0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Baufinanzierung zu zweit: Vorteile & Tipps im Überblick

Mit einer Baufinanzierung zu zweit wird der Kredit auf zwei Schultern verteilt. Welche weiteren Vorteile es gibt, erfahren Sie in diesem Artikel.

  • Inhaltsverzeichnis
    • Die Vorteile von zwei Kreditnehmern

      Die Immobilienpreise steigen nach wie vor, sodass ein Immobilienkauf für viele unerschwinglich geworden ist. Wer nicht sehr gut verdient, kann sich ein Haus oder eine Wohnung allein nicht mehr leisten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, sich die Kosten zu teilen, eine Baufinanzierung zu zweit zu stemmen. Dafür müssen Sie nicht einmal verheiratet sein oder in einer eheähnlichen Gemeinschaft wohnen. Warum nicht auch mit Freunden oder der Verwandtschaft eine Immobilie teilen? Die Vorteile sprechen für sich:

      • Alle Gebühren werden gemeinsam geschultert.
      • Mehr finanzielle Sicherheit Häufig mehr Eigenkapital zur Verfügung
      • Schneller schuldenfrei.
      • Die Immobilie darf teurer sein.
      • Die monatliche Rate darf höher ausfallen, da man sich mehr leisten kann.

      Damit die Freundschaft durch das Projekt nicht in die Brüche geht und Sie der Verwandtschaft bei Familienfeiern auch noch in die Augen schauen können, ist es empfehlenswert, alle Absprachen schriftlich zu fixieren. Dazu gehören auch Alltagsdinge wie die Straßenreinigung, Gartenarbeit oder die Nutzung der Satellitenschüssel. Die Eigentumsverhältnisse sollten klar geregelt und im Grundbuch notiert werden. Rechte an der Immobilie hat nur, wer auch im Grundbuch steht. Machen Sie sich bereits im Vorfeld darüber Gedanken, was passiert, wenn eine der Parteien stirbt oder auszieht. Räumen Sie sich beispielsweise gegenseitig ein Vorkaufsrecht ein, wird niemand zum Auszug gezwungen, wenn der oder die Erben die Immobilie verkaufen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie sich untereinander verstehen und Ihre Beziehung Konflikte aushält. Bei einer Baufinanzierung zu zweit wird es Zeiten geben, in denen Sie sich nicht immer einig sind.

      Baufinanzierung zu zweit bei Eheleuten

      Wenn Sie in den Hafen der Ehe eingeschippert sind, sind Sie automatisch Teil einer sogenannten Zugewinngemeinschaft. Alle Eheleute, die keinen Ehevertrag haben, haben diesen rechtlichen Status. Das bedeutet, dass all das Vermögen, das während der Ehe gemeinschaftlich erwirtschaftet wurde, im Fall einer Scheidung zu gleichen Teilen an die Eheleute aufgeteilt wird. Vermögen oder Immobilien, die Sie bereits vor der Ehe besaßen, bleibt auch weiterhin in Ihrem alleinigen Besitz. Erben oder kaufen Sie während der Ehe etwas, gehört das ebenfalls nicht zum gemeinsamen Vermögen.

      Entscheiden Sie sich gemeinschaftlich für ein Haus, stemmen Sie die Baufinanzierung zu zweit und sind Sie beide Eigentümer der Immobilie, ist das ein klassischer Fall von gemeinschaftlich erworbenen Vermögen. Erfolgt dann eine Scheidung mit Haus gilt es, sich zu einigen. Jedes Paar hat bei einer Trennung die Möglichkeit, das Vermögen untereinander aufzuteilen. Erst, wenn Sie sich nicht einig werden, greift der Zugewinnausgleich. Dann wird geschaut, wer hat wie viel in die Ehe investiert und wer muss dem anderen wie viel auszahlen. Dabei wird auch folgender Fall berücksichtigt: Ihr Partner erbt während der Ehe ein Haus. Sie investieren Zeit und Geld in das geerbte Haus, dann können Sie sich diese Eigenleistungen anrechnen lassen. Sind Sie übrigens gemäß Grundbuch alleiniger Eigentümer der Immobilie, dürfen Sie den Partner in einer angemessenen Frist zum Auszug bewegen oder auch Miete von ihm verlangen, sollte er im Haus wohnen bleiben.

      Kommt es während des Trennungsjahres zu keiner Einigung zwischen beiden Partnern, droht eine Teilungsversteigerung. Das Haus wird dann unter Wert versteigert. Reicht der Betrag nicht, um die Restschuld des Kredites zu tilgen, bleiben Schulden, die wiederum Ihnen beiden gehören. Daher ist es stets ratsam, sich zu einigen, um einer Teilungsversteigerung zu entkommen.

      Unverheiratet in die Baufinanzierung zu zweit starten

      Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, den Hauskauf ohne Trauschein zu vollziehen. Für eine Baufinanzierung zu zweit müssen Sie schließlich nicht verheiratet sein. Es zählt nur, wer im Grundbuch als Eigentümer eingetragen ist. Unerheblich ist, wer wie viel Liebe, Geld und Arbeit in die Immobilie gesteckt hat. Sind die Besitzverhältnisse ins Grundbuch eingetragen, wird es noch deutlicher. Neben einer sogenannten hälftigen Aufteilung (50/50), sind auch Angaben wie 60/40 oder 70/30 möglich.

      In wenigen Fällen ist es sogar von Vorteil, wenn man nicht im Grundbuch steht. Ex-Partner oder Kinder aus früheren Beziehungen haben so keinen Anspruch auf die Immobilie. Bei der Baufinanzierung zu zweit gelten ähnliche Bedingungen. Unabhängig davon, wie viel die einzelnen Partner in den Kredit investieren oder wie viel sie verdienen, haften beide zu 100 Prozent bei Zahlungsausfällen, wenn beide den Kredit unterschrieben haben. 

      Unverheiratet Paare sollten einen Partnerschaftsvertrag abschließen und ihn von einem Notar beglaubigen lassen. In diesem Vertrag werden die Besitzverhältnisse notiert, wem welche Möbel gehören, wie viel Eigenkapital eingebracht wurde und alles, was darüber hinaus noch festgehalten werden soll. Der Vorteil ist, dass es für den Ernstfall eine Vereinbarung gibt, auf die zurückgegriffen werden kann. Vor allem im Todesfall ist der andere Partner nicht erbberechtigt. Daher ist es von großer Bedeutung diese Situation im Vorfeld zu regeln. Ein lebenslanges Wohnrecht oder ein Vorkaufsrecht sind hilfreich, falls die Erben Ansprüche erheben.

      Werden die Anteile vom Partner vererbt, kann das teuer werden. Wer erbt, wird in der Regel zur Kasse gebeten und muss Erbschaftssteuern zahlen. Für Ehegatten gibt es einen Freibetrag in Höhe von 500.000 Euro. Bei unverheirateten Paaren liegt der Freibetrag nur bei 20.000 Euro. Alles, was darüber liegt, wird mit 30 Prozent versteuert. In der Regel betrifft das dann auch die Anteile an der Immobilie. Wir dem Hinterbliebenen hingegen ein lebenslanges Erbrecht eingeräumt, entfällt die Steuer und auch die Erben können nichts dagegen unternehmen.  

      Sinnvoll ist in einigen Fällen auch eine Risikolebensversicherung, in der der jeweils andere Partner als Begünstigter eingetragen ist. Im Todesfall fällt keine Erbschaftssteuer auf die Versicherung an. Dafür können Sie mit der Summe die Erbschaftssteuer für den Hausanteil oder die Baufinanzierung bezahlen. In der Regel reicht die Summe auch, um den Erben ihren Pflichtanteil auszuzahlen.

      Mit Baugemeinschaft Kosten sparen

      Sie müssen nicht unbedingt in einer Partnerschaft leben oder verheiratet sein, um eine Baufinanzierung zu zweit zu stemmen. Verstehen Sie sich gut mit Freunden oder wollen Sie mit Ihren Geschwistern zusammenziehen, ist das auch möglich. Um Streitigkeiten vorzubeugen, regeln Sie alle relevanten Dinge möglichst im Vorfeld.

      Errechnen Sie bereits jetzt Ihre monatliche Rate, um einen Überblick über die Kosten zu bekommen. 

      190000
      500001000000

      Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts regelt die Besitzverhältnisse

      Als unverheiratetes Pärchen oder Freunde, können Sie sich als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) eintragen lassen. Bevor Sie das Haus bauen oder kaufen werden mit diesem Vertrag die Besitzverhältnisse genauestens festgehalten. Die GbR wird ins Grundbuch eingetragen und als Eigentümerin bestätigt. Es geht folglich aus dem Grundbuch nicht hervor, wer genau sich hinter der GbR verbirgt. Aus den vereinbarten Anteilen geht auch der Preis für jeden einzelnen hervor. Für die Baufinanzierung zu zweit ist es von Vorteil, wenn genau geregelt ist, wer was finanziert. Auch hier gilt: Fällt ein Darlehensnehmer aus, kann die Bank auf den oder die anderen Darlehensnehmer zugehen und die monatlich fälligen Raten verlangen. Kommt es zu einer Trennung der Gesellschafter, kann er seine Anteile an die übrigen Gesellschafter verkaufen oder die anderen Gesellschafter suchen sich einen neuen.

      Der Vorteil: Im Grundbuch muss nichts geändert werden, da die GbR weiterhin Eigentümerin der Immobilie bleibt. Lediglich der Gesellschaftervertrag muss umgeschrieben werden. Handelt es sich jedoch um eine Lebenspartner-GbR und scheidet einer der Partner aus, erlischt die GbR. Dadurch fallen dann auch wieder Notarkosten und Gebühren für das Grundbuch an. Voraussetzung ist, dass der alleinige Eigentümer den Darlehensvertrag alleine stemmen kann. Der einzige Nachteil einer GbR besteht darin, dass ab einem gewissen Vermögen Buchhaltung geführt werden muss. Das bedeutet, dass alle Ausgaben genau aufgeführt und ans Finanzamt übermittelt werden müssen.

      Vorteil einer Doppelhaushälfte

      Mit einer Doppelhaushälfte, und damit zwei Wohneinheiten, können Sie sich die Baufinanzierung zu zweit sehr gut aufteilen. Zudem müssen auch die übrigen Kosten nicht von Ihnen allein getragen werden. Das Grundstück finanzieren Sie beispielsweise mit der zweiten Partei zusammen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn Sie kein geeignetes Grundstück für sich selbst finden, sondern auf ein größeres zurückgreifen müssen. Ein weiterer Vorteil einer Baufinanzierung zu zweit mit einer Doppelhaushälfte besteht darin, dass die Grundstücksgrenzen sich verringern. Dadurch benötigen Sie ein kleineres Grundstück. Das bedeutet für Sie wiederum weniger Kosten. 

      In Deutschland gilt in der Regel ein Mindestabstand von drei Metern zur nächsten Grundstücksgrenze. Eine Doppelhaushälfte zeichnet sich dadurch aus, dass beide Wohneinheiten durch eine Wand miteinander verbunden sind. Die Grundstücksgrenze von drei Metern gilt in diesem Fall nicht.

      Aufgrund der geringeren Größe wird weniger Grundsteuer fällig. Die Doppelhaushälfte kann so geplant werden, dass Sie sich eine gemeinsame Heizung teilen. Damit sparen Sie Wartungs- und Reparaturkosten ein. Übrigens müssen Doppelhaushälften nicht baugleich sein. Beide Haushälften dürfen unterschiedlich aussehen. Einzige Prämisse ist eine gemeinsame Wand, durch die sie miteinander verbunden sind. Das kann jedoch auch die Rückwand eines Hauses sein. Damit liegen dann auch die Eingänge separat voneinander.

      Baufinanzierung zu zweit, Finanzierung mit Dr. Klein

      Eine Baufinanzierung ist nicht mehr nur etwas für Eheleute oder unverheirtete Paare. Sie haben genauso gut die Möglichkeit, sich mit Freunden oder Bekannten eine Immobilie zu suchen und eine Finanzierung auf die Beine zu stellen. Eine Doppelhaushälfte ist dabei eine adäquate Bauweise, die die Bedürfnisse beider Parteien abdeckt. Eine Bank möchte das Risiko möglichst gering halten, wenn Sie Ihnen Geld leiht. Daher sind mehrere Kreditnehmer für die Bank eine Sicherheit, die Finanzierung auf solide Beine zu stellen. Wir von Dr. Klein unterstützen Sie gerne dabei die passende Finanzierung für Ihre Immobilie zu finden. Zusammen finden wir ein maßgeschneidertes Darlehen aus unserem Netzwerk aus über 400 namhaften Banken.  

      Baufinanzierung zu günstigen Zinsen mit persönlicher Beratung

      Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere bundesweit mehr als 550 Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei suchen sie die Angebote von über 400 namhaften Bankpartnern für Sie heraus. Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns umgehend zurück.

      Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
      Rechnen Sie´s mal durch

      Einfach Werte eingeben und Darlehenshöhe, Monatsrate, Tilgung etc. selbst ausrechnen.

      Hier finden Sie unsere Rechner im Überblick:

      Finanzierung leicht gemacht
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Sie eine neue Küche oder ein ganzes Haus finanzieren wollen – gemeinsam machen wir es nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon
      Finanzbegriffe verstehen

      Ausführliche Artikel liefern Hintergrundinfos rund um die wichtigsten Finanzthemen.

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %
       

      Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .