0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Das perfekte Zuhause der Deutschen? Ruhig gelegen, aber mit schnellem Internet

/ Servicemeldungen

Eine ruhige Lage, viel Freizeitangebot oder doch schnelles Internet? Der Finanzdienstleister Dr. Klein hat die Bundesbürger gefragt, welche Faktoren ihnen beim Erwerb von Wohneigentum am wichtigsten sind. Die Ergebnisse zeigen: Großstädter und Landbewohner haben sehr unterschiedliche Vorstellungen von der perfekten Lage für ihr Zuhause. Mit zunehmenden Alter verändern sich die Ansprüche an die eigenen vier Wände. Und: Ohne schnelles Internet geht nichts mehr.

Artikel weiterlesen

Welches Haus kann ich mir leisten? Dr. Klein entwickelt neuen Budgetrechner

/ Servicemeldungen

Drei Zimmer, Küche, Bad – und zusätzlich Garten, Balkon oder gar eine eigene Sauna? Viele angehende Eigenheimbesitzer haben genaue Vorstellungen von den eigenen vier Wänden. Doch wie viel Luxus gibt das eigene Portemonnaie her und ab wann wird das Haus zu teuer? Die Dr. Klein Privatkunden AG berät seit über 60 Jahren zu allen Fragen rund um die Finanzierung. Jetzt hat der Finanzdienstleister einen interaktiven Budgetrechner entwickelt: Unter www.drklein.de/budget können Interessenten mit nur wenigen Klicks selbst ausrechnen, wie teuer ihre Immobilie sein darf.

Artikel weiterlesen

Keine Trendwende in Sicht – Preise im Süden steigen weiter

Stuttgarter Immobilien sind laut den Spezialisten von Dr. Klein zumindest in zentraler Lage zu teuer. Auch die Preise in Frankfurt befinden sich weiter im Aufwärtstrend – verglichen mit den anderen Städten fällt dieser jedoch moderat aus. Münchener müssen für ein durchschnittlich großes Haus im Mittel über 700.000 Euro zahlen.

Artikel weiterlesen

Deutsche Wirtschaft im Rekord-Aufschwung: Was machen die Bauzinsen?

/ Zinskommentare

Lübeck, 30. August 2018 +++ Deutschland übertrifft Wachstumserwartungen +++ Kerninflation im Euroraum steigt, in Deutschland sinkt sie leicht +++ Gespräche ergebnislos: Einigung zwischen USA und China rückt vorerst in weite Ferne +++ Fed-Chef Powell unbeeindruckt von Trumps verbalen Attacken +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen (Stand: 28. August 2018): 1,18 Prozent +++

Artikel weiterlesen

Mein Haus, mein Garten, meine Alarmanlage – das Zuhause in Deutschland

/ Servicemeldungen

Wie sieht das Durchschnitts-Zuhause der Deutschen aus? Die Umfrage des Finanzdienstleisters Dr. Klein zeigt: Die meisten Haushalte verfügen über einen Garten oder Balkon, eine Garage und einen Keller. Rund ein Drittel der Bundesbürger sichern die eigenen vier Wände mit einer Alarmanlage ab. Und auch die Ausstattung eines großen schwedischen Möbelhauses ist bei den Deutschen beliebt.

Artikel weiterlesen

Jetzt neu und exklusiv auf Mallorca: Dr. Klein bietet Finanzierung mit deutschem Bankpartner und spanischem Objekt als Sicherheit

Dr. Klein bietet nun die Option an, mit einem deutschen Bankpartner eine spanische Immobilie zu finanzieren - ohne ein deutsches Objekt beleihen zu müssen.

Artikel weiterlesen

Standardrate für Baudarlehen auf Jahrestief

+++ Tiefstwert für Standardrate +++ Darlehen immer höher +++ Tilgung sinkt leicht, Beleihungsauslauf nimmt zu +++ Forward-Finanzierungen fallen +++

Artikel weiterlesen

Immobilienpreise an Rhein und Ruhr steigen – mit einer Ausnahme

Im Westen Deutschlands ist die Preisdynamik bei Wohnungen schwächer als bei Häusern. Der Trendindikator vom Finanzdienstleister Dr. Klein zeigt außerdem: Kölner Wohnungen widersetzen sich zum zweiten Mal in Folge dem Trend: Die Preise sinken – wenn auch nur minimal. Häuser bleiben im Raum Dortmund im Durchschnitt teurer als Wohnungen und sichern der Region somit weiterhin eine bundesweite Sonderstellung.

Artikel weiterlesen

Wohnzimmer, Küche, Bad – wohin mit 10.000 Euro?

/ Servicemeldungen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten 10.000 Euro, um sie in Ihre Wohnung oder Ihr Haus zu investieren. Welcher Raum wäre Ihnen dabei am wichtigsten? Diese Frage hat der Finanzdienstleister Dr. Klein gestellt – und zum Teil überraschende Antworten erhalten.

Artikel weiterlesen

Überraschende Einigung im Handelsstreit – was bedeutet das für den Zinsmarkt?

/ Zinskommentare

Lübeck, 26. Juli 2018. +++ Inflationsrate sinkt +++ Wachstumsprognose für den Euroraum nach unten korrigiert +++ Überraschende Einigung zwischen Trump und Juncker +++ Fed bleibt auf Kurs +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen (Stand: 24. Juli 2018): 1,13 Prozent +++

Artikel weiterlesen
Pressekontakt
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14087245

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Download Pressemappe (PDF)

Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Dr. Klein in der Presse

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .