0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Baufinanzierung: Beratung ist überaus wichtig

Bei einer finanziellen Herausforderung wie einer Baufinanzierung ist kompetente Beratung unerlässlich. Die Spezialisten für Baufinanzierung von Dr. Klein begleiten auf Ihrem Weg ins Eigenheim.

  • Inhaltsverzeichnis
    • Warum Sie einen Baufinanzierungsberater brauchen

      Bei einer Baufinanzierung geht es nicht selten um Darlehensbeträge in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Laut aktuellen Zahlen des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) beträgt die durchschnittliche Darlehenshöhe um genau zu sein 222.000 Euro. Die Entscheidung, sich eine derart hohe Summe von einer Bank zu leihen und sie über Jahrzehnte zurück zu zahlen, treffen die meisten Menschen nur ein Mal in ihrem Leben.

      Damit Sie bei einer solch weitreichenden Entscheidung in guten Händen sind, sollten Sie sich über die verschiedenen Bestandteile und Facetten eines Baudarlehens von einem Baufinanzierungsberater beraten lassen. Begriffe wie Sollzinsbindung, Tilgung, Eigenkapital, Sondertilgung und Restschuld sind anfangs für viele noch böhmische Dörfer, aber trotzdem essentielle Bestandteile jeder Baufinanzierung. Die Begriffsdefinitionen und die konkreten Auswirkungen dieser Faktoren auf Ihren Geldbeutel sind Bestandteil einer guten Beratung zur Baufinanzierung. Gleiches gilt übrigens auch für die Anschlussfinanzierung.

      Denn allein ein um 0,5 Prozent höherer Zins kann am Ende der Zinsbindung mehrere tausend Euro Zinskosten ausmachen. Nehmen wir beispielhaft den Darlehensbetrag in Höhe von 222.000 Euro mit einer Zinsbindung von zehn Jahren.

      BedingungenNiedriger ZinsHöherer Zins
      Darlehenshöhe222.000 €222.000 €
      Zinsbindung10 Jahre10 Jahre
      Sollzins1,05 %1,55 %
      Zinskosten21.111,09 €30.817,56 €
      Tabelle: Beispielrechnung Zinshöhe

      Unser bester Sollzins für unsere Beispielrechnung beträgt (Februar 2019) 1,05 Prozent im Jahr. Am Ende der zehn Jahre haben Sie unter diesen Voraussetzungen 21.111,09 Euro Zinsen an die Bank gezahlt. Mit einem Zins von 1,55 Prozent sind es bereits 30.817,56 Euro. Fast 10.000 Euro mehr. Mit der richtigen Baufinanzierungsberatung starten Sie also nicht nur solide in die Finanzierung, sondern können auch noch kräftig sparen.

      Baufinanzierung: Beratung bei einem Vermittler

      Es gibt mehrere Varianten, wie Sie sich über das Thema Baufinanzierung informieren können. Sie sich beispielsweise selbst im Internet belesen. Vermutlich ist das für einen Großteil der zukünftigen Bauherren heutzutage sogar der erste Schritt auf dem Weg zur Baufinanzierung. Aber eine Selbstrecherche ersetzt noch lange keine individuelle Beratung. Nicht alle Informationen, die Sie online finden sind vom Fach oder qualifiziert. Im Internet beantwortet Ihnen zudem niemand konkrete Fragen und ein individuelles Angebot erhalten Sie hier wohl auch nicht direkt.

      Im Gegensatz zur reinen Online Recherche gibt es bei der Baufinanzierungsberatung in einer Bank auch eine tatsächliche Beratungsleistung. Sie können Fragen stellen und ein Finanzierungsangebot erhalten Sie bestimmt auch. Aber: Ist das Angebot der Bank auch das Beste, das Sie für Ihren Wohntraum kriegen können? Immerhin hat die Bank nur ihre eigenen Produkte im Angebot.

      Ein ungebundener Vermittler hingegen beschäftigt ebenfalls qualifizierte Baufinanzierungsberater und hat die Baufinanzierungsprodukte mehrerer Banken und Anbieter im Blick und kann dadurch die Konditionen zahlreicher Geldgeber vergleichen. Der Vermittler vereint Angebotsvielfalt und umfassende, individuelle Beratung bei der Baufinanzierung. Vermittler haben teilweise jahrzehntelange Partnerschaften mit Banken und diese sorgen dafür, dass Sie für die Vermittlung besonders günstige Konditionen für ihre Kunden verhandeln können.

      Finanzvermittler: Kondition und Provision

      Vermittler wie Dr. Klein erhalten für die Vermittlung einer Baufinanzierung eine Provision. Diese müssen Sie als Kunde nicht zahlen, die Bank zahlt die Provision. Gibt die Bank die Vermittlungsarbeit an einen Finanzvermittler ab, spart die Bank Miet-, Verwaltungs- und Personalkosten. Diese Ersparnis macht sich in einem niedrigen Zinssatz bemerkbar. Die niedrigen Zinsen plus die Vermittlungsprovision sind in den allermeisten Fällen noch immer günstiger als die Konditionen, die Sie bei der Bank direkt erhalten würden. Deshalb ist ein Finanzvermittler bei einer Baufinanzierung häufig günstiger als eine Bank.

      Die über 550 Spezialisten für Baufinanzierung von Dr. Klein vergleichen die Angebote von über 400 namhaften und regionalen Bankpartnern für Sie.

      So läuft eine Beratung zur Baufinanzierung bei Dr. Klein ab

      Mit über 65 Jahren Erfahrung im Bereich Baufinanzierung liegt unsere Kompetenz ganz klar in der Beratung. Baufinanzierung ist ein komplexes Thema mit vielen Facetten und genau deshalb ist eine Beratung wie erwähnt so wichtig.

      Die Kontaktaufnahme

      Wenn Sie ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch mit einem unserer über 550 Berater vor Ort wünschen, können Sie über unsere Beratersuche einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden. Bei über 200 Standorten deutschlandweit finden Sie sicherlich einen unserer Baufinanzierungsberater in Ihrer Region.

      Sie können aber auch eine unverbindliche Finanzierungsanfrage stellen. Mit dieser Anfrage übermitteln Sie unseren Spezialisten bereits erste Daten zu Ihrer Immobilie und wir können uns einen Eindruck davon verschaffen, was Sie brauchen. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie eine Rückmeldung auf Ihre Anfrage per Mail oder Telefon. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch telefonisch zu den üblichen Servicezeiten für Anfragen.

      Das Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater

      Unsere Beratung ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Beim ersten Kennlerngespräch klopfen wir schon mal ab, was genau Sie wollen und brauchen. Möchten Sie eine Eigentumswohnung, ein Haus bauen oder kaufen oder brauchen Sie vielleicht eine Anschlussfinanzierung?

      Haben Sie über unsere Finanzierungsanfrage Kontakt zu uns aufgenommen, können wir Ihr Projekt bereits anhand Ihrer Angaben durchsprechen, ansonsten nehmen wir in diesem Gespräch Ihre Daten auf. Zur Bestandsaufnahme gehören auch Fragen zum Eigenkapital, das Sie in die Baufinanzierung einbringen wollen und zu den Sicherheiten, die Sie haben.

      Im Schnitt führen wir mit unseren Kunden fünf Beratungsgespräche, bevor die Finanzierung in Sack und Tüten ist. Das hängt vor allem davon ab, ob Sie ein Haus bauen oder kaufen wollen und wie komplex Ihr Anliegen ist. Das Zusammensammeln der Unterlagen ist bei einem Neubau zum Beispiel zeitintensiver als bei einem Kauf. Eine Anschlussfinanzierung ist vom Aufwand her geringer, da die meisten Eigenheimbesitzer ihre Unterlagen zum Haus und zum bisherigen Kredit vollständig und gut sortiert abgeheftet haben.

      Aber keine Sorge: Sie brauchen nicht fünf Mal einen Termin machen und fünf Mal persönlich bei Ihrem Bauchfinanzierungsberater erscheinen. Vieles lässt sich problemlos per Mail, Telefon oder Videochat klären. Prinzipiell kann der gesamte Beratungsprozess per Telefon oder Videochat (abhängig vom Berater) geführt werden.

      Uns sind der persönliche Kontakt und das echte Miteinander in der Baufinanzierungsberatung aber sehr wichtig. Daher heißen wir es gut, Sie zumindest einmal persönlich kennen lernen zu dürfen. Wir sind überzeugt, dass vor allem im direkten Gespräch ein naher und vertrauensvoller Austausch möglich ist.

      Das zeichnet die Baufinanzierungsberatung bei Dr. Klein aus

      Ein Hausbau kann eine stressige Sache sein. Lassen Sie uns Ihnen so viel Arbeit wie möglich abnehmen. Gern holen wir für Sie unter anderem einen aktuellen Grundbuchauszug oder die Flurkarte ein. Wir schauen uns Ihr Projekt und Ihre Lebenssituation als Ganzes an und suchen gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung.

      Bei einer Baufinanzierungsberatung sollte nämlich nicht nur der niedrigste Zinssatz betrachtet werden. Auch andere Vertragsbestandteile können für Sie interessant sein und Ihnen dabei helfen, das Darlehen schnell wieder zurückzuzahlen. Als Baufinanzierungsberater zeichnet Dr. Klein aus:

      • Einfachheit: Bei unseren Spezialisten für Baufinanzierung können Sie die Finanzierungsangebote unserer Bankpartner schnell und einfach vergleichen. Anhand Ihrer Angaben holt unser System die Darlehensbedingungen von verschiedensten Banken übersichtlich ein. Dadurch wird ganz genau ersichtlich, mit welchem Finanzierungspartner Sie am Ende wie viel für Ihre Baufinanzierung zahlen. Auch die Zinsersparnis wird hier ersichtlich. Schon ein Prozent macht so viel aus, und wer umfassend bei uns vergleichen lässt, findet diese Vorteile schnell heraus.
         
      • Ganzheitlichkeit: Bei unserer Beratung rund um Ihre Baufinanzierung betrachten wir Ihre gesamte Situation. Planen Sie vielleicht Familienzuwachs oder erwarten Sie zukünftig größere Summen durch beispielsweise Bonuszahlungen, die Sie in die Baufinanzierung investieren möchten? Solche Situationen müssen bedacht werden. Bei Familienzuwachs kann ein kostenfreier Tilgungswechsel eine gute Lösung für Sie sein, um die monatliche Ratenbelastung mit Nachwuchs anzupassen. Die Option auf eine kostenfreie Sondertilgung ist hilfreich, wenn Sie regelmäßig größere Summen investieren wollen.

        Eignet sich Ihre Immobilie dafür, beraten wir Sie gern auch umfassend zu den Förderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Für beispielsweise die energetische Umrüstung einer Bestandsimmobilie oder für altersgerechtes Wohnen gibt es zinsgünstige KfW-Darlehen und einmalige Zuschüsse, mit denen Sie zum Teil Ihre Immobilie finanzieren können.

        Auch Baukindergeld ist eine Förderung der KfW. Für jedes Kind, das in Ihrem Haushalt lebt, können Sie jährlich 1.200 Euro Baukindergeld erhalten, und das über zehn Jahre hinweg. Kommen Sie und Ihre Familie für diese Förderung infrage, geben wir Ihnen gern Informationen zum Antrag.

        Neben der Finanzierung gibt es rund um die Familie und das Eigenheim auch zahlreiche Risiken abzusichern. Von der Bauherrenhaftpflicht, über die Gebäudeversicherung bis hin zu Unfall- und Rentenversicherung schauen wir uns gemeinsam mit Ihnen Ihren Versicherungsschutz an und evaluieren, wo Sie Versicherungsbedarf haben.
      • Transparenz: Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir haben nichts zu verbergen. Deshalb gestalten unsere Spezialisten für Baufinanzierung die Beratung so transparent wie möglich. Sie haben beispielsweise immer Blick auf unsere Bildschirme und sehen genau das, was unsere Baufinanzierungsberater sehen.

        Nach unserer Beratung und der Einsicht in die Finanzierungsvorschläge unserer Partnerbanken entscheiden Sie allein, welches Angebot Sie letztendlich auswählen. Auf Wunsch erhalten Sie auch Auskunft über die Höhe der Provision, die wir beim Abschluss der Baufinanzierung von der jeweiligen Bank bekommen.

        Noch immer nicht transparent genug? Dann werfen Sie gern einen Blick in unsere öffentlich einsehbaren Kundenbewertungen. Jeder Kunde hat das Recht seinen Baufinanzierungsberater zu bewerten. Über 99 Prozent unserer Kunden sind mit unserer Beratung absolut zufrieden gewesen.
         
      • Begleitung: Nach Ihrer Unterschrift ist für uns noch lange nicht Schluss. Sie sind auch als Bestandskunde für uns ein wichtiger Kunde. Deshalb erkundigen wir uns auch nachträglich, wie die Auszahlung des Darlehens gelaufen ist und ob wir noch etwas für Sie tun können. Unsere Kundenbetreuer erinnern Sie beispielsweise eigenständig nach zehn Jahren an Ihr Sonderkündigungsrecht.

        So können wir gemeinsam nach einer geeigneten Anschlussfinanzierung suchen und Ihre Finanzen zusammen optimieren. Dadurch bleiben wir Ihre gesamte Baufinanzierung – vom Abschluss bis zur vollständigen Tilgung – und gern auch darüber hinaus die Partner für Ihre Finanzen.

      Unterlagen Tipps: Das sollten Sie zur kostenlosen Baufinanzierungsberatung mitbringen

      Viele unserer Kunden wissen bereits vor der Beratung schon ziemlich gut, welche Anforderungen sie an die Immobilienfinanzierung stellen. Um Ihnen ein paar kleine Tipps zu geben, können Sie sich beispielsweise fragen:

      • Was ist mir bei der Immobilienfinanzierung wichtig?
      • Wie viel Geld kann ich monatlich für die Baufinanzierung aufbringen, ohne am Hungertuch nagen zu müssen? (Orientierungshilfe: die jetzige Kaltmiete)
      • Wie viel Erspartes kann und will ich einbringen?
      • Wie lange soll meine Finanzierung dauern? Möchte ich bis zur Rente fertig sein?
      • Ändert sich meine Familiensituation vielleicht in den nächsten Jahren?

      Je nachdem, was genau Ihr Anliegen ist, brauchen wir bestimmte Unterlagen von Ihnen. Nur so können unsere Baufinanzierungsberater Ihnen individuelle Angebote unterbreiten. Sie brauchen zwar nicht alle Unterlagen sofort zum Erstgespräch mitbringen, doch je mehr Daten wir von Ihnen haben, desto konkreter können wir werden. Aber auch wenn Sie noch keine Unterlagen parat haben, können wir anhand ihrer Wünsche und Vorstellungen eine Beratung durchführen und bei Bedarf anschließend konkretisieren.

      Budgetberatung: Sie haben kein Haus im Blick, sondern wollen nur mal gucken, was Sie sich leisten können?

      Auch ohne konkretes Vorhaben sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Mit unserem Budgetrechner können wir gemeinsam schauen, wie viel Haus Sie sich leisten können. Der unverbindliche Rechner zeigt Ihnen auch, wie hoch die Nebenkosten wie etwa die Grunderwerbsteuer oder die Notarkosten für Ihr Traumhaus sind.

      In dieser Situation brauchen Sie keine Unterlagen mitbringen, Angaben zu Ihrem Einkommen und Eigenkapital sollten Sie jedoch zumindest gedanklich dabei haben. In der Budgetberatung zur Baufinanzierung zeigen wir Ihnen, welchen finanziellen Spielraum Sie anhand Ihrer Angaben hätten. Der Rechner zeigt Ihnen, was möglich wäre und wo Ihre persönlichen, finanziellen Grenzen liegen.

      Baufinanzierungsberatung: Sie wollen Eigentum bauen oder kaufen?

      Haben Sie bereits eine Immobilie ins Auge gefasst, benötigen wir mehr Angaben als bei der Budgetberatung. Die Unterlagen, die wir für ein individuelles Finanzierungsangebot brauchen, unterscheiden wir in „Unterlagen zur Immobilie“ und „Persönliche Unterlagen“. Die Unterlagen zur Immobile umfassen:

      Persönliche Unterlagen betreffen vor allem Ihre Kreditwürdigkeit:

      • Einkommensnachweise der letzten drei Monate (bei Selbstständigen: der letzten drei Jahre)
      • Angaben über die monatlichen Ausgaben
      • Angaben zu bestehenden Darlehensverträgen und Ratenkrediten
      • Angaben zu bereits vorhandenen Immobilien
      • Angaben zum Eigenkapital

      Sollzinsbindung endet: Sie benötigen eine Anschlussfinanzierung?

      Wenn Sie bereits Eigenheimbesitzer sind und Ihre Sollzinsbindung demnächst ausläuft, beraten wir Sie gern zum Thema Anschlussfinanzierung. Grundsätzlich gilt, dass Sie nach zehn Jahren ein Sonderkündigungsrecht haben und aus Ihrem alten Darlehensvertrag kostenlos und mit einer Kündigungsfrist von sechs Monaten herauskommen.

      Auch wenn Sie noch länger als 12 Monate bis zur Anschlussfinanzierung haben, können Sie sich die aktuell niedrigen Bauzinsen sichern. Mit einem Forward-Darlehen beispielsweise sichern Sie sich die aktuellen Bauzinsen heute für Ihre Anschlussfinanzierung in (bis zu) fünf Jahren.

      Bei einer Anschlussfinanzierung brauchen vor allem die alten Darlehensverträge und Angaben zu Ihrem Einkommen und den Ausgaben. Unserer Erfahrung nach haben Bauherren mit dem Zusammensammeln der Unterlagen nur einen geringen zeitlichen Aufwand, da die meisten Ihren „Papierkram“ ziemlich gut strukturiert haben. Bei einer Anschlussfinanzierung können Sie bei den aktuell niedrigen Zinsen viele tausend Euro sparen. Wir zeigen Ihnen gern wie und wo.

      Baufinanzierung zu günstigen Zinsen mit persönlicher Beratung

      Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere bundesweit mehr als 550 Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei suchen sie die Angebote von über 400 namhaften Bankpartnern für Sie heraus. Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns umgehend zurück.

      Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
      Rechnen Sie's mal durch

      Einfach Werte eingeben und Darlehenshöhe, Monatsrate, Tilgung etc. selbst ausrechnen.

      Hier finden Sie unsere Rechner im Überblick:

      Finanzierung leicht gemacht
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Sie eine neue Küche oder ein ganzes Haus finanzieren wollen – gemeinsam machen wir es nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon mit Fachbegriffen von A bis Z
      Finanzbegriffe verstehen

      Ausführliche Artikel liefern Hintergrundinfos rund um die wichtigsten Finanzthemen.

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %
       

      Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .