0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Wann beginnt die Zinsbindungsfrist?

Die Zinsbindungsfrist beginnt bei einem Immobiliendarlehen normalerweise an dem Tag, an dem Sie den Kredit ausbezahlt bekommen. Bei der Zinsbindungsfrist handelt es sich um einen Zeitraum, dessen Länge Sie selbst bestimmen. Über diesen Zeitraum hinweg können sich die Zinsen Ihres Immobilienkredits nicht verändern. Das gibt Ihnen Planungssicherheit, denn somit kann sich auch die Monatsrate nicht während der Kreditlaufzeit erhöhen.

Der bürokratische Ablauf bei Immobilienkäufen lautet in der Regel: Erst gehen Sie zum Notar und unterzeichnen einen Kaufvertrag für die Immobilie. Dann schließen Sie den Kreditvertrag für die Baufinanzierung mit der Bank ab. Vom Notar haben Sie ein Zahlungsziel, sprich: ein Datum, erhalten, zu dem der Kaufpreis auf dem Konto des Käufers angekommen sein muss. Kurz davor muss die Bank Ihnen also den Kreditbetrag auszahlen, damit Sie die Gesamtsumme überweisen können. In der Regel wird die Bank Ihnen den Kreditbetrag einige Tage vor dem Zahlungsziel auszahlen.

Beispiel für Beginn und Ende einer 10-jährigen Zinsbindung

Angenommen, Sie schließen am 01.02.2018 einen Kaufvertrag für die Immobilie ab, Zahlungsziel ist der 01.03.2018. Nach dem Notartermin gehen Sie zu Ihrer Bank und bringen den Kreditvertrag in trockene Tücher. Dabei vereinbaren Sie eine Sollzinsbindung von 10 Jahren. Der Kreditbetrag wird aber nicht am Tag der Unterzeichnung des Kreditvertrags ausbezahlt, sondern erst kurz vor dem Zahlungsziel-Datum, denn erst dann benötigen Sie das Geld. Die Auszahlung könnte also Ende Februar erfolgen. Zwischen dem Kaufvertragsabschluss, dem Kreditabschluss und der Auszahlung können also ein paar Wochen vergehen.

Die Sollzinsbindung läuft erst ab dem Moment der Auszahlung los, in diesem Beispiel am 27.02.2018. Die zeitliche Abfolge gestaltet sich also ungefähr folgendermaßen:

  • 01.02.2018: Notartermin – Kaufvertrag wird abgeschlossen.
  • 02.02.2018: Banktermin – Kreditvertrag wird abgeschlossen. 
  • 26.02.2018: Kreditbetrag wird ausbezahlt, die Zinsbindungsfrist von 10 Jahren beginnt.
  • 28.03.2018: Kaufpreis (Kreditbetrag + Eigenkapital) wird an den Verkäufer überwiesen.
  • 01.03.2018: Kaufpreis kommt auf dem Konto des Käufers an.
  • 27.08.2028. Zinsbindung von 10 Jahren endet.

Wann beginnt die Zinsbindungsfrist bei Forward Darlehen?

Das kommt darauf an, um welche Variante es sich bei Ihrem Forward Darlehen handelt, denn es gibt zwei verschiedene: das echte und das unechte Forward Darlehen.

Beim unechten Forward Darlehen beginnt die Zinsbindung am Tag des Vertragsabschlusses. Beim echten Forward Darlehen beginnt die Zinsbindung erst am Tag der Auszahlung.

Ein Beispiel:

BedingungenEchtes Forward DarlehenUnechtes Forward Darlehen
Jahr des Abschlusses20122012
Jahr der Auszahlung20152015
Länge Zinsbindung10 Jahre10 Jahre
Laufzeit ZinsbindungZinsbindung läuft von 2015 bis 2025Zinsbindung läuft von 2012 bis 2022
Beispiel echtes / unechtes Forward Darlehen

Wie Sie an diesem Beispiel erkennen können, büßen Sie beim unechten Forward Darlehen drei Jahre an Zinsbindung ein. Das kann sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil sein: Ein Vorteil ist es dann, wenn die Zinsen in der Zwischenzeit gesunken sind, dann kommen Sie früher aus dem Kreditvertrag heraus. Ein Nachteil ist es, wenn sie gestiegen sind – dann können die fehlenden drei Jahre, in denen Sie noch den günstigeren Zins gehabt hätten, finanziell ziemlich schmerzen.

Grundsätzlich raten wir immer, zum echten Forward Darlehen zu greifen, weil Sie dann von vorneherein eine Zinsbindung haben, die Ihnen auch über den vollen Zeitraum hinweg nutzt und zugute kommt. 

Bei Dr. Klein, dem Erfinder des Forward Darlehens, erhalten Sie ausschließlich die echte Variante. Wenden Sie sich mit weiteren Fragen dazu einfach an unsere Berater vor Ort, sie helfen Ihnen gern weiter!

Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .