0800 8833880
Mo. – Fr. 08:00–18:00 UhrMehr Infos

Wann unterschreibe ich einen Bauvertrag?

Kurz und knapp: Einen Bauvertrag unterschreiben Sie immer erst dann, wenn die Finanzierung des Bauvorhabens geregelt ist und Sie über ein Baugrundstück verfügen – niemals davor! Das ist vor allem deshalb wichtig, weil das beauftragte Bauunternehmen oder die Baufirma das Grundstück vor Abschluss eines Bauvertrages auf jeden Fall gesehen haben sollte.

Wie ist der Ablauf beim Unterschreiben des Bauvertrags?

Natürlich kann Ihnen ein Bauunternehmen auch ohne jegliche Kenntnisse über das Grundstück, dessen Bodenbeschaffenheit und der öffentlichen Bauvorschriften ein Angebot machen, allerdings ist dieses in den meisten Fällen weder verbindlich noch sinnvoll. Bis es zum erfolgreichen Unterschreiben des Bauvertrags kommt, ist es ratsam, folgenden Ablauf zu beherzigen: 

  1. Holen Sie ein seriöses Baugrundgutachten durch einen fachlich geprüften Sachverständigen für Ihr Grundstück ein.
  2. Kümmern Sie sich anschließend um eine Baugenehmigung, da Sie ohne diese Ihr Projekt nicht in Angriff nehmen dürfen. Ohne Baugenehmigung und Bauvertrag beziehungsweise Angebot (mit allen Plänen und Unterlagen) ist es nicht möglich, eine Baufinanzierung zu beantragen.
  3. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit der Baufirma, damit diese sich ein genaues Bild von Ihrem Grundstück machen kann.
  4. Es empfiehlt sich, die Angebote unterschiedlicher Baufirmen einzuholen und diese dann genau miteinander zu vergleichen. Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, können Sie damit zur Bank gehen und sich um die Baufinanzierung kümmern.
  5. Regeln Sie die Baufinanzierung so, dass Ihnen vor Baubeginn die schriftliche Zusage Ihrer Bank vorliegt. Verlassen Sie sich nicht auf mündliche Zusagen, da sich im Zweifelsfall niemand daran erinnern kann.
  6. Bevor Sie den Bauvertrag unterschreiben empfiehlt es sich, diesen vorab noch einmal ganz genau von einem Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht prüfen zu lassen. So groß wie die Auswahl an Bauunternehmen ist, so groß sind auch deren Unterschiede in Größe, Leistungsangebot, Rechtsform und Unternehmensstruktur. Und leider ist nicht jedes Bauunternehmen seriös oder wirtschaftlich in der Lage, einen abgeschlossenen Bauvertrag auch tatsächlich zu erfüllen.
  7. Haben Sie alle Fakten genauestens überprüfen und eventuelle Unklarheiten beseitigen lassen, wird der Bauvertrag unterschrieben. Der Bau Ihrer Immobilie kann beginnen.

Bedenken Sie, dass bei der Finanzierung eines Neubaus besondere Regeln gelten und sich die jeweiligen Auszahlungsbedingungen von Bank zu Bank unterscheiden. Beachten Sie auch die Baunebenkosten und Bereitstellungszinsen.

Was passiert was nach dem Unterschreiben des Bauvertrags?

Nachdem Sie den Bauantrag unterschrieben haben, geht in der Regel der Bau des Hauses vertragsgemäß los. Wir raten Ihnen während der Bauphase zu einem unabhängigen Bauleiter, Baubegleiter beziehungsweise zu einer Bauüberwachung.

Ein Bauleiter führt nämlich auf Wunsch ein so genanntes Bautagebuch, in dem alle Bauabschnitte, die verwendeten Materialien, die auf dem Bau befindlichen Personen und Firmen und die Baubedingungen festgehalten werden. Er kann so potenzielle Baumängel frühzeitig erkennen, vermerken und die Firmen zur Mängelbeseitigung auffordern.

Je nachdem, was im Bauvertrag steht, bezahlen Sie das Bauunternehmen dann entweder abschnittweise nach der Fertigstellung eines Bauabschnitts oder auf einen Schlag, sobald das Haus fertig ist.

Unsere Spezialisten für Baufinanzierung
beraten Sie gern.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos
Zins und Rate berechnen

Ermitteln Sie jetzt Ihre Bauzinsen:

190000
500002500000
Ihr Partner für Baufinanzierungen mit günstigen Zinsen

Von der ersten Idee bis zur finalen Unterschrift: Unsere Berater vor Ort begleiten Sie bei Ihrer Baufinanzierung und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Dabei haben sie die Angebote von über 400 namhaften Banken für Ihre Baufinanzierung in der Hinterhand. Fordern Sie dazu einfach aktuelle Finanzierungsvorschläge passend zu Ihrem künftigen Eigenheim an.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordernunverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Baufinanzierung