0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr Mehr Infos

Kredit: Freie Verwendung schafft Entscheidungsfreiheit

Bei einem Kredit mit freier Verwendung können Sie den Verwendungszweck selbst bestimmen. Welche Vor- und Nachteile ein Kredit ohne Zweckbindung hat und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie bei Dr. Klein.

Introbild Kredit freie Verwendung
  • Inhaltsverzeichnis
    • Was bedeutet bei einem Kredit freie Verwendung?

      Unter einem Kredit zur freien Verwendung versteht man kurz gesagt einen Ratenkredit ohne Zweckbindung. Planen Sie, einen Kredit aufzunehmen, fragt die Bank oftmals erst einmal nach dem Verwendungszweck. Damit möchte sie herausfinden, ob es eventuelle Sicherheiten für den Kredit gibt. Das kann zum Beispiel bei einem Immobilienkredit das Eigenheim sein oder bei einem Autokredit das Fahrzeug. Um diesen Kredit dann zu erhalten, müssen Sie den Verwendungszweck belegen. Haben Sie sich dagegen für einen Ratenkredit ohne Verwendungszweck entschieden, können Sie selbst entscheiden, für was Sie das Geld verwenden: beispielsweise für den langersehnten Urlaub, einen neuen Fernseher oder schicke Möbel.

      Kredit ohne Zweckbindung: Die Vorteile

      Ein Kredit, bei dem die freie Verwendung im Vordergrund steht, hat die gleichen Vorteile wie jeder Konsumentenkredit. Da ist zum Beispiel die Planbarkeit, denn bei einem Ratenkredit bleibt der Zinssatz die gesamte Laufzeit über gleich. Da somit auch die Rate, die Sie jeden Monat an die Bank zahlen, konstant bleibt, wissen Sie genau, welche Kosten auf Sie zukommen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich auch ohne eigene Rücklagen Wünsche zu erfüllen. Dennoch gibt es einen eindeutigen Vorteil, den ein Kredit mit freier Verwendung gegenüber einem Kredit mit Zweckbindung hat: Sie müssen keinen Verwendungszweck angeben und somit auch keinen Sicherheitsnachweis erbringen. Einzig Ihr Haushaltsbudget und Ihr Einkommen haben Einfluss auf die gewünschte Kredithöhe. Somit können Sie den Ratenkredit verwenden, für was immer Sie möchten.

      Kredit zur freien Verwendung: Die Nachteile

      Aus diesem Vorteil – nämlich, dass Sie keinen Verwendungszweck für den Kredit angeben müssen – ergibt sich gleichzeitig auch ein Nachteil: Da die Bank nicht nachvollziehen kann, was Sie mit dem Kredit vorhaben, fehlen ihr die Sicherheiten. Dieses höhere Risiko gleicht die Bank mit dem Zinssatz aus, deshalb ist dieser ist für einen Kredit ohne Zweckbindung höher als für einen zweckgebundenen Kredit. Mit einem höheren Zinssatz steigen aber auch die Kosten, die Sie für die Rückzahlung des Kredites einplanen müssen. Wie viel das ausmachen kann, sehen Sie in unserem Berechnungsbeispiel:

       Kredit zur freien VerwendungKredit mit Verwendungszweck
      Darlehenshöhe15.000 €15.000
      Zinssatz8 %4 %
      Laufzeit36 Monate36 Monate
      Summe der Zahlungen16.852,18 €15.925,78 €
      Zinsen insgesamt1.852,18 €925,78 €
      Vergleich der Kosten für einen Kredit zur freien Verwendung und einem zweckgebundenen Kredit

      Sie zahlen demnach doppelt so viele Zinsen für einen Kredit ohne Verwendungsnachweis als für einen Kredit, bei dem nicht die freie Verwendung, sondern der Zweck im Vordergrund steht. Es lohnt sich also, die Konditionen für Kredite bei verschiedenen Banken zu vergleichen, um einen möglichst günstigen Kredit ohne Zweckbindung abschließen zu können.

      Bessere Zinsen, wenn Sie den Verwendungszweck beim Kredit angeben

      Wer sparen möchte, sollte prüfen, ob für sein Anliegen nicht doch ein Kredit mit Zweckbindung besser geeignet ist. Dieser bietet meist niedrigere Zinsen als ein Kredit ohne Zweckbindung, da der erworbene Gegenstand als Sicherheit für die Bank dient, den sie pfänden kann, wenn Sie den Kredit nicht mehr bedienen können. Möchten Sie beispielsweise ein Auto kaufen, sollten Sie auf einen speziellen Autokredit zurückgreifen: Hierfür müssen Sie der Bank den Kaufvertrag als Verwendungsnachweis vorlegen und erhalten im Gegenzug einen günstigeren Zinssatz für die Finanzierung.

      Um Ihr Eigenheim auf Vordermann zu bringen, bietet sich ein Modernisierungskredit oder auch Wohnkredit an. Dieser hält für Immobilienbesitzer besonders günstige Zinsen bereit. Um in deren Genuss zu kommen, müssen Sie – als Nachweis, dass Sie die Immobilie auch besitzen – einen Grundbuchauszug vorlegen. Während bei einer Baufinanzierung zwingend Verwendungsnachweise beigebracht werden müssen, ist das bei einem Modernisierungskredit aber nicht immer der Fall. Einige Banken verlangen die Vorlage eines Maßnahmenplans als Verwendungsnachweis, andere wiederum möchten die Rechnungen der Handwerksbetriebe sehen. Bei manchen Banken ist es aber auch möglich, einen Modernisierungskredit ohne Verwendungsnachweis abzuschließen – dann müssen Sie lediglich einen Grundbuchauszug vorlegen.

      Übrigens kann auch das Umschulden einen Verwendungszweck für einen Kredit darstellen: Sie können damit bestehende Kredite zu einem einzigen zusammenfassen und so von einem niedrigeren Zinssatz profitieren.

      Voraussetzungen für einen Kredit mit freier Verwendung

      Mit einem Kredit ohne Zweckbindung können Sie sich Ihre Konsumwünsche erfüllen, wie beispielsweise einen neuen Fernseher oder Urlaubsreisen. Aber auch die Überbrückung von finanziellen Engpässen oder der Ausgleich des Dispo können Zwecke für die freie Verwendung eines Kredites sein. Hierbei ist es möglich, Kreditsummen bis zu 50.000 Euro aufzunehmen, ohne Sicherheiten nachweisen zu müssen.

      Möchten Sie einen Kredit zur freien Verwendung nutzen, gelten aber – wie für alle Kredite – gesetzliche Voraussetzungen. So müssen Sie beispielsweise volljährig sein und einen Wohnsitz sowie ein Bankkonto in Deutschland nachweisen können. Ebenso wichtig sind ein festes, geregeltes Einkommen und eine gute Bonität, denn diese hat direkten Einfluss auf die Höhe des Kreditzinses.

      Ein negativer Schufa-Eintrag sollte nicht vorhanden sein. Dieser wirkt sich zwar nicht unbedingt ungünstig auf die Kreditvergabe aus, kann aber die Kreditzinsen in die Höhe treiben.

      Hier noch einmal die Voraussetzungen für einen Kredit zur freien Verwendung im Überblick:

      • Volljährigkeit
      • Wohnsitz und Bankkonto in Deutschland
      • Festes, geregeltes Einkommen
      • Gute Bonität
      • Kein negativer Schufa-Eintrag

      Zudem gibt es bankinterne Kriterien, die je nach Gewichtung Einfluss auf den Kredit haben. Dazu gehören beispielsweise der Familienstand, der ausgeübte Beruf, die Anschrift sowie weitere Darlehen und eventuelle Unterhaltszahlungen.

      Zinsen berechnen für einen Kredit ohne Zweckbindung

      Wer einen Kredit ohne Verwendungsnachweis abschließen möchte, sollte vor allem eines tun: vergleichen. Denn jede Bank bietet unterschiedliche Konditionen an. Die wichtigsten Vergleichskriterien sind dabei der effektive Jahreszins und die Laufzeit. Um herauszufinden, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und wie hoch die monatliche Belastung ausfallen würde, können Sie unseren Ratenkreditrechner nutzen. Möchten Sie ein individuelles Angebot für einen Kredit mit freier Verwendung, helfen Ihnen unsere Spezialisten für Ratenkredite mit einem persönlichen Beratungsgespräch. Darin gehen wir auf Ihre aktuelle Lebenssituation ein und vergleichen für Sie kostenlos die Zinsen relevanter Banken. Anschließend erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Vorschlag für ein Kreditangebot.

      Freiheit genießen mit einem Kredit zur freien Verwendung

      Welchen Wunsch Sie sich auch erfüllen möchten: Dr. Klein findet für Sie den passenden Kredit. Unsere Berater vor Ort haben den Überblick über die Konditionen der verschiedenen Banken und sind während des gesamten Antragsprozesses bis hin zur Auszahlung der Kreditsumme an Ihrer Seite. Fordern Sie jetzt aktuelle Kreditangebote an oder rufen Sie uns einfach an.

      Jetzt Kreditangebot anfordern unverbindlich und kostenlos
      Ratenkreditrechner bei Dr. Klein
      Kredit-Konditionen ermitteln

      Mit dem Ratenkreditrechner können Sie Zinsen und monatliche Kreditrate bestimmen.

      Werte eingeben und selbst durchrechnen:

      Finanzierung
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Küche oder Haus: Die Finanzierung machen wir nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon
      Finanzbegriffe verstehen

      Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick!

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %
       

      Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .