0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Konditionen für lange Zinsbindungen sinken: Bleiben die Bauzinsen dauerhaft günstig?

Bestzins für 20-jährige Zinsbindung fällt auf 0,83 Prozent +++ Massives Eingreifen der Notenbanken könnte Zinsniveau langfristig niedrig halten +++ Nach beispiellosen Hilfspaketen: Keine weiteren Maßnahmen auf der aktuellen EZB-Sitzung beschlossen +++ EZB blickt verhalten optimistisch auf die wirtschaftliche Entwicklung im Euroraum +++ Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,39 Prozent (Stand: 16.07.2020) +++

Artikel weiterlesen

Geldschwemme gegen Corona: Kommt nach den Konjunkturprogrammen die Inflation?

Lübeck, 4. Juni 2020 +++ Corona-Krise lässt die Inflation in Deutschland und im Euro-Raum sinken +++ Regierungen und Notenbanken schnüren beispiellose Hilfspakete +++ Geldschwemme könnte die Inflation langfristig anheizen +++ EZB nimmt die Politik in die Pflicht: Reformen und zukunftsorientierte Krisenhilfe müssen Geldpolitik flankieren +++ Bauzinsen steigen weiterhin nur leicht +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 02.06.2020) +++

Artikel weiterlesen

Bauzinsen nach Corona: „Die Zinsen könnten über Jahrzehnte niedrig bleiben.“

Lübeck, 14. Mai 2020 +++ Bauzinsen steigen in der Corona-Krise nur leicht +++ Auch lange Zinsbindungen bleiben günstig +++ Zinsniveau könnte noch viele Jahre extrem niedrig bleiben +++ Konjunkturprogramme nach der Krise: Warum die Politik jetzt nachhaltig denken muss +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 12.05.2020) +++

Artikel weiterlesen

Bundesverfassungsgericht beanstandet EZB-Anleihekäufe: Was bedeutet das für den Euroraum, für das Corona-Krisenpaket und die Bauzinsen?

/Statements

Das Bundesverfassungsgericht hat die Anleihekäufe der EZB für teilweise verfassungswidrig erklärt – und widerspricht damit direkt einem vorangegangenen EuGH-Urteil. Michael Neumann ordnet diese aktuelle Entwicklung ein und erläutert die möglichen Folgen für den Euroraum, für das Corona-Hilfspaket und für die Bauzinsen.

Artikel weiterlesen

Geldpolitik gegen das Virus: EZB und Fed lassen historische Geldschwemme los

Lübeck, 30. April 2020 +++ Volkswirte erwarten tiefe globale Rezession +++ EZB und Fed stemmen sich mit Liquiditätsflut gegen die Krise +++ Maßnahmen von Notenbanken und Politik beruhigen die Märkte vorerst +++ Rendite der Bundesanleihe stabilisiert sich +++ Bauzinsen bleiben trotz leichter Steigerung günstig +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 29.04.2020) +++

Artikel weiterlesen

Corona und Baufinanzierung: Zinsen, Banken, Kurzarbeitergeld

/Statements

In Woche fünf des deutschlandweiten Lockdowns haben sich einige neue Prozesse etabliert, aber immer noch sind viele Themen ungeklärt und für Kreditnehmer ist die Lage unübersichtlich. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender von Dr. Klein, beantwortet die drei häufigsten Fragen, die derzeit die Kunden beschäftigen.

Artikel weiterlesen

Auswirkungen von Covid-19 auf Bauzinsen, Immobilienkäufe und Anschlussfinanzierungen

/Statements

Durch die Covid-19-Pandemie stellen sich Fragen, die sich noch vor wenigen Monaten niemand hätte vorstellen können. Sichere Antworten und vor allem langfristige Prognosen sind derzeit kaum möglich. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender von Dr. Klein, ordnet die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen zur aktuellen Situation.

Artikel weiterlesen

Auswirkungen der Coronakrise auf Baufinanzierungen und den Immobilienmarkt

/Statements

Die Auswirkungen der Coronakrise treffen nahezu alle Bereiche der deutschen Wirtschaft. Finanzexperten sind sich einig, dass es dieses Jahr eine Rezession geben wird - die Frage ist nur noch, wie stark sie ausfällt. Aktuell ist die Lage unübersichtlich, denn Informationen der Virologen, politische Entscheidungen und wirtschaftliche Entwicklungen ändern sich schnell. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, beantwortet drei Fragen zur aktuellen Situation.

Artikel weiterlesen

Whatever it takes 2.0? Der Kampf der Notenbanken gegen das Coronavirus

Lübeck, 12. März 2020 +++ Coronavirus sorgt für Börsenchaos: Droht eine Rezession? +++ Notenbank und Politik stemmen sich gegen die Krise +++ Amerikanische und britische Notenbank senken Leitzins außerplanmäßig +++ EZB senkt Einlagezins und fährt Anleihekäufe hoch +++ Rendite der Bundesanleihe sinkt auf neuen historischen Tiefstand +++ Bauzinsen verharren auf Rekordtief +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 11.03.2020) +++

Artikel weiterlesen

Bauzinsen sinken wieder: neues Rekordtief in Sicht?

+++ EZB-Präsidentin warnt die Politik: Euro-Staaten müssen Niedrigzinsen für Reformen nutzen +++ Trump, Brexit, Coronavirus: alte und neue Risiken für die Weltwirtschaft +++ Vorwahlkampf in den USA: Wer gewinnt am Super Tuesday? +++ Bauzinsen sinken: neues Rekordtief möglich +++ Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,51 Prozent (Stand: 05.02.2020) +++

Artikel weiterlesen
Pressekontakt
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Foto: Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG
Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Pressespiegel

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .