zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Private Zahnzusatzversicherung - Beim Zahnersatz sparen

Warum Zahnersatz teuer werden kann

Da die gesetzlichen Krankenkassen zu den Kosten für Zahnersatz kaum etwas zugeben, müssen viele Patienten private Zuzahlungen leisten. Guter Zahnersatz wird daher in der Regel sehr teuer. Für Implantate zahlen Patienten oft mehrere tausend Euro. Mit dem Abschluss einer Zusatzversicherung können Sie beim Zahnersatz jedoch viel Geld sparen und sich neben den üblichen Zahnersatz auch hochwertige Leistungen, wie Inlays, Implantate, Prophylaxe und Kieferorthopädie finanzieren lassen.

Worauf Sie beim Abschluss achten sollten

Private Zahnzusatzversicherung - Beim Zahnersatz sparen

Damit Sie beim Zahnersatz jedoch wirklich sparen, achten Sie darauf, dass die Zahnzusatzversicherung auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und nur von Ihnen gewünschte Leistungen im Versicherungsvertrag enthalten sind.

Wenn Sie bereits über Zahnersatz verfügen, benötigen sie eine Versicherung, die hochwertigen Zahnersatz  - wie Implantate - berücksichtigt. Damit Sie beim Zahnersatz jedoch wirklich sparen, sollten Sie sich anschauen, ob Implantatleistungen inklusive Knochenaufbau versichert sind, ob die Anzahl der Implantate begrenzt ist und sich über die maximale Erstattung bei Inlays und Implantaten informieren. Achten Sie besonders auf eine Leistungsbegrenzung innerhalb der ersten Jahre der Laufzeit. Hier nehmen die Versicherer unterschiedliche Summenbegrenzungen vor, welche die zu erstattenden Leistungen auf einen maximalen Erstattungssatz begrenzen.

Wichtig ist es auch zu wissen, ob die Versicherung auch dann die Kosten erstattet, wenn die gesetzliche Krankenkasse nichts zahlt und ob die Kosten bei Wiederholungsbehandlungen von der Versicherung übernommen werden. Ebenfalls zu berücksichtigen ist, dass eine private Zahnzusatzversicherung in der Regel frühestens acht Monate nach Vertragsabschluss Leistungen übernimmt. Wenn Sie also eine eilige Zahnbehandlung auf sich zukommen sehen, sollte die Versicherung bereits bestehen.

Das können Sie über Dr. Klein abschließen

Welche Versicherung Sie wählen, können nur Sie selbst entscheiden. Folgende Segmente für Zahnzusatzversicherungen können über Dr. Klein abgeschlossen werden:

  • Bis zu 85 % Kostenerstattung (Anbieter Barmenia)
  • Bis zu 4 Implantate (Anbieter Asstel)
  • Ohne Altersbegrenzung (Anbieter ERGO direkt)
  • Solider Ergänzung zur gesetzlichen Leistung (Anbieter ERGO direkt)
  • Keine Wartezeit (Anbieter ERGO direkt)
  • Vielfacher Testsieger (Anbieter Barmenia)
  • Kundenfreundliche Bedingungen (Anbieter Asstel)

Zahnzusatzversicherung

Weitere Artikel im Bereich Zahnzusatzversicherung

Krankenzusatz

Eine Krankenzusatzversicherung ist die ideale Ergänzung ....

Einfach aktuell

Bleiben Sie mit Dr. Klein stets informiert: Newsletter, RSS-Feeds, Zinskommentar und News.

Dr. Klein Lexikon

Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick.