0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr Mehr Infos

Presse

Willkommen in unserem Newsroom

Hier finden Sie 

  • alle Pressemitteilungen
  • den Pressespiegel
  • weitere Hintergründe und Informationen 

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien und Finanzen, sind auf der Suche nach Daten und Hintergrundinformationen oder wünschen exklusive Statements unserer Experten? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Immobilien im Süden: Ein Ende der Preissteigerung in Sicht?

Kaum steigende Indexwerte in Stuttgart und sinkende Medianpreise in Frankfurt – sind dies bereits Vorboten einer Trendwende? Zumindest eine Stagnation auf hohem Niveau zeichnet sich aktuell am Immobilienmarkt der süddeutschen Metropolen ab. München nimmt dabei weiterhin eine Sonderstellung ein: So zahlen Käufer hier im Schnitt mit 6.726 €/qm annähernd doppelt so viel für eine Eigentumswohnung wie in Stuttgart und Frankfurt.

Artikel weiterlesen

Immobilienmarkt im Westen: Besonders Wohnungen sind begehrt und teuer

Beliebtheit kostet: Düsseldorf hat viel Lebensqualität zu bieten und Immobilienkäufer sind bereit, dafür einiges zu bezahlen. Obwohl hier der durchschnittliche Quadratmeterpreis mit 2.791 €/qm bei Wohnungen höher ist als bei Häusern, geht der Trend zum Appartementkauf. Auch in den anderen Metropolregionen sind Wohnungen besonders begehrt: In Köln zahlen Käufer noch 300 Euro mehr pro Quadratmeter als in Düsseldorf und in Dortmund steigt der Indexwert für Wohnungen um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Artikel weiterlesen

Weltwirtschaft schwächelt, deutsche Wirtschaft wächst, Bauzinsen kratzen am Allzeittief

/ Statements Zinskommentare

+++ Positive Wirtschaftsnachrichten aus Deutschland: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) steigt im ersten Quartal 2019 überraschend stark +++ „Ostereffekt“ sorgt für höhere Inflation im Euroraum +++ Vor der Europawahl: Angst vor Rechtsruck, Chaos in Großbritannien +++ EZB berät über Entlastung von Banken +++ Handelsstreit zwischen USA und China droht zu eskalieren +++ Baufinanzierungszinsen erreichen neuen Tiefstand +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,78 Prozent (Stand: 14.05.2019) +++

Artikel weiterlesen

Immobilienfinanzierung: Kredithöhe steigt auf eine knappe viertel Million Euro

+++ Darlehen erneut höher +++ lange Zinsbindung, hohe Anfangstilgung +++ kaum Nachfrage nach Forward-Darlehen +++

Artikel weiterlesen

Baufinanzierung 2007 vs. 2017: Ist der Immobilienkauf schwieriger geworden?

/ Servicemeldungen

Dr. Klein untersucht für zehn Metropolregionen, wie viele monatliche Nettohaushaltseinkommen 2007 und 2017 für die Immobilienfinanzierung nötig waren.

Artikel weiterlesen

Neues aus Vorstand & Aufsichtsrat der Dr. Klein Privatkunden AG

/ Unternehmensmeldungen

Marco Kisperth wurde in den Aufsichtsrat der Dr. Klein Privatkunden AG berufen. Er folgt auf Hans-Peter Trampe, der selbigen verlässt. Darüber hinaus gibt es eine Namensänderung im Vorstand: Kingyi Yu nimmt den Nachnamen Fuchs an.

Artikel weiterlesen

Darlehen für Immobilien immer höher

+++ Rekordhöhe für Darlehen +++ Zinsbindung über 14 Jahre +++ hohe Anfangstilgung +++ Forward-Darlehen unter zehn Prozent +++

Artikel weiterlesen

Heterogene Preisentwicklung bei Immobilien im Norden und Osten

Der Immobilienmarkt im Norden und Osten zeigt sich uneinheitlich – insbesondere bei Eigentumswohnungen: Zahlen Käufer in Dresden im Schnitt weniger für die eigene Wohnung als noch im Vorquartal, so sind die Medianpreise in Berlin und Hamburg so hoch wie nie. Und auch bei den Höchstpreisen verzeichnet Hamburg einen neuen Rekord: Hier wechselt die teuerste Wohnung für 15.982 €/qm den Besitzer – rund 10.000 €/qm mehr als in Hannover als Maximalpreis gezahlt wird.

Artikel weiterlesen

Aktuelle EZB-Sitzung: Auf der Suche nach der verlorenen Inflation

/ Statements Zinskommentare

+++ Zehnjährige Bundesanleihe rutscht erstmals seit 2016 ins Minus +++ Inflation im Euroraum sinkt +++ Brexit sorgt weiter für Unsicherheit +++ Italien droht eine Rezession +++ EZB-Sitzung: Währungshüter sehen wachsende Risiken für den Euroraum +++ Baufinanzierungszinsen erreichen erneuten Tiefstand +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,79 Prozent (Stand: 09.04.2019) +++

Artikel weiterlesen

Eine Immobilie zu hundert Prozent finanzieren? Das ist zu beachten.

/ Servicemeldungen

„Nebenkosten plus mindestens 20 Prozent des Immobilienpreises“ – so lautet eine gängige Empfehlung auf die Frage, wie viel Eigenkapital beim Immobilienkauf mitzubringen ist. Ohne Zweifel ist das eine optimale Ausgangssituation: Damit ist die Finanzierung solide und die Bank gibt günstige Zinsen. Bei steigenden Immobilienpreisen und Nebenkosten ist das allerdings oft nicht mehr realistisch. Tarkan Atik, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein, erklärt Möglichkeiten und Risiken von 100-Prozent-Finanzierungen und gibt Tipps, worauf dabei zu achten ist.

Artikel weiterlesen
Team Presse Dr. Klein Privatkunden AG
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14089632

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Pressemappe

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Dr. Klein Privatkunden AG.

Download Pressemappe (PDF)

Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Pressespiegel
Dr. Klein in der Presse

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus Online-Medien.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .