0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos
Finanzlexikon

Elektronisches Lastschriftverfahren (ELV)

Zu Elektronischer Geldtransfer, Elektronischer Zahlungsverkehr das Synonym: Papierlose Transaktion zwischen Konten und Unternehmen über ein Computer-Netzwerk (hier wird das Versenden von Schecks ersetzt). Bei diesem Verfahren ermächtigt der Kunde ein Finanzinstitut, von einem Konto Geld abzubuchen um dieses einem anderen Konto gutzuschreiben. Elektronisch wird diese Lastschrift dem kartenausgebenden Institut zur Einlösung vorgelegt. Gegenüber der Akzeptanzstelle besteht keine Zahlungsgarantie und die Bank kann die Auszahlung an das Geschäft bei fehlender Kontodeckung ablehnen. Dabei werden die elektronisch aufgezeichneten und übermittelten Zahlungsdaten von den Beteiligten an Stelle von Bargeld als Zahlungsmittel angenommen.

 

Zins und Rate Ihrer Baufinanzierung berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500001000000

Fachbegriffe aus der Finanzierungs- und Versicherungswelt leicht erklärt:
Im Lexikon von Dr. Klein finden Sie viele Erläuterungen zu Fachtermini aus den Bereichen Versicherung  und Finanzierung wie Baufinanzierung oder Ratenkredit. Das Finanzexikon bietet Ihnen schnelle Infomationen zum Einstieg in die Fachwelt.

Unsere Finanz-Ratgeber
Sie wünschen sich mehr Details zu Themen wie Vorfälligkeitsentschädigung, Hypothek, Umschuldung, Forward-Darlehen, Sondertilgung oder zu Spezialtehmen wie Besonderheiten beim Baukredit, Immobilienkredit beim Vermittler. Zusätzlich zu unserem Finanzlexikon bieten wir Ihnen ausführliche Artikel in unseren Ratgeberbereichen. In unserem Baufinanzierungsrechner-Bereich bieten wir zudem Rechner wie Kreditrechner und Forward Darlehen Rechner an.

Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
Alle Kundenbewertungen im Überblick
Wir haben unserer Kunden befragt.
Kundenbewertung
/5
Kundenempfehlung
%