0800 8833880
Mo–Fr 8 –18 Uhr

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Durchschnittsalter beim Immobilienkauf: 38 Jahre

/Servicemeldungen

Der Vermittler von Baufinanzierungen Dr. Klein hat das durchschnittliche Alter beim Immobilienerwerb in 2022 ausgewertet: Im Schnitt sind Käufer und Bauherren 38 Jahre alt, wenn sie sich für die eigene Immobilie entscheiden. Während sie in vier Bundesländern schneller dran sind, warten sie in drei Ländern länger ab, bis sie sich den Wunsch nach dem Eigenheim erfüllen. Hamburger führen mit 41 Jahren den Ländervergleich an.

Artikel weiterlesen

Sinken, aber purzeln nicht: Immobilienpreise im Westen

Die Immobilienpreise in Düsseldorf, Köln und Dortmund geben nach: um bis zu 3,64 Prozent im Quartalsvergleich. Es ist wieder möglich Preise nach unten zu verhandeln. Allerdings kompensiere das allein häufig nicht die Zinssteigerungen, beobachtet Dennis Bettenbrock, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Düsseldorf und erklärt, warum die Monatsrate und die Energieeffizienz aktuell wichtige Stellschrauben bei der Finanzierung sind.

Artikel weiterlesen

Baufinanzierung: Mit kürzerer Zinsbindung gegen hohe Monatsraten

Zinsbindung und Darlehenshöhe gehen weiter zurück +++ Standardrate bleibt auf hohem Niveau +++ Tilgungssatz weiterhin unter zwei Prozent +++ Aufwärtsentwicklung beim Beleihungsauslauf +++ Zurückhaltung bei Forward-Darlehen

Artikel weiterlesen

Darlehenshöhen bei Immobilienkrediten sinken deutlich in 2022

/Servicemeldungen

Das Jahr 2022 war auch im Immobilien- und Baufinanzierungssektor ein besonderes: Rapide steigende Bauzinsen sorgten für einen drastischen Umbruch am Finanzierungsmarkt. Schleichend machte sich die Zinswende zum Jahresende in einigen Regionen durch leicht sinkende Immobilienpreise bemerkbar. Ein Indiz für fallende Darlehenshöhen? Eine Untersuchung des Kreditvermittlers Dr. Klein zeigt auf, in welchen Bundesländern und warum Kreditnehmer deutlich weniger Geld für ihren Traum vom Eigenheim in die Hand genommen haben – und welches Bundesland eine Ausnahme bildet.

Artikel weiterlesen

Nach erneuter Leitzinserhöhung: Bauzinsen bleiben stabil

Zum fünften Mal in Folge hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Leitzinsen erhöht: Mit +0,5 Prozentpunkten liegt der Leitzins damit aktuell bei 3 Prozent. Im Zuge der EZB-Sitzung Anfang Februar gab es zwei Besonderheiten: eine Ankündigung zur geplanten Erhöhung im März und die Reaktionen der Finanzmärkte auf diese deutlichen Signale zur weiterhin straffen Geldpolitik. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender des Kreditvermittlers Dr. Klein, kommentiert die Auswirkungen auf die Zinsen für Baufinanzierungen.

Artikel weiterlesen

Erste Bausparkassen passen Konditionen an: Was bedeutet das für Verbraucher?

/Servicemeldungen

An rapide steigende Zinsen bei klassischen Baufinanzierungen mussten sich Immobilieninteressentinnen und -interessenten bereits im vergangenen Jahr gewöhnen. Viele traten daher recht kurzfristig von ihren eigentlichen Plänen des Hauskaufs oder Neubaus zurück – und orientierten sich um. Bausparen stand plötzlich wieder ganz oben auf der Liste der Finanzierungsoptionen, da hier die Zinssätze noch deutlich niedriger lagen. Im Interview erklärt Sophia Hübner, Spezialistin für Bausparen bei Dr. Klein, was sich 2023 bereits geändert hat und wovon Interessierte jetzt profitieren können.

Artikel weiterlesen

Grüne Energie einfach selbst erzeugen – aber wie finanzieren?

/Servicemeldungen

Ob aus ökologischen oder wirtschaftlichen Motiven: Photovoltaik-Anlagen sind hoch im Kurs. Kaum ein Eigenheimbesitzer hat noch nicht über die Anschaffung nachgedacht, allerdings steht dabei ein großes Thema im Raum: die Finanzierung. Olga Magunia, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Wiesmoor-Aurich, kennt die Hürden, vor denen Interessenten stehen – und weiß, welche Möglichkeiten sie haben.

Artikel weiterlesen

Immobilienpreise im Nord-Osten: Minuszeichen sogar in Berlin

Lange hat Berlin seine Sonderposition unter den Immobilienmärkten im Nord-Osten behauptet und entgegen dem Trend steigende Eigenheimpreise vermeldet. Nun sind die Minuszeichen – ebenso wie in Hamburg und Hannover – auch in der Hauptstadt angekommen. Einzig Dresden überrascht mit einem Preisplus im Wohnungsbereich. Ekkehard Enkelmann, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Berlin, gibt einen Einblick in die aktuelle Marktlage und Finanzierungssituation.

Artikel weiterlesen

Keine Erholung in Sicht: Bauzinsen weiter unter Druck

Die Inflation ist im Dezember sowohl im Euro-Raum als auch in Deutschland stärker gesunken als erwartet und die Wirtschaft zeigt sich überraschend robust. Dennoch geht Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender des Kreditvermittlers Dr. Klein, nicht davon aus, dass die Zinsen für Baufinanzierungen demnächst nachgeben. Im Gegenteil: Er hält einen Anstieg auf bis zu 5 Prozent im Verlauf des Jahres für möglich.

Artikel weiterlesen

Immobilienfinanzierungen zum Jahresende günstiger

Finanzierungsrate sinkt +++ Tilgung bleibt unter zwei Prozent +++ Niedrigere Darlehenssummen +++ Hoher Eigenkapitaleinsatz in 2022 +++ Lange Zinsbindungen für Planungssicherheit +++ Forward-Darlehen spielen so gut wie keine Rolle

Artikel weiterlesen
Anna Commentz
Anna Commentz
Andrea Martini
Andrea Martini
Lea Schmidt
Lea Schmidt

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Foto: Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG
Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Pressespiegel

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.