0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Dr. Klein in der Presse

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

Als Single ins Eigenheim – woran zu denken ist

6. November 2019, www.cash-online.de

Der Traum vom Haus ist nicht exklusiv Paaren vorbehalten. Auch Alleinstehende sehnen sich nach einem Eigenheim – und finden zurzeit günstige Bedingungen. Bei der Finanzierung kommt es aber zu einigen Besonderheiten, die Singles unbedingt beachten sollten.

Zum Artikel

Führungswechsel in der EZB – Bauzinsen im Rekordtief

25. Oktober 2019, www.deal-magazin.de

„Whatever it takes" - diese drei Worte Mario Draghis markieren den Beginn der europäischen Krisenpolitik im Jahr 2012. Drei Worte, mit denen der EZB-Präsident damals vermutlich den Euro rettete. Weniger als ein Jahr zuvor, am 1. November 2011, übernahm der Italiener das Amt von seinem Vorgänger Jean-Claude Trichet. Ein undankbarer Zeitpunkt: Die Eurokrise war in vollem Gang und kaum im Amt musste er bereits zahlreiche schwere Entscheidungen treffen.

Zum Artikel

Wie viel darf das Traumhaus kosten?

20. Oktober 2019, www.capital.de

Nach einem Jahrzehnt Immobilien-Hausse sehen sich Kaufinteressenten immer häufiger Objekten gegenüber, deren Preis den Marktwert übersteigt. Warum das kein K.O.-Kriterium sein muss – und worauf Käufer bei überteuerten Immobilien achten sollten.

Zum Artikel

Deutsche sichern sich Bauzinsen immer länger

10. Oktober 2019, www.asscompact.de

Bauherren und Immobilienkäufer in Deutschland wollen sich die Niedrigzinsen so lange sichern wie noch nie. Der Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB) weist für den September 2019 eine Zinsbindung auf Höchststand auf. Die Darlehenshöhe ist dagegen gegen den Trend leicht gefallen.

Zum Artikel

FAZ: Deutschlands beste Kundenberater

26. September 2019, www.versicherungsjournal.de

Aus der Analyse des Meinungsbildes im Internet zu 20.000 Unternehmen wurden gut 1.000 ausgezeichnet. Darunter sind auch zahlreiche Finanzdienstleister und Versicherer.

Zum Artikel

Baufinanzierungen werden immer billiger

19. September 2019, www.asscompact.de

Bei Baufinanzierungen gibt es derzeit nur eine Richtung: immer weiter nach unten. Das zeigt auch die aktuelle Ausgabe des Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Die Standardrate ist demnach auf ein neues historisches Tief gefallen.

Zum Artikel

Draghis Endspurt beginnt: EZB senkt Einlagezins auf Rekordtief

13. September 2019, www.deal-magazin.de

Aktuelle EZB-Sitzung: Geht Mario Draghi mit einem Knall? Die gestrige EZB-Sitzung wurde mit Spannung erwartet. Beobachter vermuteten einen Abschiedsstreich Mario Draghis in seiner vorletzten geldpolitischen Sitzung – und der scheidende EZB-Präsident enttäuschte die Erwartung nicht.

Zum Artikel

Das zweite Zuhause: Ferienimmobilien als Anlage

12. September 2019, www.dnn.de

Immer mehr Deutsche kaufen sich Ferienhäuser – entweder zur Selbstnutzung oder aber um gute Rendite zu erzielen. Experten raten Kapitalanlegern beim Kauf unter anderem auf eine stabile Urlaubernachfrage in der Region achten.

Zum Artikel

Keine Angst vor der Preisblase

10. September 2019, www.dasinvestment.com

In München, Frankfurt und Stuttgart steigen die Immobilienpreise seit Jahren rasant. Sind die Märkte überhitzt? Jens Budke vom Lübecker Finanzdienstleister Dr. Klein sieht im Moment keine Gefahr.

Zum Artikel

Immer teurer: Immobilienpreise in Frankfurt, Stuttgart und München

4. September 2019, www.deal-magazin.de

Münchner zahlen im zweiten Quartal 2019 doppelt so viel für ihre Eigentumswohnung wie Käufer in Frankfurt – an der Isar sind und bleiben Immobilien so rar wie nachgefragt. Die gemittelten gezahlten Preise stellen immer weiter neue Rekorde auf. Ein deutliches Abflauen auf dem Immobilienmarkt ist laut Jens Budke, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in München, nicht zu erwarten. 

Zum Artikel

So rüsten sich Käufer für die hohen Häuserpreise

2. September 2019, www.faz.net

Verliert man sein Herz an ein teures Traumhaus oder eine tolle Wohnung, sind einige Dinge zu beachten. Aus dem Kopf schlagen müssen sich die Interessenten ihre Wunschimmobilie aber noch nicht gleich.

Zum Artikel

Eigenleistung statt Eigenkapital

31. August 2019, www.welt.de

Wenn Bauherren selbst mit anpacken, zahlen sie unter Umständen weniger für ihre Immobilie. Doch nicht für alle Arbeiten kommt diese Lösung in Frage

Zum Artikel

Traumhaus überteuert – was tun?

29. August 2019, www.mittelstand-nachrichten.de

Nicht nur in Metropolregionen werden Immobilien immer teurer, sondern auch in Randgebieten kostet Wohneigentum mittlerweile deutlich mehr als früher. Für Käufer spitzt sich die Lage zu – und immer häufiger sehen sie sich mit Preisen konfrontiert, die den eigentlichen Wert der Wohnung oder des Hauses übersteigen. Pascal Schultes, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Leverkusen, gibt Tipps, die bei der Entscheidung helfen: trotzdem kaufen oder weitersuchen?

Zum Artikel

Billig, billiger, Baufinanzierung: Lohnt es sich jetzt, seinen Kredit zu wechseln?

29. August 2019, www.focus.de

Die Bauzinsen sind historisch günstig. Wer in den vergangenen zehn bis 15 Jahren eine Immobilienfinanzierung aufgenommen hat, wird sich wünschen, diese nun vor Laufzeitende loszuwerden. Die gute Nachricht: Das geht! Welche Möglichkeiten es gibt und worauf Kreditnehmer achten sollten, erklärt Ihnen FOCUS Online.

Zum Artikel

Worauf Bauherren bei der Finanzierung achten sollten

27. August 2019, www.capital.de

Wer ein Haus kauft, kennt die genauen Kosten dafür meist schon im Voraus. Beim Neubau ist das anders: Abgerechnet und bezahlt wird erst in der Zukunft. Wie Hausbauer ihre Finanzierung planen, damit am Ende keine böse Überraschung folgt.

Zum Artikel

Wenn der Kreditnehmer weniger zurückzahlen muss, als er aufgenommen hat

23. August 2019, www.main-spitze.de

Die Bauzinsen kennen derzeit nur eine Richtung: nach unten. Bereits Anfang Juni hat sich die jüngste Entwicklung angebahnt, als Mario Draghi zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit die Zinswende nach hinten verschob. Seither haben sich die Bauzinsen im Schnitt um rund 30 Basispunkte verbilligt.

Zum Artikel

Geschenkt ist derzeit noch zu teuer

22. August 2019, www.wiwo.de

Banken könnten demnächst Immobiliendarlehen mit Negativzinsen anbieten, im Ausland gibt es sie schon. Beim Kreditvermittler Dr. Klein hält man solche Angebote aber noch für wenig wahrscheinlich.

Zum Artikel

Bankenbranche bereitet sich auf negative Bauzinsen vor

21. August 2019, www.biallo.de

In der Schweiz und in Dänemark gibt es bereits die ersten Hypothekendarlehen mit Negativzinsen. Das bedeutet, Kreditnehmer müssen weniger zurückzahlen, als sie aufgenommen haben.

Zum Artikel

Niedrige Bauzinsen: Billig, aber riskant

16. August 2019, www.spiegel.de

"Können wir uns ein Haus leisten?" Die Zinsen für Immobilienkredite sind auf historisch niedrigem Niveau. Billiger wird der Kauf deswegen aber häufig nicht.

Zum Artikel

Nie waren Baudarlehen günstiger – und noch nie so hoch

15. August 2019, www.cash.de

Immobiliensuchende müssen weiterhin steigende Preise akzeptieren – und sie mit immer höheren Krediten finanzieren. Ein Kommentar von Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG.

Zum Artikel

Die Grunderwerbsteuer belastet Immobilienkäufer jahrelang

4. August 2019, www.welt.de

Wer in Deutschland Wohneigentum erwerben will, muss im Schnitt 13 Prozent nur für die Nebenkosten rechnen. Insbesondere die Grunderwerbsteuer wurde zuletzt stark erhöht. Immobilienkäufer sind hier gleich doppelt im Nachteil.

Zum Artikel

Niedriger Zins ist nicht alles: Das sind die besten Anbieter fürs Baudarlehen

4. August 2019, www.handelsblatt.com

Günstige Baudarlehen findet man heute bei jeder Bank. Doch der billigste Anbieter muss nicht auch der beste sein. Worauf Immobilienkäufer achten müssen.

Zum Artikel

Baugeld so billig wie nie

1. August 2019, www.wiwo.de

Dank der niedrigen Notenbank- und Anleihezinsen sind Immobilienkredite günstiger als je zuvor. Wie Hauskäufer und -besitzer jetzt davon profitieren.

Zum Artikel

Wer kann heute noch ein Haus finanzieren?

1. August 2019, www.welt.de

Baugeld ist so billig wie nie. Allerdings sind die Immobilienpreise stark gestiegen. Für wen sich ein Kauf noch lohnt

Zum Artikel

Nichts ist unmöglich: Der EZB-Entscheid im Expertencheck

26. Juli 2019, www.fondsprofessionell.de

Mario Draghis Vertrag endet im Oktober. Damit wird er der erste EZB-Obere sein, der in seiner Amtszeit die Zinsen nie erhöht hat. Nun stellt er sogar eine weitere Lockerung in Aussicht. Ob die geplanten Maßnahmen greifen, ist unter Experten umstritten.

Zum Artikel

Immobilienboom: Tief für Bauzinsen, Hoch für Darlehenssummen

25. Juli 2019, www.faz.net

Die Immobilienzinsen fallen immer tiefer. Das klingt nach guten Nachrichten für Hausbauer oder Kaufinteressenten, lässt aber die Preise steigen, sodass Immobilienkäufer immer mehr Geld leihen müssen.

Zum Artikel

So wird das Haus für Rentner nicht zur Last

22. Juli 2019, capital.de

Die Mehrheit der Deutschen träumt davon, den Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen – die perfekte Altersvorsorge. Damit aus dem Traum kein Albtraum wird, müssen Häuslebauer und -käufer aber einiges beachten

Zum Artikel

Früher war alles besser – auch bei der Baufinanzierung?

19. Juli 2019, capital.de

Die Preisspirale auf dem Immobilienmarkt scheint sich nicht aufhalten zu lassen. Viele Menschen beschleicht das Gefühl, zu spät dran zu sein. Doch stimmt das? Experten haben nachgerechnet.

Zum Artikel

Umbauen für mehr Wohnkomfort

19. Juli 2019, gmuender-tagespost.de

Modernisierung: Ein modernes, barrierefreies Bad, eine energiesparende Außendämmung für die Fassade – am eigenen Haus lässt sich immer etwas verbessern oder verschönern.

Zum Artikel

Das sind die fairsten Finanzvertriebe in Deutschland

18. Juli 2019, asscompact.de

Service Value hat in Kooperation mit Focus-Money die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Finanzvertrieben 2019“ erstellt. Darin untersuchen die Experten, welche Finanzdienstleister in Deutschland die Kunden am meisten von ihrer Fairness überzeugen. AssCompact zeigt die Top 10 in einer Bildergalerie.

Zum Artikel

So profitieren Verbraucher beim Immobilienkauf von den Niedrigzinsen

18. Juli 2019, handelsblatt.com

Baugeld war nie so günstig wie heute. Ein Immobilienkauf bleibt dennoch komplex und teuer. Welche Fallstricke es dabei zu beachten gilt.

Zum Artikel

Die Finanzvertriebe mit den zufriedensten Kunden

16. Juli 2019, versicherungsjournal.de

Servicevalue und die Zeitschrift Focus Money wollten von Kunden wissen, wie fair sie sich von den Allfinanzvermittlern behandelt fühlen. Am besten schnitten Dr. Klein, Global Finanz, Swiss Life Select und Telis Finanz ab. 

Zum Artikel

Die Mieten in Deutschland stagnieren zum zweiten Mal in Folge

15. Juli 2019, handelsblatt.com

Die Preise für Wohneigentum und Mieten entwickeln sich unterschiedlich.

Zum Artikel

Finanzierung zu 100 Prozent?

13. Juli 2019, RP online

Eine Immobilie ohne Eigenkapital finanzieren – geht das überhaupt? Und ist es wirklich empfehlenswert? Für wen kommt das in Frage?

Zum Artikel

Die Banken spielen nicht mehr mit

12. Juli 2019, welt.de

Beim Eigenheimkauf akzeptieren Geldinstitute nicht mehr jeden Kaufpreis. Kredite werden teurer.

Zum Artikel

Die Tücken des Immobilienkaufs ohne Eigenkapital

10. Juli 2019, welt.de

Viele Banken ermöglichen eine 100-Prozent-Finanzierung. Käufer sollten jedoch wissen: Billiger wird das Eigenheim dadurch nicht.

Zum Artikel

So lassen sich Finanzierungsfallen vermeiden

9. Juli 2019, cash-online.de

Finanzierungen sind in der derzeitigen Phase niedriger Zinsen eine besondere Herausforderung. Dabei helfen einige Ratschläge dabei, um die wichtigsten Fehler auszublenden. Ein Kommentar von Susanne Wolf, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein.

Zum Artikel

Wie riskant ist eine 100-Prozent-Immobilienfinanzierung?

8. Juli 2019, sueddeutsche.de

Geht es um Baufinanzierung, sind sich Experten in einem Punkt meist einig: Ohne Eigenkapital geht es nicht. Nicht nur, weil der Kreditbedarf dann größer ist. Auch, weil die Zinsbelastung dann insgesamt steigt, wie Berechnungen der Stiftung Warentest zeigen.

Zum Artikel

Mit diesen Forward-Darlehen können sich Hauskäufer gegen steigende Zinsen absichern

7. Juli 2019, handelsblatt.com

Mit einem Forward-Darlehen sichern sich Hausbesitzer die aktuellen Niedrigzinsen. Für das Handelsblatt hat die FMH-Finanzberatung Angebote verglichen.

Zum Artikel

Trotz niedriger Zinsen: Diese Vorteile bietet ein Bausparvertrag 2019

5. Juli 2019, focus.de

Bis Anfang der 2000er Jahre waren Bausparverträge wegen ihrer Sicherheit, den hohen Sparzinsen und attraktiven Zuschüssen vom Staat äußerst beliebt. Doch angesichts der Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank bezweifeln viele, dass sich Bausparen heutzutage noch lohnt. Wann es dennoch sinnvoll ist, auf den Bausparvertrag zu setzen.

Zum Artikel

Deutsche verschulden sich beim Immobilienkauf immer mehr – so entgehen Sie der Kostenfalle

3. Juli 2019, focus.de

Immobilienbesitz ist so populär wie nie. Doch um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklich, verschulden sich die Deutschen immer mehr. Die Niedrigzinsen heizen Spekulationen an.

Zum Artikel

So geht Baufinanzierung für Senioren

1. Juli 2019, immoclick24.de

„Die Generation 50 plus bekommt keine Kredite mehr“: Diese Headline las man nach der Wohnimmobilienkreditrichtlinie im Jahr 2016 häufig. (...) Ob man auch im fortgeschrittenen Lebensabschnitt noch einen Neubau wagen sollte und was Best-Agers bei einer Finanzierung beachten müssen, weiß Heidi Brunke, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Weilheim.

Zum Artikel

Für den Traum vom Eigenheim ans finanzielle Limit

26. Juni 2019, welt.de

Die Deutschen müssen sich für die eigene Immobilie immer stärker verschulden.

Zum Artikel

Lange Zinsbindung und höhere Beleihung bei Immobilienfinanzierungen

26. Juni 2019, cash-online.de

Die durchschnittliche Darlehenssumme für Immobilienfinanzierungen stagniert im Mai – auf Rekordniveau: Wie im Vormonat beträgt sie eine knappe viertel Million Euro (248.000 Euro). Die Standardrate, die für eine Finanzierung von 150.000 Euro und 80 Prozent Beleihungsauslauf mit zwei Prozent Tilgung und 10 Jahren Zinsbindung errechnet wird, beträgt 448 Euro. Das sind 22 Euro mehr als im April. Damit liegt sie unter dem Mittelwert von 2018 und entspricht in etwa der durchschnittlichen Rate in 2017.

Zum Artikel

Zinswelt steht Kopf: Schon bald könnte es Zinsgeschenke für Baugeld-Kunden geben

23. Juni 2019, focus.de

Immer wieder sorgen Anbieter von Kundenkrediten für Aufsehen: Sie versprechen, dass Schuldner weniger Geld zurückzahlen müssen, als sie aufgenommen haben. Marktbeobachter tun die Aktionen oft als Werbemaßnahmen ab. Doch der Trend zum Geldverdienen mit Schulden dürfte laut einem Medienbericht noch anwachsen. Als nächstes könnten Immobilienkäufer profitieren.

Zum Artikel

Eigenheim ohne Eigenkapital: Diese Risiken gibt es bei 100-Prozent-Finanzierungen

24. Juni 2019, tlz.de

Immer mehr Banken bieten Immobilienfinanzierungen zu 100 Prozent an. Doch es gibt Risiken.

Zum Artikel

Dr. Klein Zinskommentar Juni 2019 – Neuer Rekord-Tiefstand

20. Juni 2019, hausbautipps24.de

Baufinanzierung:  US-Konjunktur verliert an Kraft: Fed deutet geldpolitische Wende an Europa schwächelt: negative Wirtschaftsmeldungen und rückläufige Inflation setzen EZB unter Druck Draghi reagiert: erneute Anleihekäufe und Leitzinssenkung möglich Handelsstreit: kaum noch Hoffnung auf eine baldige Einigung Baufinanzierungszinsen erreichen neues Rekordtief Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,71 Prozent.

Zum Artikel

Schwache Wirtschaft, niedrige Inflation, hohe Staatsverschuldung: Europa in der Krise?

20. Juni 2019, cash-online.de

Seit Anfang des Jahres häufen sich die negativen Wirtschaftsmeldungen: Immer weiter werden Konjunkturprognosen nach unten korrigiert und im Mai entfernte sich auch die Inflation wieder deutlich von der 2- Prozent-Zielmarke der EZB. Gleichzeitig sind die hohen Verschuldungsquoten und Reformstaus vieler europäischer Staaten bedenklich. Ein Kommentar von Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG.

Zum Artikel

Bauzinstief im Sommerloch: Neuer Rekord-Tiefstand erreicht

20. Juni 2019, deal-magazin.de

Schwache Wirtschaft, niedrige Inflation, hohe Staatsverschuldung: Europa in der Krise? 
Seit Anfang des Jahres häufen sich die negativen Wirtschaftsmeldungen: Immer weiter werden Konjunkturprognosen nach unten korrigiert und im Mai entfernte sich auch die Inflation wieder deutlich von der 2-Prozent-Zielmarke der EZB. Gleichzeitig sind die hohen Verschuldungsquoten und Reformstaus vieler europäischer Staaten bedenklich.

Zum Artikel

Neuer Glanz fürs alte Haus: Die Modernisierung richtig finanzieren

18. Juni 2019, follmann-baustoffe.de

Ein modernes Bad, eine bessere Außendämmung, ein schickes neues Dach – am eigenen Haus lässt sich immer etwas verbessern oder verschönern. Das nötige Kleingeld für die Maßnahmen haben die meisten Eigenheimbesitzer allerdings nicht auf der hohen Kante und benötigen eine Finanzierung.

Zum Artikel

Neue Studie: Immobilien sind in Wahrheit erschwinglicher geworden

17. Juni 2019, anlegen-in-immobilien.de

Immobilienkäufer ärgern sich gewaltig, dass sie Rekordpreise bezahlen müssen. Doch nun behauptet eine Studie, dass es heutzutage tatsächlich erschwinglicher ist, sich eine Immobilie zu leisten, als noch vor zehn Jahren.

Zum Artikel

So kaufen Hamburger ein Haus ohne Eigenkapital

17. Juni 2019, abendblatt.de

Die meisten Banken in Hamburg bieten Immobilienfinanzierungen zu 100 Prozent an. Es gibt allerdings eine Voraussetzung.

Zum Artikel

Trendwende? Immobilienpreisen im Süden stagnieren!

12. Juni 2019, cashkurs.de

Die Tochtergesellschaft der Hypoport AG mit Sitz in Berlin, die Dr. Klein AG, hat die Entwicklung der Kaufpreise in Stuttgart, Frankfurt und München mittels ihres Trendindikators untersucht. Thomas Trepnau präsentiert die wichtigsten Daten, die jedem deutlich machen sollten, dass es nicht die beste Idee ist, sich bei einem Immobilienkauf auf die zwischenzeitlich beinahe gewohnten Preiszuwächse zu verlassen.

Zum Artikel

„Ein Ende des Immobilienbooms ist eigentlich überfällig“

7. Juni 2019, welt.de

Die Preise auf dem Immobilienmarkt sind in ungeahnte Höhen gestiegen. Doch eine aktuelle Auswertung macht potenziellen Käufern Hoffnung: Erstmals klettern die Preise langsamer als zuvor. Eine Stadt fällt aber noch aus dem Rahmen.

Zum Artikel

Ende der Überhitzung?

7. Juni 2019, welt.de

Die Preise auf dem Immobilienmarkt sind zuletzt in ungeahnte Höhen gestiegen. Eine aktuelle Auswertung geht von einer Beruhigung aus.

Zum Artikel

Immobilien im Süden: Ein Ende der Preissteigerung in Sicht?

6. Juni 2019, dfpa.info

Kaum steigende Indexwerte in Stuttgart und sinkende Medianpreise in Frankfurt – sind dies bereits Vorboten einer Trendwende? Zumindest eine Stagnation auf hohem Niveau zeichnet sich aktuell am Immobilienmarkt der süddeutschen Metropolen ab. Das sind Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Immobilienpreise (DTI) des Finanzdienstleisters Dr. Klein für die Region Süd im ersten Quartal 2019.

Zum Artikel

Überraschende Studie: Eine Immobilie kaufen ist gar nicht unbedingt teurer als noch vor 10 Jahren

24. Mai 2019, businessinsider.de

Gestiegene Immobilienpreise halten viele Käufer vom Immobilienkauf ab. Trotzdem muss der Kauf verhältnismäßig nicht teurer sein, wie aus einer Studie des Finanzienstleisters Dr. Klein hervorgeht. Dank stark gesunkenen Zinsen sind Finanzierungen günstiger geworden.

Zum Artikel

Eigenleistung: Wertvolle Handarbeit

24. Mai 2019, derbauherr.de

Sobald ein paar Tausend Euro für die Immobilienfinanzierung fehlen, können Handarbeiter am Bau mit Engagement profitieren. Die Rechnung geht auf, wenn sich Immobilienangebot und handwerkliches Geschick perfekt ergänzen.

Zum Artikel

Sind Immobilien in Wirklichkeit günstiger geworden?

23. Mai 2019, wiwo.de

Die Immobilienpreise klettern von einem Rekordhoch zum nächsten. Eine Studie behauptet nun das krasse Gegenteil: In Wirklichkeit seien Immobilien heute erschwinglicher. Folgt man der Berechnung, stimmt das sogar.

Zum Artikel

So funktioniert die Baufinanzierung im Alter

20. Mai 2019, capital.de

Auch ältere Menschen können einen Kredit für das neue Eigenheim bekommen. Doch die Baufinanzierung im Alter hat ihre Tücken.

Zum Artikel

Wirtschaft: Weltweit schwach – Deutschland wächst – Bauzinsen tief

16. Mai 2019, deal-magazin.com

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wird in den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union gewählt – inklusive Großbritannien. Bis zuletzt hatte Premierministerin Theresa May versucht, die Wahlteilnahme zu verhindern – ohne Erfolg. Jetzt müssen die Briten im Eiltempo nicht nur die Wahl selbst, sondern auch den Wahlkampf organisieren. Umfragen zufolge dürften die Briten sowohl die regierenden Tories als auch die Oppositionspartei Labour für das Brexit-Chaos abstrafen. Stattdessen könnte die neu gegründete Brexit-Partei stärkste Kraft werden. Kommt es tatsächlich so, dann ziehen damit zahlreiche erbitterte EU-Gegner zumindest vorübergehend ins EU-Parlament ein. Bis zum Austritt könnten sie wichtige Entscheidungen, etwa über den Haushalt oder die Wahl der neuen EU-Kommission, blockieren und die EU damit lähmen. 

Zum Artikel

Niedrigzinsen sorgen für hohe Kreditsummen

15. Mai 2019, marketscreener.com

Im April sorgten die niedrigen Zinsen für eine anhaltende Rekordjagd bei den Kreditsummen im Bereich Baufinanzierung. Dies stellte der Finanzdienstleister Dr. Klein im Rahmen seines aktuellen Trendindikators Baufinanzierung (DTB) fest.

Zum Artikel

Hauskauf in Dortmund ist günstiger als vor 10 Jahren - trotz deutlich höherer Preise

13. Mai 2019, dorstenerzeitung.de

Häuser und Wohnungen sind in den letzten Jahren deutlich teurer geworden, die Finanzierung günstiger. Macht das den Immobilienkauf in Dortmund schwieriger oder einfacher? Eine Analyse.

Zum Artikel

Baufinanzierung im Check: In diesen Großstädten ist der Hauskauf leichter geworden

8. Mai 2019, focus.de

Ein Haus in der Großstadt kaufen – heutzutage? Angesichts steigender Immobilienpreise klagen immer mehr Menschen in Deutschland, dass der Immobilienkauf früher leichter gewesen sei. Allerdings sind Häuser in den vergangenen Jahren teilweise erschwinglicher geworden – sogar in den Metropolen.

Zum Artikel

Baufinanzierung 2007 vs. 2017: Ist der Kauf heute schwieriger?

7. Mai 2019, cash-online.de

In den letzten zehn Jahren sind deutsche Immobilien deutlich teurer geworden. Dafür sind Finanzierungen durch stark gesunkene Zinsen heute jedoch deutlich günstiger als noch 2007. Was bedeutet das letztendlich für die Bauherren und Immobilienkäufer von heute?

Zum Artikel

Pressekontakt
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Download Pressemappe (PDF)

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .