0800 8833880
Mo. – Fr. 08:00–18:00 UhrMehr Infos

Maisonette Wohnung: Kosten, Vorteile, Tipps

Eine Maisonette zieht sich über mehrere Stockwerke. Für wen sich eine solche Wohnung lohnt und mit welchem Budget Sie rechnen müssen, erklärt Dr. Klein.

Traumwohnung günstig finanzieren!

Das richtige Darlehen für Ihre Wohnung.

  • Günstig finanzieren
  • Niedrige Zinsen nutzen
  • Persönlich beraten lassen
Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Wohnung, die sich über eine oder mehrere Stockwerke erstreckt, lässt sich als Maisonette Wohnung bezeichnen.
  • In den Metropolregionen zahlen Sie für eine 100 m² Maisonette Wohnung einen Kaufpreis zwischen 400.000 € und 1.200.000 €.
  • Eine Maisonette Wohnung eignet sich vor allem für jüngere Menschen wie Singles oder Paare ohne Kinder.
  • Bei einer Maisonettewohnung ab 200 m² gelten besondere Maßgaben für den Brandschutz.

Was ist eine Maisonette Wohnung?

Eine Wohnung, die sich über eine oder mehrere Stockwerke erstreckt, lässt sich als Maisonette Wohnung bezeichnen. Die Wohnung befindet sich meistens in einem Mehrfamilienhaus und ist dort oft im obersten beziehungsweise im Dachgeschoss untergebracht. Sie zählt dabei als geschlossene Wohneinheit, auch wenn sie sich über mehrere Stockwerke verteilt.

Wegen der offenen Wohnfläche entfaltet eine Maisonette ein modernes und gehobenes Wohngefühl. Kennzeichnend ist die Treppe, die die Geschosse miteinander verbindet. Wenn das obere Stockwerk wie eine Galerie aufgebaut ist, spricht man auch von einer Galeriewohnung.

Ursprünglich stammt der Begriff Maisonette aus dem Französischen und kann mit „kleines Haus“ übersetzt werden. Und tatsächlich entwickelt eine Maisonette Wohnung durch die Aufteilung auf mindestens zwei Stockwerke den Charme eines kleinen Hauses.

Was kostet eine Maisonette Wohnung?

Ein Vergleich verschiedener Angebote auf den einschlägigen Immobiliensuchportalen ergab, dass eine 100 m² Maisonette Wohnung in einer deutschen Großstadt zwischen 400.000 € und 1.200.000 € kostet.

Maisonette Wohnungen sind eher selten und dadurch exklusiv. Wegen dieser Exklusivität sind die Immobilienpreise für eine Maisonette meist höher als für Eigentumswohnungen mit vergleichbarer Größe.

Vor- und Nachteile einer Maisonette Wohnung?

Eine Maisonette Wohnung hat ihren Reiz und kann je nach Lebenssituation Vorteile, aber auch Nachteile haben. Welche das sind, haben wir ihnen hier aufgelistet.

Vorteile
  • Offene Bauweise erzeugt Eindruck einer geräumigen Wohnung
  • Wohngefühl wie in einem kleinen Haus
  • Freistehende Treppe als optisches Highlight
  • Exklusives Ambiente
  • Mehr Einrichtungsmöglichkeiten auf zwei oder mehr Etagen
  • Ausblicke über die Stadt bei Dachgeschoss Maisonettes
Nachteile
  • Höhere Energiekosten durch offene Bauweise und hohe Decken.
  • Treppe macht Maisonette Wohnung nicht barrierefrei
  • Offenes Raumkonzept ermöglicht weniger Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten
  • Dachschrägen im oberen Geschoss, die häufig nach Maßmöbeln verlangen
  • Begrenzte Schallschutzisolationen innerhalb der Maisonette
  • Meist nur für Singles oder Paare geeignet

Für wen ist eine Maisonette Wohnung geeignet?

Eine Maisonette Wohnung eignet sich vor allem für jüngere Menschen wie Singles oder Paare ohne Kinder. Für diese Zielgruppe ist das offene Raumkonzept oft sehr ansprechend.

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität kann eine Maisonette wegen der Treppe im Haus ungeeignet sein. Zudem bietet eine Maisonette nur wenig Rückzugsräume, was wiederum für Familien herausfordernd sein könnte.

Wer also mit seiner Familie in eine Maisonette Wohnung ziehen möchte, sollte sich vorab Gedanken über die Raumaufteilung machen.

Darauf sollten Sie bei einer Maisonette Wohnung achten?

Anders als bei einer normalen Wohnung gibt es bei einer Maisonette Wohnung einige Dinge zu berücksichtigen. Hier sind 3 Aspekte, die Sie vor dem Kauf einer Maisonette Wohnung beachten sollten.

1 Richtige Grundfläche

Oft finden sich im oberen Geschoss von Maisonette Wohnungen Dachschrägen. Wohnräume mit einer Dachschräge dürfen unter bestimmten Umständen nicht komplett auf die Grundfläche angerechnet werden. Konkret schreibt die Wohnflächenverordnung unter §4, Punkt 1-2 Folgendes vor:

  • Räume und Raumteile mit einer Höhe von mindestens 2 m lassen sich vollständig auf die Grundfläche anrechnen
  • Räume und Raumteile mit einer Höhe zwischen 1-2 m lassen sich nur zu 50 % auf die Grundfläche anrechnen

Achten Sie deshalb bei der Besichtigung und insbesondere bevor Sie den Kaufvertrag für die Wohnung unterschreiben, ob die Grundfläche der Maisonette Wohnung korrekt ist.

2 Beschattung im Obergeschoss

Vor allem im Sommer können sich die Zimmer unter dem Dach schnell aufheizen. Sorgen Sie deshalb für ausreichend Schatten durch Jalousien, Rollos oder Markisen für Dachschrägen.

3 Brandschutz

Da Maisonette Wohnungen eine Wohneinheit auf zwei oder mehreren Ebenen sind, gelten besondere Regeln beim Brandschutz – insbesondere, wenn die Wohnung nicht im Erdgeschoss liegt. Grundsätzlich muss jedes Stockwerk über zwei Fluchtwege verfügen. Eines davon muss ein Treppenhaus sein.

Laut Musterbauordnung § 35 Abs. 1 Satz 3 Nr.2 zählt bei einer Maisonette Wohnung unter 200 m² Grundfläche die Verbindungstreppe zwischen den Stockwerken als sogenannte notwendige Treppe. Sie zählt also als Fluchtweg. Bei Maisonette Wohnungen mit einer Grundfläche von über 200 m² zählt sie nicht mehr als Fluchtweg. Es braucht also einen zusätzlichen Zugang zum Treppenhaus.

Tipps zum Einrichten einer Maisonette Wohnung

Damit eine Maisonette Wohnung ihren vollen Charme entfallen kann, sollte sie auch entsprechend eingerichtet sein. Hier sind 5 Tipps, wie Sie eine Maisonette Wohnung richtig gestalten können.

1 Treppe als zentrales Element: Eine freistehende Treppe ist in einer Maisonette Wohnung das besondere Highlight. Richten Sie dementsprechend Ihre Möbel am Stil der Treppe aus. Zu einer Holztreppe passen eher Möbel aus Holz. Ist die Treppe von Glaselementen bestimmt, eignen sich auch Möbel aus Glas oder Stahl für Ihre Inneneinrichtung.

2 Dezenter Einsatz von Möbeln: Ein minimalistischer Einrichtungsstil unterstreicht die offenen Flächen einer Maisonette Wohnung. Eine mit Möbeln überladene Maisonette Wohnung verliert schnell ihren charmanten Charakter.

3 Helle Wandfarben und Leuchtelemente nutzen: Verwenden Sie helle Wandfarben. Dadurch wirken Räume noch größer. Verschiedene Lichtquellen können diesen Effekt noch einmal unterstreichen.

4 Setzen Sie kleine Akzente: Mit ein paar Dekoartikeln wie Kissen, Vorhängen, großen Blumenvasen oder Pflanzen können Sie ein wohliges Ambiente kreieren. Nutzen Sie auch die hohen Wände, um der Maisonette Wohnung mit großflächigen Bildern oder Fotoleinwänden einen besonderen Touch zu geben.

5 Räume richtig nutzen: In der Regel befindet sich bei einer Maisonette Wohnung das Schlafzimmer im oberen Stock. So haben Sie etwas Abstand vom Wohnbereich und schaffen so eine Oase der Ruhe. Auch ein Büro kann im oberen Stockwerk seinen Platz finden. Sinnvoll kann es zudem sein, auch im zweiten Stock ein Bad zu haben, so ersparen Sie sich zusätzliches Treppenlaufen.

Maisonette Wohnung: Unterschied zu Penthouse und Loft

Ähnlich wie eine Maisonette Wohnung sind ein Penthouse und ein Loft. Wir erklären hier kurz, was die größten Unterschiede sind.

Penthouse: Ein Penthouse befindet sich ebenfalls ganz oben auf einem Wohngebäude. Es ist aber meist auf das Dach des Wohnhauses „aufgesetzt“. Zudem gibt es beim Penthouse im Gegensatz zur Maisonette nur ein Stockwerk und meistens auch eine dazugehörige große Terrasse.

Loft: Ein Loft befindet sich in einer sanierten Fabrik- oder Lagerhalle. Charakteristisch für ein Loft ist zudem der Industriecharme. Zwar gibt es auch in einem Loft hohe Wände oder zwei Stockwerke. Im Vergleich zur Maisonette Wohnung ist ein Loft aber viel größer.

Baufinanzierung zu günstigen Zinsen mit persönlicher Beratung

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere bundesweit mehr als 700 Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei suchen sie die Angebote von über 600 namhaften Bankpartnern für Sie heraus. Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns umgehend zurück.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos
Baufinanzierungsrechner
Rechnen Sie's mal durch

Einfach Werte eingeben und Darlehenshöhe, Monatsrate, Tilgung etc. selbst ausrechnen.

Hier finden Sie unsere Rechner im Überblick:

Finanzierung
Ihr Kredit für Ihre Wünsche

Ob Sie eine neue Küche oder ein ganzes Haus finanzieren wollen – gemeinsam machen wir es nicht nur möglich, sondern auch günstig.

Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

Finanzlexikon
Finanzbegriffe verstehen

Ausführliche Artikel liefern Hintergrundinfos rund um die wichtigsten Finanzthemen.

Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
Alle Kundenbewertungen im Überblick
Wir haben unserer Kunden befragt.
Kundenbewertung
/5
Kundenempfehlung
0,00%
würden uns empfehlen