0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Kriege ich eine Anschlussfinanzierung bei der KfW?

Ob Sie eine Anschlussfinanzierung bei der KfW bekommen, hängt davon ab, in welcher Situation Sie sich befinden:

  1. Fall: Sie haben aktuell eine gängige Baufinanzierung, die bald ausläuft und brauchen hierfür eine Anschlussfinanzierung? In diesem Fall lautet die Antwort ganz klar: Nein. Es ist nicht möglich, hierfür einen Kredit der KfW zu verwenden, denn sie sind nicht zur Umschuldung gedacht.

  2. Fall: Sie haben aktuell ein KfW-Darlehen, dessen Zinsbindung in Kürze endet, dessen Vertragslaufzeit gleichzeitig aber noch einige Jahre weiterläuft? In diesem Fall sind Sie ja sogar dazu verpflichtet, den KfW-Kreditvertrag weiterzuführen. Die KfW wird Ihnen rechtzeitig vor Ablauf der Zinsbindung mitteilen, zu welchen neuen Zinskonditionen sie Ihren Vertrag weiterführt und überlässt Ihnen gleichzeitig die Wahl einer neuen Zinsbindung. In der Regel können Sie sich dann für 5 oder 10 Jahre entscheiden. In diesem Fall kann man streng genommen gar nicht von einer Anschlussfinanzierung sprechen, da einfach nur ein bereits bestehender Vertrag zu neuen Zinsbedingungen fortgeführt wird. Diese Variante ähnelt somit eher einer Prolongation.

  3. Fall: Sie haben aktuell ein KfW-Darlehen, bei dem in Kürze gleichzeitig die Sollzinsbindung und die Vertragslaufzeit ablaufen? Dann ist eine Fortführung des Vertrags bei der KfW leider nicht möglich, und Sie erhalten auch keinen neuen KfW-Kredit. Sie müssen das alte KfW-Darlehen in diesem Fall durch einen anderweitigen Kredit, zum Beispiel eine neue Baufinanzierung, ablösen. Damit geht ein Zinsänderungsrisiko einher: Mit etwas Pech verschlechtern sich bei der Anschlussfinanzierung über die KfW die Bedingungen, unter denen Sie die Restschuld weiterfinanzieren müssen. Doch auch hierfür gibt es günstige Angebote und sinnvolle Wege, mit denen Sie dem Zinsänderungsrisiko vorbeugen. So können Sie beispielsweise eine Anschlussfinanzierung bei Ihrer Hausbank abschließen. Holen Sie sich hierzu rechtzeitig vor dem Ende der Zinsbindung ein Angebot ein. Können Sie eine gute Bonität nachweisen, erlaubt Ihre Bank eventuell auch eine Aufstockung Ihrer Baufinanzierung mit dem Restschuldbetrag. Fragen Sie einfach mal nach dieser Option.

Sprechen Sie gern einmal mit Ihrem Berater vor Ort über die verschiedenen Möglichkeiten für die Anschlussfinanzierung Ihres KfW-Darlehens. Unsere Spezialisten für Baufinanzierungen zeigen Ihnen Wege, schon frühzeitig voraus zu planen und Ihre Anschlussfinanzierung mit attraktiven Konditionen zu gestalten.

Vorausplanen und sparen

Berechnen Sie Ihre Anschlussfinanzierung mit dem Forward Darlehen Rechner:

190000
500001000000
Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Anschlussfinanzierung

Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
Alle Kundenbewertungen im Überblick
Wir haben unserer Kunden befragt.
Kundenbewertung
/5
Kundenempfehlung
%
 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .