0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Gönnen Sie sich mit dem Konsumentenkredit finanzielle Freiheit

Sie suchen nach einer Möglichkeit sich trotz finanziellem Engpass ein neues Auto oder eine Urlaubsreise leisten zu können? Hier lesen Sie, was mit dem Konsumentenkredit alles machbar ist.

  • Inhaltsverzeichnis
    • Das ist ein Konsumentenkredit

      Konsumieren – das Wort stammt vom lateinischen consumere und bedeutet so viel wie verbrauchen. Damit ist der Konsumentenkredit streng genommen nichts anderes als ein Verbraucherkredit.  Auf dem Kreditmarkt kursieren viele Synonyme zum Konsumentenkredit: Ob Ratenkredit, Privatkredit, Sofortkredit oder Allzweckkredit – alle bezeichnen dieselbe Kreditform.

      Ebenso vielfältig wie seine Bezeichnung gestaltet sich auch sein Einsatzgebiet: Sie können mit dem Konsumentenkredit eine neue Waschmaschine kaufen, sich ein teures Auto gönnen oder Ihre lang ersehnte Reise nach New York finanzieren. Den Verwendungszwecken sind keine Grenzen gesetzt, solange Ihr Haushaltsbudget, die gewünschte Kredithöhe und Ihr Einkommen zueinander passen.

      Das ermöglicht ein Konsumentenkredit

      Mit einem Konsumentenkredit können Sie Summen von 1.000 bis 50.000 Euro finanzieren. Dabei sind die Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten genauso frei wählbar wie die Höhe der gewünschten Monatsrate. Achten Sie außerdem auf gute Sonderkonditionen: Immer mehr Kredite bieten die Möglichkeit zu Sondertilgungen, Ratenaussetzungen und flexiblen Anpassungen der Rate (Erhöhung oder Absenkung).

      Davon abgesehen ist ein Konsumentenkredit unbürokratisch: Sicherheiten, zum Beispiel über einen Grundbucheintrag, sind meist erst ab höheren Summen als 50.000 Euro nötig – wie etwa bei einer Baufinanzierung. Ein weiterer Vorteil des Konsumentenkredits: Bei größeren, teureren Anschaffungen können Sie vor dem Verkäufer durch das Bargeld als Barzahler auftreten und unter Umständen Rabatte aushandeln. Das ist bei Krediten, die Sie über den Einzelhandel abschließen, nicht möglich, weil das Geld direkt von der kooperierenden Bank an den Verkäufer fließt und gar nicht durch Ihre Hände geht.

      Kreditanfrage bei der SCHUFA

      Manche Anbieter stellen, sobald Sie ein konkretes Angebot für einen Konsumentenkredit erhalten möchten, eine sogenannte Kreditanfrage bei der SCHUFA. Das hat im ersten Moment keine negativen Auswirkungen. Geschieht das aber häufiger, interpretiert die SCHUFA dies so, als hätten Sie immer direkt Kreditanträge zur Bank geschickt und als seien diese stets abgelehnt worden – obwohl das gar nicht der Fall war. Denn schließlich wollten Sie mit diesem Vorgang lediglich erfahren, welche Konditionen Sie erwarten. Die SCHUFA schließt daraus jedoch, dass Ihre Bonität nicht gut genug ist und setzt unter Umständen Ihren Score herab. Bei einer sogenannten Anfrage Kreditkonditionen, wie sie von Dr. Klein verwendet wird, passiert das nicht und die SCHUFA versteht sofort, was mit Ihrer Anfrage gemeint ist.

      Der Privatkredit als Peer-to-Peer-Kredit

      Privatkredit ist ebenfalls eine gängige Bezeichnung für einen Ratenkredit. Allerdings sind mit Privatkredit häufig auch Kredite gemeint, die nicht von Banken an Kunden, sondern von Privatpersonen an Privatpersonen vergeben werden, im Sinne von Privatdarlehen. Dabei spricht man auch von Peer-to-Peer-Lending oder Peer-to-Peer-Krediten, für die sich im Internet entsprechende Austausch-Plattformen etabliert haben. Hier verwenden wir den Begriff Privatkredit allerdings analog zum Begriff Konsumentenkredit.

      Voraussetzungen für einen Konsumentenkredit

      Um einen Konsumentenkredit aufzunehmen, müssen Sie:

      • volljährig sein
      • ein geregeltes Einkommen vorweisen können
      • als Angestellter die Probezeit beendet haben
      • über eine gute Bonität verfügen
      • die Kredithöhe bzw. Monatsrate so realistisch ansetzen, dass sie in Ihr Budget passt (wird von Bank überprüft)

      Konsumentenkredit als zweckgebundener Kredit

      Grundsätzlich ist ein herkömmlicher Konsumkredit nicht zweckgebunden. Es gibt aber auch Varianten, die an eine bestimmte Verwendung geknüpft sind und die nach Auszahlung der Kreditsumme meist gegenüber der Bank nachgewiesen werden muss. Das ist beispielsweise bei einem Autokredit der Fall: Hier möchte das kreditgebende Institut erfahren, in welchen Wagen Sie das bereitgestellte Geld investiert haben und einen entsprechenden Kaufbeleg sehen.

      Ähnlich sieht es beim Modernisierungskredit aus, den man auch unter den Bezeichnungen Sanierungskredit, Renovierungskredit oder Wohnkredit kennt. Diese Kreditart richtet sich ausschließlich an Besitzer einer Immobilie, die ihren Besitz durch einen Grundbuchauszug schriftlich unter Beweis stellen müssen. Eine Schuldabsicherung durch eine Grundschuldeintragung ist beim Modernisierungskredit hingegen nicht nötig. Trotzdem bietet die Bank für einen Modernisierungskredit niedrigere Zinsen als für einen normalen Ratenkredit an – und zwar aus folgendem Grund: Die Bank hält Immobilienbesitzer für zahlungskräftiger als Mieter und stuft dementsprechend deren Bonität besser ein. Dadurch senkt sich ihr Finanzierungsrisiko und das wiederum belohnt sie mit besseren Zinsen.

      Dafür können Sie den Konsumentenkredit nutzen

      Mit einem Konsumentenkredit lassen sich vielfältige Pläne in die Tat umsetzen, zum Beispiel können Sie sich einen neuen Laptop gönnen oder die Kinder im Studium unterstützen. Weitere beliebte Verwendungsgebiete sind folgende:

      • Renovierungen, wie neue Tapeten, Böden (vgl. Renovierungskredit)
      • Modernisierungsmaßnahmen, wie neue Terrasse, Fenster (vgl. Modernisierungskredit)
      • Sanierungen, wie neue, energieeffiziente Heizung (vgl. Sanierungskredit)
      • Ein neues Auto / Motorrad (vgl. Autokredit)
      • Ein neues Boot
      • Urlaubsreisen
      • Neue Möbel / neue Einrichtung (vgl. Wohnkredit)
      • Neue Elektroartikel wie Waschmaschine, Geschirrspüler oder Fernseher (vgl. Wohnkredit)

      Ebenfalls denkbar: das Umschulden, also einen älteren, teureren Ratenkredit auf einen günstigeren umzuschichten. Prüfen Sie aber immer nach, ob es für den jeweiligen Verwendungszweck möglicherweise einen genau passenden, zweckgebundenen Kredit mit besseren Zinsen gibt.

      Mit Dr. Klein genau zum passenden Kredit

      Was Sie auch vorhaben – bei Dr. Klein sind Sie richtig: Füllen Sie einfach die kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage aus. Anschließend meldet sich Ihr Berater vor Ort innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen und vereinbart einen Termin zum persönlichen Gespräch in Ihrer Nähe. Dabei sucht er nicht nur die besten Angebote für Sie heraus, sondern begleitet Sie auf Wunsch auch durch das Antragsverfahren bis hin zur Auszahlung des Kreditbetrags und zur Erfüllung Ihrer Wünsche.

      Jetzt Kreditangebot anfordern unverbindlich und kostenlos
      Mit dem Umschulden von Krediten bares Geld sparen
      Umschulden spart Geld

      Ersetzen Sie Ihren teuren Kredit durch einen günstigen oder fassen Sie Kredite zusammen.

      Wie Sie sich finanziellen Spielraum schaffen:

      Finanzierung
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Küche oder Haus: Die Finanzierung machen wir nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Ratenkreditrechner bei Dr. Klein
      Kredit-Konditionen ermitteln

      Mit dem Ratenkreditrechner können Sie Zinsen und monatliche Kreditrate bestimmen.

      Werte eingeben und selbst durchrechnen:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %