zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Dr. Klein-Trendindikator für Immobilienpreise: DTI Archiv

Dr. Klein-Trendindikator für Immobilienpreise: DTI Archive

Hier können Sie nachlesen, was die Dr. Klein-Trendindikatoren für Immobilienpreise über die Entwicklung der Branche in den vergangenen Monaten berichtet haben.

Der Dr. Klein-Trendindikator für Immobilienpreise wird für Sie monatlich aus rund zehntausend Finanzierungen ermittelt. So behalten Sie die Entwicklung aktueller Trends aus dem Bereich der Baufinanzierung stets im Blick!

Immobilienpreise Nord/Ost Q4/2016: Die Berliner Luft wird dünner

Immobilienpreise Süd Q3/2016: Frankfurt wieder teurer, München und Stuttgart auf hohem Niveau

Immobilienpreise West Q3/2016: Kölner Immobilien hochpreisig, auch Düsseldorf und Dortmund werden weiter teurer

Immobilienpreise Nord/Ost Q3/2016: Preise für Wohnimmobilien steigen

Immobilienpreise Süd Q2/2016: Häuser in München erstmals seit zwei Jahren minimal günstiger

Immobilienpreise West Q2/2016: Immobilienpreise in Dortmund stabilisieren sich

Immobilienpreise Nord/Ost Q2/2016: In Hamburg werden Wohnungen günstiger, Häuser etwas teurer

Immobilienpreise Süd Q1/2016: Immobilienpreise in Stuttgart legen weiter zu

Immobilienpreise West Q1/2016: Wohnungen werden teurer, Häuser günstiger

Immobilienpreise Nord/Ost Q1/2016: Preise in Hamburg und Hannover fallen leicht

 

 

Immobilienpreise Süd - Q4/2013: Wohnungspreise in München erreichen Spitzenwert von knapp 10.000 Euro pro Quadratmeter

Immobilienpreise West - Q4/2013: Die Spitzenpreise für Häuser in der Metropolregion Köln sind höher als in Düsseldorf

Immobilienpreise Nord-Ost - Q4/2013: Wohnungen verteuern sich in Hannover innerhalb eines Jahres um 18,12 Prozent 

Immobilienpreise Süd- Q3/2013: Wohnungspreise steigen auf Quartalssicht in Frankfurt am Main stärker als in München und Stuttgart

Immobilienpreise West- Q3/2013: Hausmarkt in der Metropolregion Köln erreicht Spitzenpreise von rund 8.870 Euro pro Quadratmeter

Immobilienpreise Nord-Ost- Q3/2013: Wohnungspreise in Hannover steigen auf Jahressicht mit 15,61 Prozent stärker als in Hamburg und Berlin

Immobilienpreise Süd - Q2/2013: Wohnungen in München verteuern sich innerhalb eines Jahres um 13,75 Prozent

Immobilienpreise West - Q2/2013: Wohnungspreise in Dortmund ziehen innerhalb eines Jahres um mehr als 10 Prozent an

Immobilienpreise Nord-Ost - Q2/2013: Wohnungspreise in Dresden steigen innerhalb eines Jahres um 13,22 Prozent an

Immobilienpreise Süd - Q1/2013: Häuser in München erzielen Spitzenpreise ab 9.535 Euro pro Quadratmeter

Immobilienpreise West - Q1/2013: Spitzenpreise für Häuser in Düsseldorf liegen über 5.518,21 Euro pro Quadratmeter

Immobilienpreise Nord-Ost - Q1/2013: Wohnungspreise in Berlin verteuern sich innerhalb eines Jahres um 9,91 Prozent

Immobilienpreise Süd - Q4/2012: Münchner Wohnungen erreichen mit Durchschnittspreisen von 3.767,38 Euro pro Quadratmeter neuen Spitzenwert

Immobilienpreise West - Q4/2012: Wohnungen in Düsseldorf verteuern sich innerhalb eines Jahres um 6,48 Prozent

Immobilienpreise Nord-Nordost- Q4/2012: Haus- und Wohnungspreise in Dresden verteuern sich stärker als in Hamburg und Berlin

Kontaktanfrage
Geben Sie bitte die Zeichenkette, die im Bild zu erkennen ist, in das Eingabefeld ein.

Weitere Informationen

In dem Bereich Baufinanzierung finden Sie weitere interessante Fakten: Prüfen Sie mit dem Baufinanzierungsrechner Ihre  Finanzierung oder berechnen Sie die Rentabilität Ihrer Umschuldung. Rückt das Ende der Zinsbindungsfrist näher, ist eine geeignete Anschlussfinanzierung nötig. Mit dem von Dr. Klein erfundenen Forward Darlehen können Sie sich diese zu günstigen Konditionen bereits 60 Monate in voraus sichern!