0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Ab wann bin ich Eigentümer beim Immobilienkauf?

Eigentümer sind Sie ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie im Grundbuch eingetragen sind. Beim Immobilienkauf durchlaufen Sie als Käufer mehrere Phasen der Immobilienübertragung. Da stellt sich die Frage, ab wann Sie eigentlich Eigentümer sind, beinahe automatisch. Die einzelnen Stadien des Immobilienkaufs und wie Sie zum Eigentümer werden, erläutern wir nachfolgend.

So läuft die Eigentumsübertragung ab

Nachdem Sie sich für eine Immobilie entschieden haben und auch der Verkäufer seine Einwilligung gegeben hat, sollten Sie sich zunächst um Ihre Finanzierung kümmern. Die meisten zukünftigen Eigenheimbesitzer können eine Immobilie nicht vollständig aus Eigenkapital und Ersparnissen zahlen. Daher kommt hier häufig eine Baufinanzierung zum Tragen. Hierfür können Sie entweder zu einer Bank gehen, oder aber Sie entscheiden sich für einen Immobilienkredit über einen Vermittler. Dieser verfügt über ein Netzwerk von Bankpartnern und hat so eine deutlich größere Anbieter- und Produktauswahl als eine einzelne Bank.

Finanzierung und Kaufvertrag gut timen

Achten Sie penibel darauf, die Finanzierung und das Unterzeichnen des Kaufvertrags eng zu takten. Bestenfalls kümmern Sie sich erst um die Finanzierung und maximal zwei Wochen später unterzeichnen Sie den Kaufvertrag beim Notar. Denn so können Sie zur Not vom Darlehensvertrag innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen zurücktreten, sollte der Kaufvertrag nicht zustanden kommen.

Beim Notar wird dann der Kaufvertrag unterschrieben. Nach der Unterzeichnung ist der Verkäufer noch immer der Eigentümer der Immobilie. Auch nachdem Sie dem Verkäufer das Geld überwiesen haben, bleibt er Eigentümer. Der Übergang des Geldes klärt lediglich den wirtschaftlichen Übertrag des Eigentums, aber noch nicht den rechtlichen. Erst mit der Eintragung des Käufers in das Grundbuch wird er rechtlicher Eigentümer der Immobilie. Mit dem Grundbucheintrag gehen alle Rechte und Pflichten des bisherigen Immobilieneigentümers auf den Käufer über.

Einen detaillierten Ablauf mit Checkliste finden Sie in unserem Ratgeberartikel „Ablauf Hauskauf“.

Ist die Bank, weil sie im Grundbuch steht, auch Eigentümer?

Wenn Sie den Immobilienkauf mittels einer Baufinanzierung abgeschlossen haben, wird diese Grundschuld in das Grundbuch eingetragen. Die Bank hat dadurch die Sicherheit, dass Sie bei Zahlungsausfall die Immobilie zur Not zwangsversteigern lassen kann. Somit steht auch die Bank im Grundbuch.

Doch dadurch ist die Bank noch längst kein Eigentümer. Die Eigentumsverhältnisse und die Grundschulden stehen im Grundbuch in unterschiedlichen Abteilungen. Der Eigentümer steht in Abteilung I (Eigentümer), die Bank steht mit der Grundschuld in Abteilung III (Grundschulden und Hypotheken). Die Eigentumsverhältnisse werden dadurch nicht beeinträchtigt. Im Falle eines Kreditausfalls hat die Bank dadurch zwar das Recht, die Immobilie verwerten zu lassen, Eigentümer wird sie aber nie.

Baufinanzierungsrechner

Individuelle Konditionen erfahren?
Wir beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos
Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000
Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Baufinanzierung

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .