0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Teuer, teurer, am teuersten: Immobilienpreise in Frankfurt, Stuttgart und München

Münchner zahlen im zweiten Quartal 2019 doppelt so viel für ihre Eigentumswohnung wie Käufer in Frankfurt – an der Isar sind und bleiben Immobilien so rar wie nachgefragt. Die gemittelten gezahlten Preise stellen immer weiter neue Rekorde auf. Ein deutliches Abflauen auf dem Immobilienmarkt ist laut Jens Budke, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in München, nicht zu erwarten.

Artikel weiterlesen

Das Traumhaus ist überteuert – kaufen oder weitersuchen?

/Servicemeldungen

Nicht nur in Metropolregionen werden Immobilien immer teurer, sondern auch in Randgebieten kostet Wohneigentum mittlerweile deutlich mehr. Für Käufer spitzt sich die Lage zu – und immer häufiger sehen sie sich mit Preisen konfrontiert, die den eigentlichen Wert der Wohnung oder des Hauses übersteigen. Pascal Schultes, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Leverkusen, gibt Tipps, die bei der Entscheidung helfen: trotzdem kaufen oder weitersuchen?

Artikel weiterlesen

Neuer Monat, neues Rekordtief: Bauzinsen fallen weiter

+++ Deutsche Wirtschaft schrumpft wieder +++ Kerninflation in Europa entfernt sich weiter von 2-Prozent-Zielmarke +++ Trump setzt Fed-Chef Powell unter Druck +++ Bauzinsen erreichen erneuten Rekord-Tiefstand +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,42 Prozent (Stand: 21.08.2019) +++

Artikel weiterlesen

Nie waren Baudarlehen günstiger – und noch nie so hoch

+++ Darlehenshöhe erneut im Rekordhoch +++ Standardrate fällt weiter +++ Beleihungsauslauf steigt leicht +++ Tilgungssatz und Zinsbindung konstant +++

Artikel weiterlesen

Trend im Westen: Angespannte Immobilienmärkte in Dortmund, Köln und Düsseldorf

In Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, ist Wohneigentum beliebt – und die Preise steigen zum Teil schneller als der tatsächliche Wert der Immobilien. Wer eine Wohnung oder ein Haus findet, zahlt im Durchschnitt fast überall einen höheren Quadratmeterpreis als noch Anfang des Jahres. Einzige Ausnahme: Käufer von Kölner Eigentumswohnungen.

Artikel weiterlesen

Aktuelle EZB-Sitzung: Wird die Geldpolitik noch lockerer?

+++ Wirtschaftsaussichten trüben sich weiter ein +++ Draghi deutet Wiederaufnahme der Anleihekäufe an +++ May-Nachfolge: Mit Boris Johnson als Regierungschef wird der No-Deal-Brexit wahrscheinlicher +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,61 Prozent (Stand: 23.07.2019) +++

Artikel weiterlesen

Rekord-Juni: Standardrate historisch niedrig, Darlehenssumme auf Allzeit-Hoch

+++ Monatsrate sinkt auf 404 Euro +++ Darlehenshöhe knackt Viertelmillionen-Grenze +++ Tilgung steigt leicht +++ Zinsbindung sinkt um einen Monat +++ Beleihungsauslauf steigt leicht +++

Artikel weiterlesen

Immobilienmarkt im Norden und Osten: Indexwerte steigen weiter an

Steigende Medianpreise in Berlin, sinkende in Dresden; Maximalpreise für Eigentumswohnungen von 6.021 €/qm in Hannover bis 15.982 €/qm in Hamburg – der Immobilienmarkt im Norden und Osten zeigt sich uneinheitlich. Eins haben diese Metropolregionen aber alle gemein: Die Indexwerte, die die tatsächliche Preisentwicklung anzeigen, klettern überall auf neue Höchststände.

Artikel weiterlesen

Das eigene Haus bauen: So lassen sich Finanzierungsfallen vermeiden

/Servicemeldungen

Neubauten bleiben beliebt: Rund jeder Vierte, der 2018 seine Immobilie über Dr. Klein finanziert hat, entschied sich für ein neu gebautes Haus. Die Gründe reichen vom eigenen Garten über die Raumaufteilung bis zur Badezimmerfliese, die genau den eigenen Geschmack trifft. Dass ein Neubau aufwändiger ist als der Kauf einer bestehenden Immobilie, liegt auf der Hand – aber wie sieht es mit der Finanzierung aus? Susanne Wolf, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Lübeck, begleitet seit rund 20 Jahren Bauherren bei der Finanzierung und erklärt, was zu beachten ist.

Artikel weiterlesen

Lange Zinsbindung und höhere Beleihung bei Immobilienfinanzierungen

+++ Darlehen auf hohem Niveau +++ Beleihungsauslauf über 84 Prozent +++ Zinsbindung über 14 Jahre +++ Forward-Darlehen im Allzeittief +++

Artikel weiterlesen
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Foto: Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG
Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Pressespiegel

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.