0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Mehr Geld im Alter: Auch Senioren können ihr Eigenheim beleihen

/Servicemeldungen

„Best Ager“ statt Oma oder Opa: Rentner sind fitter denn je – und sie wollen ihr letztes Lebensdrittel genießen. Viele besitzen zwar eine eigene Immobilie, mit einer kleinen Rente sind trotzdem keine größeren Sprünge möglich. Wer die Immobilie zu Geld machen möchte, muss sie nicht verkaufen: Die Beleihung – oder die Aufnahme einer Hypothek auf die Immobilie – ist auch für Senioren möglich. Und immer beliebter: Mehr als drei Mal so viele Über-60-Jährige nutzten im vergangenen Jahr diese Art der Kapitalbeschaffung als noch 2010.

Artikel weiterlesen

Zweite Corona-Welle: Unsicherheit steigt, Bauzinsen sinken

Lübeck, 29. Oktober 2020 +++ EZB-Sitzung: Lagarde deutet Aufstockung des Kaufprogramms an +++ Zweite Corona-Welle, zweiter Konjunktureinbruch? Wirtschaftsklima trübt sich ein +++ Lange Zinsbindungen so günstig wie nie zuvor +++ Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 28.10.2020) +++

Artikel weiterlesen

Bauzinsen: Warum sie trotz Impfstoff-Euphorie niedrig bleiben

Lübeck, 19. November 2020 +++ Impfstoff-Hoffnungen haben kaum Einfluss auf die Bauzinsen +++ EZB setzt klare Signale für weitere Maßnahmen +++ USA: Was die Wahl von Joe Biden für Europa bedeutet +++ Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 17.11.2020)

Artikel weiterlesen

Rekordpreise und Stadtflucht: Immobilienmärkte im Norden und Osten

In Berlin zahlen Käufer den Rekordwert von 14.359 €/qm für ein Haus; in Hamburg beträgt der Höchstpreis für eine Eigentumswohnung 15.057 €/qm. In Hannover und Dresden hingegen liegen die maximal gezahlten Quadratmeterpreise bei rund der Hälfte. Neben diesen Unterschieden haben die Immobilienmärkte im Norden und Osten im 3. Quartal auch eine Gemeinsamkeit: Die Hauspreise steigen stärker als die Wohnungspreise. In Dresden führt dies zusammen mit der Corona-Lage laut Sebastian Mosch von Dr. Klein zur Stadtflucht von Hauskäufern.

Artikel weiterlesen

Dr. Klein bietet die fairste Finanzberatung Deutschlands

Keine Finanzberatung geht mit ihren Kunden so fair um wie Dr. Klein – das ist das Ergebnis der diesjährigen repräsentativen Studie vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und n-tv. In den Kategorien Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz machen Verbraucher die besten Erfahrungen mit Dr. Klein.

Artikel weiterlesen

Von wegen Krise: Baudarlehen erreichen neue Rekordhöhe

Darlehenssumme hoch wie nie +++ Standardrate im Rekordtief +++ Beleihungsauslauf über 84 Prozent +++ fast drei Prozent Tilgung +++ Kürzere Zinsbindung +++ Forward-Darlehen wenig nachgefragt

Artikel weiterlesen

Mit Abriss und Neubau zum Wunschhaus: Stolperfallen vermeiden

/Servicemeldungen

Endlich im eigenen Heim wohnen und es nach den persönlichen Vorstellungen gestalten – dieser Wunsch scheint besonders für Immobiliensuchende in und um Ballungszentren fast unerfüllbar zu sein: Baugrundstücke sind kaum vorhanden und die angebotenen Häuser befinden sich häufig auf Schrott-Niveau. Eine Option, dennoch den Traum Realität werden zu lassen: Die Bestandsimmobilie abreißen und anschließend auf dem Grundstück neu bauen.

Artikel weiterlesen

Immobilienpreise in Frankfurt, Stuttgart und München ausgebremst?

In den Metropolregionen Frankfurt und Stuttgart steigen Wohnungspreise im zweiten Quartal nur noch langsam, während die Dynamik bei Ein- und Zweifamilienhäusern zunimmt. Auf dem Münchner Markt gilt das Gegenteil: Der Index für Hauspreise stagniert und Eigentumswohnungen verteuern sich etwas schneller als zuvor.

Artikel weiterlesen

Niedrigzinsen ohne Ende? Strategiewechsel der Fed zementiert ultralockere Geldpolitik

Lübeck, 17. September 2020 +++ Strategieänderung der Fed: Ausstieg aus der Niedrigzinspolitik rückt in noch weitere Ferne +++ EZB-Sitzung: Lagarde bleibt vorsichtig und sorgt für weiter steigenden Euro-Kurs +++ Brexit: Risiko für chaotischen Austritt nimmt zu +++ Bauzinsen verharren auf niedrigem Niveau +++ Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,36 Prozent (Stand: 15.09.2020) +++

Artikel weiterlesen

Bauzinsen sinken, Forward-Darlehen nur im Einzelfall interessant

Anhand des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, über aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen in Deutschland.

Artikel weiterlesen
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Foto: Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG
Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Pressespiegel

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.