0800 8833880
Mo–Fr 8 –18 Uhr

Ab wann kann ich mir meinen Bausparvertrag auszahlen lassen?

Theoretisch können Sie jederzeit Ihren Bausparvertrag auszahlen lassen. Die Frage dabei ist aber: Wie viel Verlust Sie in Kauf nehmen, wenn Sie sich den Bausparvertrag auszahlen lassen. Zudem können Sie meist nicht sofort über die ausgezahlte Summe verfügen.

Bausparvertrag in der Ansparphase kündigen

Wollen Sie Ihren Bausparvertrag in der Ansparphase kündigen, können erst im Anschluss an die Kündigungsfrist über das Ersparte verfügen. In der Regel gilt eine Kündigungsfrist von 6 Monaten. Genaueres erfahren Sie in den AGBs Ihrer Bausparkasse.

Benötigen Sie Ihr Geld früher, kann die Auszahlung auch innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt der Kündigung veranlasst werden. Dann berechnen die Bausparkassen eine Gebühr von etwa 3 % des Guthabens. Kündigen Sie Ihren Bausparvertrag in der Ansparphase können die staatlichen Förderungen wie die Wohnungsbauprämie verloren gehen, wenn die Mindestsparzeit nicht eingehalten wird.

Bausparvertrag in der Zuteilungsreife kündigen

Ist Ihr Bausparvertrag bereits zuteilungsreif, so entstehen für die Auszahlung der Bausparsumme keine weiteren Kosten. Genau genommen handelt es sich hier auch nicht um eine Kündigung. Sie rufen das angesparte Guthaben lediglich ab. Ihr Guthaben wird mit Zinsen an Sie überwiesen. Wie eine Kündigung in der Ansparphase verzichten Sie auch in diesem Fall auf das zinsgünstige Darlehen. Wird das Darlehen dann nicht für wohnwirtschaftliche Zwecke verwendet, können staatliche Prämien verloren gehen.

Bausparvertrag in der Darlehensphase kündigen

Befindet sich dein Bausparvertrag bereits in der Darlehensphase kann er jederzeit, auch außerhalb deiner Tilgungsraten, mit Extrazahlungen getilgt werden. Das gilt demnach auch, wenn du die Restschuld komplett tilgen möchtest. Entweder ist das durch eigene finanzielle Mittel möglich oder Sie schließen beispielsweise ein Annuitätendarlehen ab, um den Restbetrag aus dem Bausparvertrag abzulösen. Das ist nur dann sinnvoll, wenn die Darlehenszinsen des Annuitätendarlehens günstiger sind als beim Bausparvertrag.

Mit Bausparen gegen steigende Zinsen absichern

Jetzt Bausparangebot anfordernunverbindlich und kostenlos

Weitere FAQs zum Thema Bausparen

Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

Unsere Spezialisten für Baufinanzierung
beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos

Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Bausparangebot anfordernunverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Bausparen