0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

EZB bleibt auf Kurs, Baufinanzierungszinsen schwanken: der Zinsausblick aufs 2. Halbjahr 2018

Zinskommentar der Dr. Klein Privatkunden AG

Lübeck, 26. April 2018. +++ EZB ändert gewohnten Duktus nicht +++Europäischer Leitzins bleibt bei 0 Prozent +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen (Stand: 25. April 2018): 1,28 Prozent +++ 

Grafik: Zinskommentar April 2018
Grafik: Zinskommentar April 2018

Das sind die Ergebnisse der EZB-Sitzung

Die Europäische Zentralbank hat einmal mehr alle Erwartungen der Marktteilnehmer erfüllt – und nichts verändert. Sie bleibt bei ihrer rigiden Linie der Nullzinspolitik. Lediglich vorsichtige Nuancierungen hat Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, in seinem geldpolitischen Ausblick vorgenommen. „Mit leichten Abweichungen von seinem gewohnten Vokabular versucht Draghi, die Märkte langsam und sorgfältig auf eine Änderung der Zinspolitik vorzubereiten, um Marktverwerfungen zu vermeiden“, fasst Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, die Ergebnisse der Sitzung zusammen. 

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen verringern Druck auf EZB

Die jüngsten Prognosen sehen eine leichte Abschwächung der europäischen Wirtschaft voraus. Darüber hinaus liegt die Inflation noch immer unter dem Zielwert der EZB von zwei Prozent. In der Eurozone beträgt sie im März 1,3 Prozent, in Deutschland 1,6 Prozent. Eine nachhaltige Steigerung in diesem Bereich hatte Draghi zur Bedingung für den Ausstieg aus den Anleihekäufen gemacht. Bis September dieses Jahres wird die EZB Staatsanleihen im Wert von 30 Milliarden Euro pro Monat kaufen. Die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung nimmt Draghi den Druck, von seiner ultralockeren Geldpolitik abzurücken. 

Baufinanzierungszinsen sinken im April

In den letzten Monaten gab es viel Auf und Ab bei den Baufinanzierungszinsen, wenn auch in überschaubarer Bandbreite. „Die Zinsen für Immobiliendarlehen orientieren sich an der Entwicklung der Bundesanleihen, wenn auch zeitversetzt. Generell sind sie in den vergangenen Wochen gesunken, nachdem wir Anfang Februar den höchsten Stand seit Herbst 2015 gesehen haben. Zwar verzeichneten die Bauzinsen gerade wieder einen leichten Zuwachs um etwa zehn Basispunkte, aber hierbei handelt es sich um die übliche Volatilität", fasst Experte Neumann die jüngste Zinsentwicklung zusammen. Der Bestzins für zehnjährige Immobiliendarlehen beträgt derzeit 1,28 Prozent. 

Zinsausblick fürs zweite Halbjahr 2018

Sein Ausblick für das kommende Jahr: „Ich erwarte im Jahresverlauf leicht steigende Zinsen, doch das Aufwärtspotential ist durch die restriktiven Maßnahmen und den vorsichtigen Kurs der EZB erheblich begrenzt.“ Neumann empfiehlt Käufern, die bereits das passende Objekt gefunden haben: „Sichern Sie sich jetzt die noch sehr günstigen Zinsen für eine lange Zeit und wählen Sie eine entsprechende Zinsbindung von mehr als zehn Jahren.“ Das gleiche gelte für Immobilienbesitzer, deren Anschlussfinanzierung ansteht und die eher sicherheitsorientiert sind. 

Tendenz

Kurzfristig: schwankend seitwärts
Langfristig: steigend

Anna Commentz
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14087245

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail:

Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Über die Dr. Klein Privatkunden AG

Die Dr. Klein Privatkunden AG ist einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands und seit über 60 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Angefangen in der Vermittlung von Finanzierungen in der kommunalen Wohnungswirtschaft in Lübeck baut Dr. Klein seine Expertise kontinuierlich aus und ist mittlerweile deutschlandweit mit rund 550 Beratern vor Ort an über 200 Standorten bundesweit vertreten. Die Spezialisten von Dr. Klein beraten nachhaltig, allumfassend und verständlich in den Bereichen Baufinanzierung, Versicherung, Ratenkredit und Geldanlage.

Dank kundenorientierter Beratungskompetenz und vertrauensvollen Beziehungen zu rund 400 Kredit- und Versicherungsinstituten sichert Dr. Klein seinen Kunden stets den einfachsten Zugang zu individuellen Finanzlösungen. Dafür wird das Unternehmen immer wieder ausgezeichnet. Zuletzt als „vorbildlicher Finanzvertrieb“ und zum vierten Mal in Folge mit dem „Deutschen Fairness-Preis“. Dr. Klein ist eine 100%-ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.