0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Wie funktioniert die Auszahlung beim Baukindergeld?

Zunächst einmal wird das Baukindergeld jährlich ausbezahlt und über das Zuschuss-Portal der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt. Sofern Sie dafür noch keinen Zugang haben, müssen Sie sich hier für die Beantragung erstmalig registrieren. Anschließend können Sie über das Portal die Beantragung vornehmen. Im Zuge dessen geben Sie persönliche Daten an. Hierzu gehört auch die Kontoverbindung, auf die das Baukindergeld später ausbezahlt werden soll. Im Rahmen des Antragsverfahrens müssen Sie außerdem Ihre Identität nachweisen, entweder per PostIdent- oder per VideoIdent-Verfahren. Und die KfW benötigt Unterlagen von Ihnen, und zwar Steuerbescheide des vorletzten und vorvorletzten Jahres, Meldebescheinigungen und den aktuellen Grundbuchauszug zu Ihrer Immobilie. Diese Nachweise müssen Sie in digitaler Form ins Portal hochladen. Dies wird laut KfW technisch erst ab März 2019 möglich sein, dann haben Sie aber bis Ende Juni Zeit, um dem nachzukommen.

Antragsfristen bei KfW 424 beachten!

Auch, wenn das Hochladen der Unterlagen ins KfW-Zuschussportal erst im März 2019 möglich sein wird, beantragen sollten Sie das Baukindergeld zwecks Auszahlung umgehend nach Ihrem Einzug. Dafür gelten folgende Fristen:

  • Wer zwischen dem 01.01.2018 und 17.09.2018 in die Immobilie eingezogen ist, muss seinen Antrag für das Baukindergeld zwischen dem 18.09.2018 und 31.12.2018 stellen. 
  • Wer nach dem 18.09.2018 einzieht, hat ab Einzug drei Monate Zeit dafür.

Wann erfolgt nach Beantragung die Auszahlung des Baukindergeldes?

Erst, wenn die KfW alle Unterlagen (ab März 2019) geprüft und festgestellt hat, ob Sie förderberechtigt sind, geht es mit der Baukindergeld Auszahlung voran: Sie erhalten dann über das Zuschussportal eine Auszahlungsbestätigung, in der auch das Datum der ersten Auszahlung angekündigt wird. Die jährlich darauf folgenden Auszahlungen werden jeweils zum gleichen Termin erfolgen. Haben Sie beispielsweise am 01.06.2019 zum ersten Mal Baukindergeld bezogen, erhalten Sie am 01.06.2020 die nächste Auszahlung.

Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000

KfW-Darlehen: Gut beraten mit Dr. Klein

Unsere Spezialisten für Baufinanzierung beraten Sie gern zu den verschiedenen KfW-Förderungen und unterstützen Sie bei der Wahl des passenden Darlehens. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu einem unserer Berater vor Ort auf oder fordern Sie einen Finanzierungsvorschlag an. In einem persönlichen Beratungsgespräch beantworten wir Ihre Fragen und finden das geeignete KfW-Darlehen für Sie.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für
  • Aktuelle Bauzinsen – Wie entwickeln sich die Zinsen für Ihre Baufinanzierung?
  • Umschuldung – Durch günstigere Zinsen einen größeren finanziellen Spielraum schaffen!
  • Immobilienkreditrechner – Einfach verschiedene Angebote miteinander vergleichen!
  • Sondertilgung – Wann ist es sinnvoll, die Baufinanzierung schneller abzuzahlen?

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Baufinanzierung

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .