0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Welche Unterlagen benötige ich bei einer Baufinanzierung?

Es kann keine pauschale Aussage darüber getroffen werden, welche Unterlagen die Bank von Ihnen für eine Baufinanzierung benötigt. Dazu sind die finanziellen Voraussetzungen jedes einzelnen Kreditnehmers zu unterschiedlich. Auch die Immobilien geben vor, welche Unterlagen eingereicht werden müssen. So sind bei einem Neubau andere Unterlagen erforderlich als bei einem denkmalgeschützten Haus.

Allgemeine Unterlagen für eine Baufinanzierung

Es gibt einige Unterlagen, die in der Regel von jeder Bank eingefordert werden. Diese Checkliste zeigt, welche unter anderem dazu gehören:

  • Die letzten drei Gehaltsnachweise (Rentenbescheide bei Renten)
  • Aktuelle Renteninformationen
  • Letzter Lohnsteuerbescheid
  • Die von Ihnen unterschriebene SCHUFA-Selbstauskunft
  • Ggf. Nachweis zur privaten Krankenversicherung
  • Nachweis über weitere Kredite
  • Mitteilung über drohende Insolvenzverfahren oder vorausgegangene Vermögensabnahmen durch einen Gerichtsvollzieher in den letzten fünf Jahren

Darüber hinaus werden weitere Dokumente von Kreditnehmern verlangt, die selbstständig sind:

  • Bilanz- und Gewinnermittlung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Gesellschaftervertrag, falls vorhanden
  • Auszug aus dem Handelsregister
  • Bei zusammenhängenden Gesellschaften eine Verflechtungsübersicht

 Anhand der eingereichten Unterlagen prüft die Bank Ihre Bonität und Kreditwürdigkeit. So versucht die Bank das Risiko abzuwägen, das sie eingeht, wenn sie Ihnen Geld leiht. Je besser Ihre finanzielle Ausgangssituation ist, desto eher ist die Bank bereit, Ihnen das Geld zur Verfügung zu stellen. Schließlich möchte die Bank das Geld inklusiver Zinsen irgendwann zurückhaben.

Unterlagen über die Immobilie

Die Bank verlangt außerdem einige Unterlagen über die Immobilie. Damit ist es der Bank möglich, den Wert der Immobilie besser einzuschätzen. Sie prüft, ob der Wert der Immobilie die Höhe des Darlehens rechtfertigt. Im Fall einer Zwangsversteigerung möchte sie die ausstehende Restschuld des Immobilienkredites mit der Summe aus der Zwangsversteigerung abdecken können. Folgende Unterlagen sind daher einzureichen:

  • Kaufvertrag oder Auszug aus dem Grundbuch
  • Bauplan/ Grundrissplan
  • Bebauungsplan
  • Bruttogrundflächenberechnung
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Lage-/ Katasterplan
  • Baubeschreibung
  • Baukostenschätzung
  • Genehmigter Baugesuch
  • Kopie Rohbauversicherung
  • Aufstellung über Eigenleistung
  • Teilungserklärung
  • Wohnnebenkostenberechnung
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Erschließungskosten
  • Kostenvoranschlag
  • Exposé
  • Fotos des Objekts
  • Kopie der Gebäudeversicherung

Da sich jede Immobilienfinanzierung etwas anders gestaltet, ist es möglich, dass Sie zusätzlich noch ergänzende Dokumente einreichen müssen. Jede Bank fordert unterschiedliche Unterlagen an, um Ihren Kreditantrag bearbeiten zu können. Muss bei der einen Bank ein Stempel des Architekten auf dem Grundriss des Hauses sein, ist das bei einer anderen Bank schon nicht mehr nötig. In diesem Fall hilft Ihnen Ihr Spezialist für Baufinanzierung und benennt die fehlenden Unterlagen für Ihre Baufinanzierung. Ihre Berater vor Ort sind Ihnen auch bei der Beschaffung einzureichender Unterlagen behilflich. Unter Umständen fällt dann ein Entgelt an.

Wenn Sie mehr zum Thema Formalitäten beim Immobilienkauf erfahren möchten, lesen Sie dazu auch unseren Artikel Ablauf einer Baufinanzierung

In unserem Newsletter halten wir Sie außerdem stets auf dem Laufenden über die aktuellen Themen im Bereich Baufinanzierung. Jetzt anmelden!

Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Baufinanzierung

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .