0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Zitate und Statements von Vertretern der Dr. Klein Privatkunden AG

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und anderen Experten von Dr. Klein, einem der größten Finanzdienstleister Deutschlands:

Wir freuen uns, wenn Sie sie verwenden können und bitten Sie vor der Veröffentlichung um eine kurze Rückmeldung zum Kontext.

Zitate von Michael Neumann allgemein zu Baufinanzierungen

Zitate aus der Pressemitteilung "Niedrigzinsen sichern" vom 17.05.2018

Die Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Wird der Immobilienwunsch erst in einigen Jahren konkret, aber ist auf jeden Fall ein Ziel, dann rate ich zu einem klassischen Bausparvertrag. Denn der zur Vertragsunterzeichnung festgelegte Zins gilt für die gesamte Laufzeit. So fungiert der Bausparvertrag als Versicherung gegen steigende Zinsen und schafft Sicherheit.
Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG
Wir beobachten derzeit bei Kreditnehmern einen Trend zu langen Zinsfestschreibungen. Noch vor fünf Jahren sicherten sich Darlehensnehmer die Zinsen im Durchschnitt für weniger als zwölf Jahre, heute sind es mehr als zwei Jahre länger.
Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG
Anschlussfinanzierer, die Zeit und Interesse haben, sich mit dem Thema dauerhaft und intensiv auseinander zu setzen, sollten alle notwendigen Unterlagen zusammenstellen und griffbereit haben. Zudem ist es sinnvoll, den Zinsmarkt täglich im Auge zu haben – vor allem die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe oder die Pfandbriefrendite. Dann heißt es: schnell reagieren.
Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG
Die Europäische Zentralbank, die die Geldpolitik in Europa lenkt, ist sehr vorsichtig. Durch behutsame Ankündigungen und wohldosierte Anpassungen reagiert sie auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Ich bin mir sehr sicher, dass die EZB die Zinsen nicht abrupt anheben wird. Aber die Wirtschaft hat sich gerade in der jüngeren Vergangenheit positiv entwickelt, weshalb die Baufinanzierungszinsen langsam steigen werden. Mit einer ersten Zinsanhebung seitens der EZB rechne ich jedoch nicht vor 2019. Die Bauzinsen nehmen die Entwicklung des Leitzinses allerdings aufgrund der Kommunikation der EZB mit dem Markt immer ein Stück weit vorweg.
Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG

Zitate aus der Pressemitteilung "Immobilienfinanzierung bei steigenden Zinsen" vom 18.12.2017

Die Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Grundsätzlich prüfen die Banken in Deutschland sehr konservativ und alle Darlehensinteressenten müssen theoretisch ohnehin deutlich höhere Zinsen tragen können. Insofern ist jedem, der von der Bank heute ein Darlehen bekäme, grundsätzlich weiterhin ein Kredit zu empfehlen.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Man sollte nicht unbedingt jeden Preis mitgehen und faire Preise mit den Verkäufern aushandeln. Das ist aus meiner Sicht das alles Entscheidende.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Grundsätzlich sollte die Finanzierung auf sicheren Füßen stehen und nicht auf Kante genäht sein. Auch danach sollte noch ein Vermögensrückhalt vorhanden sein. Dieser Rückhalt kann auch im Moment illiquide sein, zum Beispiel wenn Rückkaufswerte in Lebensversicherungen bestehen oder eine lastenfreie Immobilie vorhanden ist. Gleiches gilt für den Kauf einer Kapitalanlage. Hier spricht aus steuerlichen Gründen einiges dafür, das Fremdkapital auszureizen, weil die Schuldzinsen auch als Werbungskosten angesetzt werden können.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG

Zitate von Michael Neumann zur Zinsentwicklung

Zitate aus dem Zinskommentar vom 28.06.2018

Den vollständigen Zinskommentar finden Sie hier.

Ich rechne eher nicht mit einer Zinserhöhung seitens der EZB zu diesem Zeitpunkt. Die Amtszeit Mario Draghis endet kurz darauf und ich glaube nicht, dass er als letzte Amtshandlung seine erste und einzige Zinserhöhung in acht Jahren vollziehen wird.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Die Strafzölle werden sich grundsätzlich wachstumshemmend auswirken. Ein Handelskonflikt zwischen den USA und China wird sich auch für Europa und Deutschland Folgen haben, weil die heutigen Handelsbeziehungen global und international verbunden sind. Tendenziell führt eine schwächere Konjunktur mittelfristig eher zu einer schwächeren Inflation. Somit würde der Druck auf die EZB, die Zinsen anzuheben wieder verringert.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Gerade war eine verstärkte Nachfrage nach sicheren Anlageformen erkennbar. Infolgedessen sank deren Rendite. Gründe dafür könnten der Handelsstreit der USA und die Uneinigkeit in der EU in punkto Flüchtlingskrise sein. Diesem Trend nach unten könnten die Baufinanzierungszinsen folgen – hierbei handelt es sich jedoch nur um geringfügige Veränderungen.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG

Zitate aus dem Zinskommentar vom 31.05.2018

Den vollständigen Zinskommentar finden Sie hier.

Ich glaube, dass ein Großteil des jüngsten Renditeeinbruchs bei den Bundesanleihen auf die Entwicklungen in Italien zurückgeht. Auch die Abschwächung des Euro resultiert zum Teil daraus.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Die Zinsen reagieren in der Regel nur kurzfristig auf politische Entwicklungen. Einen langfristigen und somit weit größeren Einfluss haben die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Und die sind derzeit in Europa sehr gut.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Ich kann mir vorstellen, dass die EZB aufgrund der unruhigen Lage in Italien die Entwicklungen erstmal beobachten wird und abwartend reagiert. Das bedeutet konkret, dass sie weiterhin darauf verzichtet, die expansive Geldpolitik zurückzudrehen. Die Kerninflation im Euro-Währungsgebiet sank im April auf 0,7 Prozent. Die Zielmarke von zwei Prozent ist noch weit entfernt. Also hat die Zentralbank keinen Druck, die Zinsen zu erhöhen. Eventuell entscheidet sich EZB-Chef Mario Draghi für eine Fortführung des Anleihekaufprogramms über September hinaus – möglicherweise aber auf einem niedrigen Niveau.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Sollte sich die Fed entscheiden, einen weiteren Zinsschritt in 2018 zu tätigen, wird die Konjunktur das verkraften. Die Steuererleichterungen, die Präsident Donald Trump auf den Weg gebracht hat, werden die Wirtschaftslage weiter antreiben; ihre Auswirkungen entfalten sich jedoch erst langsam.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Durch die Entwicklung in Italien gewinnen deutsche Bundesanleihen an Attraktivität, ihre Rendite nimmt daher ab. Kurzfristig werden deshalb die Baufinanzierungszinsen im Marktdurchschnitt etwas nachgeben.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG

Zitate aus dem Zinskommentar vom 25.04.2018

Den vollständigen Zinskommentar finden Sie hier.

Mit leichten Abweichungen von seinem gewohnten Vokabular versucht Draghi, die Märkte langsam und sorgfältig auf eine Änderung der Zinspolitik vorzubereiten, um Marktverwerfungen zu vermeiden.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Die Zinsen für Immobiliendarlehen orientieren sich an der Entwicklung der Bundesanleihen, wenn auch zeitversetzt. Generell sind sie in den vergangenen Wochen gesunken, nachdem wir Anfang Februar den höchsten Stand seit Herbst 2015 gesehen haben. Zwar verzeichneten die Bauzinsen gerade wieder einen leichten Zuwachs um etwa zehn Basispunkte, aber hierbei handelt es sich um die übliche Volatilität.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG
Ich erwarte im Jahresverlauf leicht steigende Zinsen, doch das Aufwärtspotential ist durch die restriktiven Maßnahmen und den vorsichtigen Kurs der EZB erheblich begrenzt. Ich empfehle Käufern, die bereits das passende Objekt gefunden haben: Sichern Sie sich jetzt die noch sehr günstigen Zinsen für eine lange Zeit und wählen Sie eine entsprechende Zinsbindung von mehr als zehn Jahren. Das gleiche gilt für Immobilienbesitzer, deren Anschlussfinanzierung ansteht und die eher sicherheitsorientiert sind.
Michael Neumann, Vorstand Dr. Klein Privatkunden AG

Zitate zu regionalen Entwicklungen der Immobilienpreise

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Frankfurt, 07.06.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Auch wenn das Frankfurter Preisniveau unter dem der anderen südlichen Metropolregionen liegt – für Normalverdiener wird´s mit dem Wohneigentum eng. Günstiger wird es in den Außenbezirken und bei Bestandsimmobilien vor Baujahr 1949, wobei hier die möglichen Kosten für Renovierungen nicht zu unterschätzen sind.
Alexander Roll, Spezialist für Baufinaanzierung von Dr. Klein in Frankfurt
Die Herausforderungen der Immobilieninteressenten spiegeln sich auch bei der Finanzierung wider. Durch immer längere Bauphasen ist die Zeit bis zur Auszahlung des Kredits zu überbrücken und aufwändige Umbauten übersteigen manchmal den Wert des Hauses. Unsere Aufgabe ist, auch für diese Fälle gute Finanzierungspartner zu finden, die zum Beispiel eine besonders lange bereitstellungszinsfreie Zeit anbieten oder hohe Sanierungskosten mitfinanzieren.
Alexander Roll, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Frankfurt

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Köln, 15.05.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Für ein Aufatmen ist es noch zu früh. Wir sehen auf dem Kölner Immobilienmarkt nach wie vor eine Seitwärtsbewegung. Gegen eine Entspannung in naher Zukunft sprechen vor allem zwei Faktoren: In Köln wird immer noch zu wenig gebaut, das Angebot an Immobilien ist zu gering. Und: Die Zinsen verharren auf einem niedrigen Niveau und heizen so die Nachfrage weiterhin an.
André Hasberg, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Köln

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Hannover, 19.04.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Der Preis wird durch die Nachfrage bestimmt – und die wird noch lange nicht zurückgehen. Entsprechend bleiben die Haus- und Wohnungspreise hoch.
Andreas Brendel, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Hannover
Positiv für Immobilienkäufer ist, dass die Institute derzeit besonders intensiv um die Kreditnehmer werben. Den Hannoveraner Kunden kommt der Preisdruck unter den Banken zugute: Sie können von Sonderaktionen und Vergünstigungen profitieren.
Andreas Brendel, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Hannover

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in München, 22.03.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

München bleibt nicht nur ein teures Pflaster, sondern die Preise werden auch mittelfristig noch weiter zulegen. Auf dem Nachfragemarkt gibt es deutlich zu wenig Wohnimmobilien, eine Entspannung ist auch wegen der nachhaltig guten wirtschaftlichen Perspektive nicht in Sicht.
Jens Budke, Spezialist für Baufinanzierung in München
Wer nicht top vorbereitet zum Besichtigungstermin kommt, hat in der Regel keine Chance auf die Wohnung oder das Haus. Wir helfen den Interessenten dabei, indem wir vorher das realistische Budget ermitteln. Außerdem überprüfen wir den Finanzierungswunsch im Vorfeld und stellen eine schriftliche Bestätigung aus, dass wir einen Bankpartner dafür finden.
Jens Budke, Spezialist für Baufinanzierung in München

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Dortmund, 14.02.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Besonders bei Neubauten öffnet sich die Schere zwischen dem Kaufpreis und dem angesetzten Sachwert immer weiter. Daher werden die Abschläge, die Kreditinstitute zu ihrer Absicherung in die Finanzierung einrechnen, größer.“ Die Folge: höhere Zinsen für die Kreditnehmer. Aber jede Bank rechne anders und als Vermittler habe Przytulla einen Vorteil: „Dank der kurzen Wege zu verschiedensten Bankpartnern können wir sehr schnell Vergleichsangebote einholen und die bestmögliche Finanzierungslösung für unsere Kunden finden.
Thomas Przytulla, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Dortmund

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Berlin, 17.01.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Der Wunsch nach Wohneigentum in der Hauptstadt ist ungebrochen. Durch die hohen Bauland- und Immobilienpreise ist der aber zum Teil nicht mehr so leicht umzusetzen. Mit den Kauf- oder Baupreisen gehen ja auch die Nebenkosten in die Höhe, und das bedeutet, dass immer mehr Eigenkapital gebraucht wird. Für eine Wohnung in guter Lage können da schnell 80.000 bis 90.000 Euro an Kosten zusammenkommen, die noch zu dem Kaufpreis addiert werden und aus eigener Tasche bezahlt werden müssen.
Ekkehard Enkelmann, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Berlin Mitte
Kauf- oder Bauwillige müssen sich ihren Wunsch nach den eigenen vier Wänden nicht unbedingt abschminken. Als Darlehensvermittler kennen wir uns einerseits bestens mit allen Details und Stellschrauben aus, die man bei der Finanzierung anpassen kann. Außerdem haben wir ein großes Netz an Partnerinstituten und finden so die richtigen Partner für das Vorhaben.
Ekkehard Enkelmann, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Berlin Mitte

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Stuttgart, 07.12.2017

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Ich glaube, dass dieser etwas moderatere Anstieg bis auf Weiteres bleiben wird. Wobei `moderat´ ziemlich untertrieben ist, wenn man ein Jahr zurückschaut – da ist die Verteuerung von knapp 14 Prozent schon enorm. Immer mehr Immobilienkäufer oder Bauherren sehen nicht mehr ein, jeden Preis zu bezahlen. Irgendwann ist die Schmerzgrenze erreicht, selbst wenn eine Finanzierung immer noch möglich wäre. Viele gucken sich daher im Umland um und kaufen oder bauen dort.
Roland Lenz, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Stuttgart

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Düsseldorf, 16.11.2017

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Die Preise für die eigenen vier Wände sind in Düsseldorf nach wie vor hoch. Und sie werden es mindestens mittelfristig auch bleiben.
Dennis Bettenbrock, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Düsseldorf
Besonders für Wohnungen werden immer höhere Kaufpreise gezahlt, was unter anderem an den großen und mitunter prestigeträchtigen Neubauprojekten wie zum Beispiel in Grafental liegt.
Dennis Bettenbrock, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Düsseldorf
Die Fertigstellungszeiten werden immer länger. Einige Banken berücksichtigen diesen Umstand und bieten zum Beispiel eine Verlängerung der bereitstellungszinsfreien Zeit, Sonderkonditionen oder reduzierte Zinssätze an. Als Vermittler kennen wir die jeweiligen Angebote gut und finden für jeden Kunden den passenden Bankpartner.
Dennis Bettenbrock, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Düsseldorf

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Dresden, 19.10.2017

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Es gibt viel, viel zu wenig Angebot an Wohnraum in Dresden. Das gilt besonders für neue Immobilien. Es dauert sehr lange, bis Baugebiete ausgewiesen werden – und das erschwert auch den Vorratsbau. Für kleinere Häuser ist die Lage noch angespannter als für Wohnungen: Derzeit gibt es kein Gebiet, in dem Einfamilienhäuser errichtet werden können. Weil das Angebot an Neubauten die Nachfrage bei weitem nicht befriedigt, weichen viele Interessenten auf Bestandsimmobilien aus. Und preislich sind die attraktiv: Bestehender Wohnraum ist in Dresden deutlich günstiger als neuer.
Sebastian Mosch, Spezialist für Baufinanzierungen bei Dr. Klein in Dresden
Das notorisch mangelnde Angebot trifft auf weiter wachsende Nachfrage. Hier siedeln sich zunehmend große Unternehmen und Institute an, die gute Arbeitsbedingungen und -perspektiven bieten. Für den hiesigen Immobilienmarkt heißt das: Immer mehr Leute investieren in die eigenen vier Wände – und sie können höhere Summen zahlen. Immobilien in B-Lagen gehen mittlerweile für ähnliche Preise weg wie sie vor wenigen Jahren noch in A-Lagen aufgerufen wurden.
Sebastian Mosch, Spezialist für Baufinanzierungen bei Dr. Klein in Dresden

Zitate zu Immobilienmarkt und -finanzierung in Hamburg, 25.07.2017

Diese Zitate finden Sie im Kontext des Trendindikators Immobilienpreise hier.

Wir merken, dass viele Kunden diesen Preis-Wettkampf nicht mehr uneingeschränkt mitmachen. Wenn ihnen ein Kaufpreis zu hoch erscheint, entscheiden sie sich im Zweifel gegen die Immobilie – und das ist meines Erachtens gut so. In Hamburg ist das Ende der Fahnenstange langsam erreicht. Für uns ist aber die Schnelligkeit der Immobilienvergabe nach wie vor eine Herausforderung. Innerhalb weniger Tage muss ein Finanzierungsvorschlag vorliegen, sonst vergeben Makler die Immobilie an einen der vielen weiteren Interessenten. Angebote von Banken mit längeren Bearbeitungszeiten können wir so oft nicht berücksichtigen.
Frank Lösche, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein
Lage ist in Hamburg alles. Zwischen den Preisen in der Hafen City und in Billstedt liegen Welten.
Frank Lösche, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein

Zitate zu Immobilienkrediten in den Bundesländern, 27.02.2018

Die vollständige Pressemitteilung zur Analyse der Baukredite finden Sie hier.

In Bayern haben wir enge Metropolen und ein knappes Wohnungsangebot, hier wird in die Höhe gebaut. Zudem gibt es weniger Bestandswohnungen als Neubauten auf dem Markt, das zieht den Preis zusätzlich nach oben.
Jens Budke, Experte für Baufinanzierung bei Dr. Klein in München
In den Städten sind die Preise insbesondere für Neubauwohnungen zum Teil durchaus höher – sie liegen aber natürlich auf einem anderen Niveau als zum Beispiel in Hamburg und außerhalb gelten sehr viel günstigere Preise. Landesweit betrachtet ist der Markt für Eigentumswohnungen relativ klein. Wer nicht in den Städten wohnen will oder muss, kann oft schon ein paar Kilometer außerhalb ein Haus zu einem guten Preis kaufen oder bauen.
Christian Köpper, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Magdeburg

Zitate zu Immobilienkrediten in den Bundesländern, 12.10.2017

Die vollständige Pressemitteilung zur Analyse der Baukredite finden Sie hier.

Vor allem in den ländlichen Gebieten sind die Immobilien noch vergleichsweise günstig. Den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen sich im Saarland daher überdurchschnittlich viele Menschen. Wir haben die bundesweit höchste Eigentumsquote.
Kurt Wolf, Spezialist für Baufinanzierungen bei Dr. Klein in Saarlouis
Bei uns in Thüringen lebten bis vor kurzem viele Bürger in Mietwohnungen. Aufgrund der gefallenen Zinsen kommt jetzt für viele Menschen Wohneigentum infrage und die Nachfrage nach selbst genutzten Häusern und Wohnungen ist hoch. Kapitalanleger gibt es deutlich weniger. Sie wohnen zudem oft in den alten Bundesländern, finanzieren von dort aus Immobilien in der alten Heimat und greifen dafür auch mal tiefer in die Tasche.
Sebastian Fricke, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Erfurt
Zu DDR-Zeiten war es schwierig, eine Finanzierung für den Hausbau zu erhalten. Es gibt daher im Osten deutlich weniger Bestandsimmobilien als in den alten Bundesländern. Wer sich für Wohneigentum interessiert, muss mangels Alternativen oft selbst bauen.
Gerda-Maria Kliche, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Neuruppin
In Sachsen-Anhalt ist der Kauf oder Neubau einer Immobilie auch mit vergleichsweise geringem Eigenkapital noch erschwinglich.
Monique Peinelt, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Magdeburg

Zitate zu Immobilienfinanzierungen

Zitate von Thomas Saar vom Finanzdienstleister Dr. Klein in Wiesbaden, 19.06.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Wer dazu in der Lage ist, sollte auf jeden Fall die eigene Arbeitskraft in sein Bauvorhaben einbringen. Die Banken erkennen selbst erledigte Arbeiten wie Tapezieren, Fliesen legen oder Streichen bis zu einer gewissen Grenze als Eigenkapital an. Dadurch verbessern sich die Zinskonditionen.
Thomas Saar vom Finanzdienstleister Dr. Klein in Wiesbaden
Bauherren sind verpflichtet, das Bauvorhaben und alle Helfer unverzüglich bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) anzumelden und entsprechende Versicherungsbeiträge zu zahlen – dazu zählen auch direkte Verwandte, die bei den Arbeiten zur Hand gehen.
Thomas Saar vom Finanzdienstleister Dr. Klein in Wiesbaden
Je nach Tarif sind darüber hinaus Schäden durch menschliches Fehlverhalten versichert. Das können zum einen Folgekosten durch Konstruktions- und Materialfehler sein, zum anderen böswillige Beschädigungen durch Diebstahl oder Vandalismus. Nicht von der Police abgedeckt sind allerdings Feuer und Blitzeinschläge.
Thomas Saar vom Finanzdienstleister Dr. Klein in Wiesbaden

Zitate von Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Ravensburg, 13.06.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Sofern die Bonität passt, finden wir für die allermeisten Kunden den passenden Bankpartner - ich würde nicht sagen, dass bestimmte Berufsgruppen generell keine Chance haben. Aber die Hürden sind für Gewerbetreibende – gerade in der Hotel- und Gastronomiebranche – höher als für Freiberufler wie Ärzte oder Architekten. Für sie ist deshalb die Auswahl an Finanzierungspartnern geringer.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Ravensburg
Wer sein Geschäft zwar mit Leidenschaft, aber ohne Ertrag betreibt, hat schlechte Karten. Die Tätigkeit muss genug abwerfen, um den Lebensunterhalt bestreiten zu können. Je nach Lebenssituation empfehle ich einen Überschuss von mindestens 1.500 Euro pro Person als Pauschale für die Lebenshaltungskosten.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Ravensburg
Selbstständigen empfehle ich oft einen Extra-Puffer, um auch mal Monate zu überbrücken, in denen es nicht wie geplant läuft. Außerdem ist es wegen der veränderlichen Einkünfte oft vorteilhaft, dass der Tilgungssatz kostenfrei gewechselt werden kann oder Sondertilgungen möglich sind.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Ravensburg

Zitate von Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach, 29.05.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Ich prüfe bei meinen Kunden immer die bestehenden Ratenkredite. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Bankpartnern können wir bei Dr. Klein viele Angebote vergleichen und die Erfahrung zeigt: Fast immer sind günstigere Konditionen zu bekommen.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach
Wenn bereits zu viele laufende Verpflichtungen bestehen und gleichzeitig wenig Erspartes vorhanden ist, rate ich Interessenten dazu, sich noch ein wenig zu gedulden. Ich stelle in diesem Fall gemeinsam mit den Kunden einen soliden Finanzplan auf, damit sie ihren Wunsch nach einem Eigenheim so schnell wie möglich und mit gutem Gewissen umsetzen können.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach
Auch mit einem negativen SCHUFA-Eintrag ist der Weg ins Eigenheim noch möglich. Es ist allerdings deutlich schwieriger, einen passenden Finanzierungspartner zu finden. Die Bank lässt sich eher auf ein Bauvorhaben bei negativer SCHUFA ein, wenn die Kunden über ausreichende Einnahmen verfügen und mehr als 20 Prozent Eigenkapital in die Finanzierung einbringen.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach

Zitate von Kai Weber, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Goslar, 12.04.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Gerade bei komplizierten Bauvorhaben oder längeren Bauzeiten sind die bereitstellungszinsfreie Zeit und die Höhe der Bereitstellungszinsen ein relevanter Faktor für die Gesamtkosten des Kredits und müssen unbedingt bei der Planung berücksichtigt werden.
Kai Weber, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Goslar
Die Baukosten für Neubauten mit hohen Energieeffizienzstandards sind natürlich höher als für klassische Neubauten, auf lange Sicht spart der verminderte Heizbedarf dagegen viel Geld. Zudem bietet etwa die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zahlreiche Förderungsmöglichkeiten.
Kai Weber, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Goslar

Zitate von Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen, 20.03.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Für junge Sparer gibt es Ausnahmen von der Regel, dass das Darlehen ausschließlich für sogenannte wohnwirtschaftliche Zwecke ausgegeben werden darf. Wer den Bausparvertrag noch vor dem 25. Geburtstag abschließt, kann das Geld inklusive etwaiger Förderbeträge auch für andere Anschaffungen verwenden und sich beispielsweise das Auto, den Führerschein oder eine Weltreise finanzieren.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen
Ein Bausparvertrag ist im Grunde genommen eine Versicherung gegen steigende Zinsen: Der zu Beginn vereinbarte Zinssatz wird über die gesamte Vertragslaufzeit festgeschrieben.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen
Für einige Kreditnehmer kann ein Bausparsofortdarlehen durchaus die richtige Lösung sein. Dadurch, dass hier keine Anschlussfinanzierung wie beim klassischen Annuitätendarlehen benötigt wird, überzeugt es risikoscheue Kunden aufgrund der höheren Zinssicherheit. Für jemanden, der Zinssicherheit möchte und gleichzeitig eine hohe monatliche Rate zahlen kann, ist beispielsweise auch ein Volltilger-Annuitätendarlehen eine mögliche Option. Das Thema Baufinanzierung ist sehr komplex: Es gibt nicht die eine richtige Lösung, die bestmögliche Finanzierung ist immer individuell.
Bernd Schatz, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen

Zitate von Nicole Kaack, Spezialistin für Baufinanzierungen von Dr. Klein in Lübeck, 16.01.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Ein Wechsel lohnt sich oft, denn das Prolongationsangebot der Hausbank hat in der Regel schlechtere Konditionen als die Angebote von Wettbewerbern. Viele Kreditnehmer scheuen sich trotzdem, die Bank zu wechseln, weil sie befürchten, dass die Umschuldung aufwändig und teuer sein könnte. Diese ‚Wechselfaulheit‘ kennen auch die Hausbanken und sie ist ein Grund dafür, dass deren Prolongationsangebot oft nicht den bestmöglichen Zins bietet.
Nicole Kaack, Spezialistin für Baufinanzierungen bei Dr. Klein in Lübeck
Wenn es der finanzielle Rahmen zulässt, ist für viele jetzt ein Volltilgerdarlehen sinnvoll. Innerhalb der neuen Zinsbindung begleichen die Kreditnehmer dabei die gesamte Restschuld – und das wird von den Banken in der Regel mit noch besseren Konditionen belohnt.
Nicole Kaack, Spezialistin für Baufinanzierungen bei Dr. Klein in Lübeck

Zitate zu Versicherungen

Zitate von Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg, 02.05.2018

Diese Zitate finden Sie im Zusammenhang der Pressemitteilung hier.

Beim Abschluss der Baufinanzierung gehen Bauherren und Immobilienkäufer erstmal von ihren derzeitigen Lebens- und Einkommensverhältnissen aus. Den Kredit zahlen sie aber meist über einen sehr langen Zeitraum ab. Im Laufe der Jahre können sich Veränderungen ergeben, die vorher nicht absehbar waren. Deswegen ist es wichtig, dass beim Thema Versicherung nicht nur das Haus selbst, sondern auch die Finanzierung abgesichert wird.
Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg
Mit dem richtigen Versicherungsschutz kann der Kredit für das Haus auch dann noch gezahlt werden, wenn ein Kreditnehmer durch Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Unfall plötzlich ausfällt.
Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg

Zitate von Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg, 01.03.2018

Diese Zitate finden Sie im Zusammenhang der Pressemitteilung hier.

Eine Elementarschadenpolice ist gerade in Risiko-Regionen unverzichtbar. Aber auch alle anderen Immobilienbesitzer sollten sich eine entsprechende Absicherung unbedingt überlegen, denn Starkregen kann es überall geben.
Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg
Unabhängige Experten wie die Spezialisten für Versicherung von Dr. Klein können sowohl die ZÜRS-Zone des Eigenheims als auch die bestmöglichen Konditionen für eine entsprechende Absicherung ermitteln.
Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein in Hamburg

Zitate von Karsten Schaefer, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Herford, 15.02.2018

Diese Zitate finden Sie im Zusammenhang der Pressemitteilung hier.

Je früher eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen wird, desto günstiger sind in der Regel die Beiträge.
Karsten Schaefer, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Herford
Das Thema Berufsunfähigkeit ist sehr komplex und die Bedingungen und Tarife der Versicherungsgesellschaften unterscheiden sich stark voneinander. Im Dschungel der Verträge, Klauseln, Zusatzleistungen und Ausschlusskriterien ist es für junge Menschen nicht einfach, den Überblick zu behalten. Ich empfehle daher, sich im Vorfeld von einem neutralen Fachmann beraten zu lassen. Dieser beachtet alle wichtigen Details und findet die optimale Versicherungslösung.
Karsten Schaefer, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Herford

Zitate von Christoph Repp, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Mannheim, 05.10.2017

Diese Zitate finden Sie im Zusammenhang der Pressemitteilung hier.

Das Fenster, das auf Kipp steht, oder die Haustür, die nur zugezogen ist: Das sind Einladungen für Langfinger. Einbrecher können sich so innerhalb weniger Sekunden Zugang zum Haus verschaffen. Im schlimmsten Fall hinterlassen sie dabei dann nicht einmal Spuren. Und das kann wiederum die Schadensabwicklung mit der Versicherung erschweren.
Christoph Repp, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Mannheim
Im Ernstfall spart eine solche Dokumentation Zeit und Nerven, denn die Versicherung benötigt zur Schadensabwicklung umgehend eine Stehlgutliste, also ein Verzeichnis aller gestohlenen Sachen. Wird diese Liste nicht rechtzeitig vorgelegt, ist die Versicherung unter Umständen nicht mehr verpflichtet zu zahlen.
Christoph Repp, Spezialist für Versicherungen bei Dr. Klein in Mannheim

Zitate von Arno Kahl, Leiter Zentraler Versicherungsservice der Dr. Klein Privatkunden AG in Lübeck, 19.09.2017

Diese Zitate finden Sie im Zusammenhang der Pressemitteilung hier

Bei selbst genutzten Immobilien ist die private Haftpflichtversicherung ausreichend. Sie kommt für etwaige Schäden auf. Nur Besitzer von vermietetem Wohneigentum benötigen zusätzlich eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.
Arno Kahl, Leiter Zentraler Versicherungsservice von Dr. Klein in Lübeck
Auch wer – noch – nicht im Risikogebiet wohnt, sollte rechtzeitig eine Elementarversicherung abschließen. Die Hochwasserkatastrophen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass immer wieder Orte betroffen sind, die zuvor eigentlich gar nicht als hochwassergefährdet galten.
Arno Kahl, Leiter Zentraler Versicherungsservice von Dr. Klein in Lübeck
Eine gute Wohngebäudeversicherung deckt so viele Schäden wie möglich ab. Ein Muss sind Feuer und Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Darüber hinaus ist es sinnvoll, Beschädigungen am Gebäude durch Einbruch oder Vandalismus in den Versicherungsschutz einzuschließen.
Arno Kahl, Leiter Zentraler Versicherungsservice von Dr. Klein in Lübeck

Zitate zu Ratenkrediten

Zitate von Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach, 29.05.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Ich prüfe bei meinen Kunden immer die bestehenden Ratenkredite. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Bankpartnern können wir bei Dr. Klein viele Angebote vergleichen und die Erfahrung zeigt: Fast immer sind günstigere Konditionen zu bekommen.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach
Wenn bereits zu viele laufende Verpflichtungen bestehen und gleichzeitig wenig Erspartes vorhanden ist, rate ich Interessenten dazu, sich noch ein wenig zu gedulden. Ich stelle in diesem Fall gemeinsam mit den Kunden einen soliden Finanzplan auf, damit sie ihren Wunsch nach einem Eigenheim so schnell wie möglich und mit gutem Gewissen umsetzen können.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach
Auch mit einem negativen SCHUFA-Eintrag ist der Weg ins Eigenheim noch möglich. Es ist allerdings deutlich schwieriger, einen passenden Finanzierungspartner zu finden. Die Bank lässt sich eher auf ein Bauvorhaben bei negativer SCHUFA ein, wenn die Kunden über ausreichende Einnahmen verfügen und mehr als 20 Prozent Eigenkapital in die Finanzierung einbringen.
Oliver Seemann, Spezialist für Baufinanzierung und Ratenkredit bei Dr. Klein in Fellbach

Zitate von Anett Kleistner, Spezialistin für Ratenkredit bei Dr. Klein, 28.03.2018

Diese Zitate finden Sie im Kontext der Pressemitteilung hier.

Autohändler gewähren bei Barzahlung hohe Rabatte. Das bedeutet aber nicht, dass der Kunde einen Koffer voller Geld auf den Tisch legen muss. Es heißt lediglich, dass die gesamte Finanzierungssumme auf einen Schlag beglichen wird. Dies ist nicht nur durch das eigene Ersparte möglich, sondern auch mithilfe eines Ratenkredites.
Anett Kleistner, Spezialistin für Ratenkredit bei Dr. Klein
Verbraucher müssen die Höhe des Barzahler-Rabatts und die Zinsangebote gegenüberstellen, um zu ermitteln, ob ein Autokredit beim Händler oder ein Ratenkredit bei der Bank für sie die bessere Wahl ist.
Anett Kleistner, Spezialistin für Ratenkredit bei Dr. Klein
Pressekontakt
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14087245

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail:

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Dr. Klein in der Presse

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

Über die Dr. Klein Privatkunden AG

Die Dr. Klein Privatkunden AG ist einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands und seit über 60 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Angefangen in der Vermittlung von Finanzierungen in der kommunalen Wohnungswirtschaft in Lübeck baut Dr. Klein seine Expertise kontinuierlich aus und ist mittlerweile deutschlandweit mit rund 550 Beratern vor Ort an über 200 Standorten bundesweit vertreten. Die Spezialisten von Dr. Klein beraten nachhaltig, allumfassend und verständlich in den Bereichen Baufinanzierung, Versicherung, Ratenkredit und Geldanlage.

Dank kundenorientierter Beratungskompetenz und vertrauensvollen Beziehungen zu rund 400 Kredit- und Versicherungsinstituten sichert Dr. Klein seinen Kunden stets den einfachsten Zugang zu individuellen Finanzlösungen. Dafür wird das Unternehmen immer wieder ausgezeichnet. Zuletzt als „vorbildlicher Finanzvertrieb“ und zum vierten Mal in Folge mit dem „Deutschen Fairness-Preis“. Dr. Klein ist eine 100%-ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.