0800 8833880
Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Jetzt neu und exklusiv auf Mallorca: Dr. Klein bietet Finanzierung mit deutschem Bankpartner und spanischem Objekt als Sicherheit

Lübeck, 27. August 2018. Wer bislang eine Immobilie auf Mallorca finanzieren wollte, musste dies entweder mit einer spanischen Bank tun oder eine deutsche Immobilie als Sicherheit einbringen. Denn: Deutsche Banken verlangen zur Absicherung der Auslandsfinanzierung eine Immobilie, die sich in Deutschland befindet. Demnach war zum Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung auf Mallorca stets eine Immobilie in Deutschland nötig, wollte man eine deutsche Bank als Finanzierungspartner an der Seite haben. Dr. Klein bietet Kunden nun exklusiv die Möglichkeit, die Finca auf Mallorca als Sicherheit für einen deutschen Kreditvertrag zu verwenden. 

Spanische Immobilie, deutscher Bankpartner

Mit der neuen Finanzierungsoption reagiert die Dr. Klein Finance S.L.U. am Standort Mallorca auf die häufige Nachfrage der Kunden. Viele Interessenten konnten oder wollten keine Immobilie in Deutschland beleihen. Sie bevorzugen jedoch deutsche Banken als Finanzierungspartner. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Zum einen gestaltet sich der Immobilienkauf einfacher, denn der Kreditvertrag ist in der eigenen Sprache leichter verständlich. Zum anderen haben die meisten Kunden zu deutschen Banken mehr Vertrauen. Auch die Gestaltung der Finanzierung ist in Deutschland anders als in Spanien. Unter anderem entfallen einige der bei spanischen Banken üblichen Gebühren bei der deutschen Variante.

Die Vorteile der neuen Finanzierung

Wer eine spanische Immobilie als Zweitwohnsitz ins Auge gefasst hat, profitiert nun von den Vorteilen der deutschen Bank ohne ein deutsches Objekt beleihen zu müssen. Vorher gab es die Optionen: Die Finanzierung mit einem spanischen Bankpartner, der die zu finanzierende Immobilie selbst als Sicherheit nutzt oder Wahl eines deutschen Bankpartners – dann war jedoch eine deutsche Immobilie als Sicherheit Voraussetzung. Dank der neuen Variante benötigt der Kreditnehmer nun kein weiteres Objekt in Deutschland für die Finanzierung und kann trotzdem ein deutsches Kreditinstitut an seiner Seite haben. Interessenten, die bereits über lastenfreie Wohnungen oder Häuser auf Mallorca verfügen, eröffnet diese Art der Finanzierung zusätzlich eine interessante Möglichkeit: Die abgezahlte Immobilie kann zur klassischen Kapitalbeschaffung verwendet werden, zum Beispiel wenn der Kunde sein Portfolio auf Mallorca erweitern möchte.


Sowohl bei der Erstfinanzierung als auch der Kapitalbeschaffung sind die Darlehen als klassische Annuitätendarlehen strukturiert. Das bedeutet, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge über die Dauer der Sollzinsbindung konstant bleiben. Das verschafft Planungssicherheit. Spanische Banken haben eher kurze Zinsbindungen im Angebot. Dr. Klein kann seinen Kunden nun eine Zinsfestschreibung von 20 Jahren und eine Laufzeit von 35 Jahren anbieten. Dadurch ist es möglich, eine Tilgung zu wählen, die zu einer überschaubaren monatlichen Rate führt. Auch hier haben spanische Banken andere Anforderungen: Mit den kürzeren Laufzeit gehen häufig höhere Tilgungssätze einher und somit auch eine größere monatliche Belastung. „Insbesondere in Anbetracht der aktuell niedrigen Zinsen, raten wir unseren Kunden zu tendenziell langfristigen Zinsbindungen. Diese Möglichkeit können wir nun bieten“, erklärt Oliver Weißenberg, Geschäftsführer der Dr. Klein Finance S.L.U. auf Mallorca. „Wir freuen uns, unseren Kunden mit der wiederbelebten ‚Mallorca-Finanzierung‘ nun eine optimale Finanzierungslösung mit einem deutschen Bankpartner anbieten zu können.“

Weitere Informationen finden Interessierte auf unserer Seite Baufinanzierung auf Mallorca.

Anna Commentz
Pressekontakt

E-Mail: presse@drklein.de
Telefon: 0451 14087245

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Zitate

Hier finden Sie freigegebene Zitate von Vorstand Michael Neumann und weiteren Spezialisten von Dr. Klein.

Über die Dr. Klein Privatkunden AG

Die Dr. Klein Privatkunden AG ist einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands und seit über 60 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Angefangen in der Vermittlung von Finanzierungen in der kommunalen Wohnungswirtschaft in Lübeck baut Dr. Klein seine Expertise kontinuierlich aus und ist mittlerweile deutschlandweit mit rund 550 Beratern vor Ort an über 200 Standorten bundesweit vertreten. Die Spezialisten von Dr. Klein beraten nachhaltig, allumfassend und verständlich in den Bereichen Baufinanzierung, Versicherung, Ratenkredit und Geldanlage.

Dank kundenorientierter Beratungskompetenz und vertrauensvollen Beziehungen zu rund 400 Kredit- und Versicherungsinstituten sichert Dr. Klein seinen Kunden stets den einfachsten Zugang zu individuellen Finanzlösungen. Dafür wird das Unternehmen immer wieder ausgezeichnet. Zuletzt als „vorbildlicher Finanzvertrieb“ und zum fünften Mal in Folge mit dem „Deutschen Fairness-Preis“. Dr. Klein ist eine 100%-ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .