlussfinanzierung. Wenn die Erfahrungen mit der Hausbank in der Vergangenheit durchweg positiv waren und zum Bankberater ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut werden konnte, ist die Bereitschaft zu einem Bankenwechsel meist ebenso gering wie die Motivation, Vergleichsangebote einzuholen. Hausbanken setzen oft auf diese Bequemlichkeit und Unwissenheit ihrer Bestandskunden und bieten deshalb beim ersten Prolongationsvorschlag meist nicht ihre besten Zinsen an.

      Dabei bringen schon nur um wenige Prozentpunkte bessere Hypothekenzinsen deutliche Einsparmöglichkeiten mit sich. Unser Tipp deshalb: Verlassen Sie sich nicht auf das Prolongationsangebot Ihrer Bank, sondern holen Sie auch Finanzierungsvorschläge anderer Anbieter ein und nutzen Sie diese als Verhandlungsgrundlage mit Ihrer Bank. Kommt sie Ihnen trotzdem nicht entgegen, ist eine Umschuldung finanziell gesehen meist die bessere Alternative.

      Prolongation ganz einfach mit Dr. Klein

      Für welche Anschlussfinanzierung Sie sich auch entscheiden – sowohl die Prolongation bei Ihrer bisherigen Bank als auch eine Umschuldung können Sie von Dr. Klein durchführen lassen. Unsere Spezialisten für Baufinanzierung sind für Sie da und lassen Ihnen gerne Finanzierungsvorschläge zukommen. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie auch die Kommunikation mit Ihrer Bank. Dabei ist unser Service für Sie kostenlos. Sprechen Sie uns einfach an, mehr als 550 Berater vor Ort freuen sich auf Sie.

      Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
      Baufinanzierungsrechner
      Rechnen Sie's mal durch

      Einfach Werte eingeben und Darlehenshöhe, Monatsrate, Tilgung etc. selbst ausrechnen.

      Hier finden Sie unsere Rechner im Überblick:

      Finanzierung
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Sie eine neue Küche oder ein ganzes Haus finanzieren wollen – gemeinsam machen wir es nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon
      Finanzbegriffe verstehen

      Ausführliche Artikel liefern Hintergrundinfos rund um die wichtigsten Finanzthemen.

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %