0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Deutscher Fairness-Preis geht zum zweiten Mal in Folge an Dr. Klein

Lübeck, 17. Oktober 2015. Welche Unternehmen sind besonders fair zu ihren Kunden? Wo stimmen nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch die Transparenz und die Zuverlässigkeit? Mehr als 45.000 Kundenmeinungen wurden von DISQ und n-tv zu diesem Thema eingeholt. Die Unternehmen mit dem besten Kundenfeedback sind nun in Berlin zum zweiten Mal mit dem Deutschen Fairness-Preis ausgezeichnet worden. Dabei erreichte die Dr. Klein & Co. AG in der Branche Finanzvertriebe erneut den ersten Rang. „Diese Auszeichnung zeigt, dass wir unser Kundenversprechen ‚Bei Dr. Klein werden Sie ganzheitlich und fair beraten‘ auch wirklich leben“, ist Vorstandssprecher Stephan Gawarecki überzeugt.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv eine umfangreiche Verbraucherbefragung zum Thema Fairness durchgeführt. Die Teilnehmer der Online-Befragung konnten jeweils ein Unternehmen pro Branche bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt hatten beziehungsweise dessen Produkte sie genutzt haben. Rund 400 Firmen kamen in die Auswertung. Aufgrund des Urteils der Befragten wurden die fairsten Unternehmen in insgesamt 35 Branchen ausgemacht.

Untersucht wurde unter anderem, ob Preise und Leistungen der Unternehmen in einem fairen Verhältnis stehen, ob sich Verbraucher auf die Aussagen der Anbieter verlassen können, ob transparent über Preisbestandteile und Vertragsbedingungen informiert wird und ob die Firmen bei Problemen kundenorientiert reagieren. „Der faire Umgang mit dem Kunden spielt eine bedeutende Rolle im Rahmen wirtschaftlicher Ethik und Verantwortung“, so n-tv Geschäftsführer Hans Demmel. „Daher möchten wir mit der Preisvergabe die Unternehmen honorieren, die in der Beziehung zum Verbraucher nach Meinung der Kunden besonders fair agieren und hier in ihrer Branche führend sind.“

In der Branche Finanzvertriebe wurden 14 Unternehmen von Kunden bewertet. Es gab drei Kategorien: Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz. Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher des Lübecker Finanzdienstleisters, freut sich, dass die Dr. Klein & Co. AG erneut in allen drei Bereichen jeweils auf dem 1. Platz gelandet ist und somit wiederum den Gesamtsieg für sich verbuchen konnte. „Das ist ein ganz tolles Ergebnis für all unsere Mitarbeiter, Franchisenehmer und Vertriebspartner! Zumal wir unser Punktergebnis im Vergleich zum Vorjahr noch weiter verbessern konnten. Wir sehen uns darin bestärkt, unsere Vision von guter Finanzberatung weiter zu verfolgen. Denn wir glauben, dass bei einer nachhaltigen Finanzberatung der Kunde mit seinen Wünschen, Zielen und Möglichkeiten an erster Stelle steht.“

Über die Dr. Klein Privatkunden AG

Die Dr. Klein Privatkunden AG ist einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands und bereits seit 1954 am Markt etabliert. Mit mehr als 600 Beratern in deutschlandweit rund 250 Büros hat das Unternehmen die meisten Standorte der Branche. Die Spezialisten von Dr. Klein beraten in den Bereichen Baufinanzierung, Versicherung und Ratenkredit.

Dr. Klein arbeitet mit über 400 Kredit- und Versicherungsinstituten zusammen und berät umfassend, anbieterneutral und kostenfrei. So erhalten die Kunden maßgeschneiderte Finanzierungen und günstige Konditionen. Dafür wird das Unternehmen immer wieder ausgezeichnet, zuletzt zum siebten Mal in Folge mit dem „Deutschen Fairness-Preis“. Dr. Klein ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport SE.