0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Bekomme ich eine Baufinanzierung trotz SCHUFA?

Eine Baufinanzierung trotz SCHUFA ist möglich. Ein SCHUFA Eintrag ist prinzipiell kein Hindernis oder ausschlaggebendes Ausschlusskriterium für eine Baufinanzierung. Die Kreditwürdigkeit bei einer Baufinanzierung setzt sich aus weit mehr Daten als nur der SCHUFA Auskunft zusammen.

Allerdings kann ein negativer Eintrag bei der SCHUFA Ihnen die Suche nach einem geeigneten Finanzierungspartner erschweren, denn die Kreditvergaberichtlinien der einzelnen Banken und Sparkassen sind unterschiedlich streng. Das bedeutet wiederum aber auch, dass es mitunter Banken gibt, die Ihnen ein Angebot für eine Baufinanzierung trotz SCHUFA machen. Natürlich kommt es immer auf die Schwere des Eintrags an. Ein Bankenvergleich kann sich aber lohnen.

Wie kommt es zu einem SCHUFA Eintrag?

Sobald Sie irgendwo einen Vertrag abgeschlossen haben, bei dem bargeldlos Geld übertragen wird, kommt es zu einem SCHUFA Eintrag. Das kommt zum Beispiel dann vor, wenn Sie einen Mobilfunkvertrag abschließen, ein Girokonto eröffnen oder auch eine Baufinanzierung abgeschlossen haben. Ein SCHUFA Eintrag ist also nicht automatisch etwas Negatives. Fast jeder Deutsche hat mindestens einen SCHUFA Eintrag. Diese sind fast immer positive SCHUFA Einträge. Eine Baufinanzierung trotz SCHUFA ist also problemlos möglich, wenn es sich um solche positiven Einträge handelt.

Zu negativen SCHUFA Einträgen kommt es, wenn Ihr Zahlungsverhalten unzuverlässig ist – Sie regelmäßig Raten nicht pünktlich, stark verzögert oder gar nicht zahlen. Mit absoluter Sicherheit einen negativen SCHUFA Eintrag haben diejenigen, die bereits eine Eidesstattliche Versicherung abgeben mussten oder gegen die ein Vollstreckungsbescheid erlassen wurde. Eine Baufinanzierung trotz SCHUFA ist bei besonders negativen Einträgen wie etwa einer laufenden Privatinsolvenz ausgeschlossen.

Welche Auswirkungen hat der Score auf meine Immobilienzinsen?

Ihr Zahlungsverhalten wird mit dem so genannten SCHUFA-Score bewertet. Bei der Vergabe eines Immobilienkredits ist der SCHUFA-Score des Kunden daher ein wichtiger Indikator für die Bank. Der Score entscheidet häufig darüber, ob ein Kreditnehmer überhaupt eine Summe in der entsprechenden Größenordnung erhält, und der Score hat Einfluss auf die Höhe der Bauzinsen.

Es gilt: Je niedriger der SCHUFA-Score ist, umso schlechter ist die Bonität des Kunden und desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass er seine Schulden begleichen kann. Die Bank verlangt dann entsprechend höhere Zinsen, um mögliche Ausfallrisiken abzusichern. Ein SCHUFA-Score von 95 ist beispielsweise schon nicht mehr gut. Banken mit strengen Richtlinien vergeben bei einem solchen Score schon keine Kredite mehr.

Gerade auf eine Baufinanzierung hat die SCHUFA deshalb erheblichen Einfluss, denn hier geht es um sehr hohe Summen und lange Laufzeiten. Ein geringer Unterschied beim Zinssatz kann in Summe zudem schnell mehrere tausend Euro Unterschied über die gesamte Laufzeit ausmachen.

SCHUFA-Podcast von Dr. Klein
Rainer Wilke, Spezialist für Baufinanzierung, klärt im Gespräch mit Denise Haarstrick-Rump darüber auf, wie die SCHUFA arbeitet, wie sie Daten erhebt und weshalb es auch bei einer Baufinanzierung wichtig ist, die Zustimmung zur SCHUFA-Auskunft zu erteilen.
Mit freundlicher Unterstützung von Radio Hannover.

Regelmäßig die SCHUFA-Daten prüfen

Zusammenfassend kommt es also bei einer Baufinanzierung immer darauf an, welche Art SCHUFA Eintrag Sie haben. Bei positiven Vermerken gibt es in den meisten Fällen keine Probleme. Negative Einträge verringern Ihre Chancen auf einen niedrigen Zinssatz oder machen Ihnen direkt einen Strich durch die Rechnung – wie etwa bei einer Insolvenz.

Sind Sie sich nicht sicher, welche Daten die SCHUFA von Ihnen hat, können Sie einmal jährlich von Ihrem Recht auf kostenlose Selbstauskunft nach Artikel 15 DSGVO Gebrauch machen. Diese Auskunft stellt jedoch keine Bonitätsauskunft dar. Um eine solche zu erhalten, muss eine kostenpflichtige Auskunft eingeholt werden.

Baufinanzierungsrechner

Individuelle Konditionen erfahren?
Wir beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Baufinanzierung

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .