0451 14087764
Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Was ist der Einheitsbeitrag?

Der Einheitsbetrag wurde nach dem Prinzip „Gleicher Beitragssatz für gleiche Leistung“ in der gesetzlichen Krankenkasse festgelegt und betrug bei der Einführung 14,6 Prozent. Der Einheitsbetrag wird von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu fast gleichen Teilen getragen; als Arbeitnehmer übernehmen Sie zusätzlich ein Anteil von 0,9 Beitragssatzpunkten. Daraus ergab sich beim Einheitsbetrag eine Summe von 15,5 Prozent (14,6 Prozent plus 0,9 Prozent), der in den Gesundheitsfonds eingezahlt wurde. Am 1. Juli 2009 wurden die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenversicherung um 0,6 Prozentpunkte gesenkt. Für Sie als Arbeitnehmer bedeutet dies: Sie steuern nur noch 14,9 Prozent bei. Die Mittel für die Beitragssenkung werden im Rahmen des Konjunkturpakets II zur Verfügung gestellt. 

Warum sich ein Versicherungscheck für Sie lohnt

Machen Sie den Versicherungscheck

Wir überprüfen Ihre bestehenden Policen auf Optimierungs- und Sparpotenzial.

Richtig versichert mit Dr. Klein

Ob Sachversicherung, Krankenversicherung, Vorsorge oder Rente – mit Dr. Klein finden Sie immer die passende Versicherung. Unsere mehr als 550 Berater vor Ort zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal schützen können und vergleichen für Sie kostenlos die verschiedenen Angebote. Sprechen Sie uns einfach an!

Jetzt Beratung anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Gesetzliche Krankenversicherung

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .