0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Autokredit umschulden: Anbieter wechseln und Geld sparen

Warum für den Autokredit mehr bezahlen als nötig? Mit einer Umschuldung können Sie sich günstige Zinsen sichern und Geld sparen. Wie und wann Sie Ihren Autokredit kündigen und umschulden können und was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

  • Inhaltsverzeichnis
    • Was ist eine Umschuldung?

      Umschuldung bezeichnet den Vorgang, einen alten Kredit durch einen neuen Kredit zu ersetzen. Eine Umschuldung kann auf zwei Arten genutzt werden. Zum einen ist eine Umschuldung ein Durchführungsweg einer Anschlussfinanzierung. Das bedeutet, dass wenn die Zinsbindung Ihres Kredits ausläuft und Sie eine Restschuld finanzieren müssen, können Sie diese mit einem neuen Kredit abzahlen.

      Gleichzeitig kann man aber auch einen Kredit umschulden, um schlichtweg von günstigeren Zinsen zu profitieren. Eine Umschuldung kann somit als Anschlussfinanzierung oder zur Optimierung der eigenen Kredit- und Finanzsituation genutzt werden.

      Autokredit umschulden oder lieber laufen lassen?

      Wenn Sie also Zinsen und damit Geld sparen möchten, ist es durchaus ratsam, wenn Sie Ihren Autokredit umschulden. Gerade wenn Sie Ihren aktuellen Autokredit bei einer Händlerbank abgeschlossen haben, lohnt sich der Gedanke an Umschulden. Denn häufig sind Händlerkredite vergleichsweise teuer. Aber auch ältere Autokredite unabhängiger Banken sollten auf den Prüfstand gestellt werden.

      Denn die Kreditzinsen sind in den vergangenen Jahren gesunken und das hat auch die Kredite selbst günstiger gemacht. Banken können sich aufgrund des aktuellen Leitzinses, der seit März 2016 bei 0,00 Prozent steht, zum Nulltarif Geld von der Europäischen Zentralbank leihen. Diese niedrigen Zinsen gibt die Bank an den Verbraucher weiter. Da die Bank natürlich etwas verdienen möchte, nimmt sie von dem Verbraucher zumindest einen kleinen Prozentsatz an Zinsen.

      Banken und Kreditnehmer profitieren also von den niedrigen Zinsen am Markt. Daher bietet es sich aktuell an, Kreditverträge unter die Lupe zu nehmen, nach günstigeren Angeboten Ausschau zu halten und gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln. Unser Ratenkreditrechner zeigt Ihnen ganz schnell und unverbindlich wie hoch die Monatsrate Ihres Wunschkredits sein kann und wie viele Zinsen Sie über die Laufzeit zahlen.

      Wann kann ich einen Autokredit umschulden?

      Dank der EU-Verbraucherkreditrichtlinie, die für alle Verbraucherkredite gilt, die nach dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden, können Sie jederzeit Ihren Autokredit umschulden. Es gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat. Konkret heißt das, Sie können Ihren Autokredit nach Erhalt der Kreditsumme mit einer einmonatigen Kündigungsfrist kündigen, wenn Sie möchten. Die Kreditsumme muss dann aber natürlich auch beglichen werden.

      Sie müssen also beim Autokredit Umschulden nicht auf das Ende Ihrer Zinsbindung warten. Die Gründe, aus denen Sie Ihren Autokredit umschulden möchten, sind uninteressant. Sei es, dass Sie den Autokredit aufgrund einer Erbschaft oder einen anderen plötzlichen Zahlung komplett ablösen können oder weil Sie einfach ein tolles Kreditangebot einer anderen Bank erhalten haben.

      Die alte Kreditbank muss der Kündigung und damit der potenziell vorzeitigen Ablöse des Autokredits zustimmen. Das ist gesetzlich so geregelt. Was Sie beim Autokredit Umschulden sparen können, sehen Sie in unserer Beispielrechnung. Der Kreditnehmer, der ein Darlehen zu einem effektiven Jahreszins von 3,50 Prozent aufgenommen hat, spart über 500 Euro Zinsen im Gegensatz zu demjenigen, der den teureren Kredit hat.

      BedingungenAlter KreditNeuer Kredit
      Restschuld10.000 €10.000 €
      Vertragslaufzeit48 Monate48 Monate
      eff. Jahreszins6,00 %3,50 %
      monatliche Rate234,12 €223,32 €
      Summe der Zahlungen11.237,87 €10.719,16 €
      davon Zinsen1.237,87 €719,16 €
      Beispielrechnung: Autokredit umschulden

      Haben Sie Ihren Kredit vor dem 11. Juni 2010 abgeschlossen, verhält sich die Situation etwas anders. Der § 489 des Bürgerlichen Gesetzbuchs regelt den Umgang mit diesen Altverträgen. Bei diesen Kreditverträgen gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Voraussetzung ist, dass Sie bereits sechs Monatsraten des Autokredits abgezahlt haben.

      Mehrere Kredite gleichzeitig umschulden

      Wenn Sie sich gerade schon mit Autokredit Umschulden beschäftigt sind, schauen Sie doch gleich, ob Sie nicht noch weitere laufende Kredite umschulden möchten? Wenn Sie einen oder mehrere Kredite umschulden, bringen sie mehr Übersichtlichkeit in Ihre Finanzen. Denn Sie können direkt mehrere vorhandene Kredite zu einem einzigen zusammenfassen.

      Anschließend zahlen Sie nur noch eine Rate an einen Kreditgeber. Das schafft nicht nur Überblick, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Bonität aus. Denn je weniger Kredite Sie laufen haben, desto besser ist Ihr SCHUFA-Score.

      Kosten für die Umschuldung des Autokredits

      Ob Sie für das Autokredit Umschulden etwas zahlen müssen, hängt davon ab, wann Sie Ihren Kreditvertrag abgeschlossen haben und ob Ihre Zinsbindung zum Zeitpunkt der Umschuldung noch läuft oder bereits ausgelaufen ist.

      Zinsbindung läuft regulär aus

      Läuft Ihre Zinsbindung regulär aus, entstehen Ihnen keine Wechselkosten. Bleibt eine Restschuld übrig, macht Ihnen Ihre Hausbank meist selbst ein Angebot zum Fortführen der Finanzierung. Vergleichen Sie dieses mit anderen Anbietern. So können Sie ermitteln, ob das Angebot Ihrer bisherigen Bank günstig oder im Vergleich eher zu teuer ist.

      Zinsbindung läuft noch

      Im Gegenzug dafür, dass Sie jederzeit Ihren Autokredit umschulden können, dürfen Banken und Sparkassen eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung erheben. Diese fällt an, wenn Sie den Kreditvertrag vor Ablauf der Sollzinsbindung kündigen. Sie ist eine Art Schadenersatz für Bank. Denn durch die vorzeitige Kündigung gehen der Bank Zinseinnahmen verloren, mit denen sie bei Abschluss des Vertrags gerechnet hat.

      Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung ist in der EU-Verbraucherkreditrichtlinie geregelt. Sie darf maximal ein Prozent der Restschuld betragen, wenn Ihr Autokredit regulär noch länger als 12 Monate läuft oder maximal 0,5 Prozent, wenn es weniger als 12 Monate sind.

      Die Vorfälligkeitsentschädigung für einen Autokredit fällt natürlich je nach Restschuld entweder höher oder niedriger aus. Unsere Beispielrechnung zeigt, dass die Wechselkosten für eine Restschuld in Höhe von 7.000 Euro mit 70 beziehungsweise 35 Euro eher gering ausfallen. Wenn die Zinsersparnis, die Sie durch das Autokredit Umschulden erhalten, höher ist als diese Wechselkosten, lohnt sich eine Umschuldung. Denn Sie sparen dann definitiv Geld.

      RestschuldRestlaufzeitVorfälligkeitsentschädigungBetrag
      7.000 €18 Monate1 %70 €
      7.000 €6 Monate0,5 %35 €

      Kredite, die vor dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden

      Bei Krediten, die vor der Richtlinie abgeschlossen wurden, fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an – dafür haben Sie unter anderem die bereits erwähnte längere Kündigungsfrist von drei Monaten statt einem Monat.

      Ob Ihre Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung erhebt, kann sie selbst bestimmen. Ein Blick in die Vertragsunterlagen oder ein Anruf bei der Bank verschaffen Ihnen Klarheit darüber. Bearbeitungsgebühren dürfen Banken im Übrigen nicht mehr erheben.

      Was passiert mit der Restschuldversicherung, wenn ich meinen Autokredit ablöse?

      Haben Sie mit Ihrem Autokredit auch eine Restschuldversicherung abgeschlossen, muss auch diese beim Umschulden vor Ablauf der Sollzinsbindung gekündigt werden. In einigen Fällen, übernimmt die Bank die Kündigung. Das ist jedoch von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Am besten fragen Sie einfach einmal nach. Läuft Ihre Zinsbindung hingegen aus, endet auch die Versicherung automatisch.

      Bei der Restschuldversicherung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht, wenn Sie vor Ablauf der Zinsbindung Ihren Autokredit umschulden. Denn kündigen Sie den Kreditvertrag, ist auch der Versicherungsgegenstand erloschen. Die Versicherungspolice kann nicht auf einen neuen Kreditvertrag übertragen werden. Möchten Sie auch nach dem Umschulden eine Restschuldversicherung haben, müssen Sie eine neue abschließen.

      Überlegen Sie sich allerdings, ob Sie sie wirklich brauchen. Denn Restschuldversicherungen sind zunächst einmal ziemlich teuer (meist 10 Prozent der Darlehenssumme). Außerdem werden die Risiken, die die Restschuldversicherung abdeckt, auch andere Versicherungen oft bereits gedeckelt. Risiken wie Arbeitslosigkeit, Invalidität oder Tod des Kreditnehmers werden teils auch durch etwa Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen abgesichert. Restschuldversicherungen sind nur bei Krediten mit sehr hohen Darlehenssummen ratsam, ansonsten sind sie meist einfach nur teuer.

      Autokredit ablösen und Zinsen zurückbekommen?

      Wenn Sie vorzeitig einen Autokredit ablösen, bekommen Sie keine Zinsen wieder. Die Frage danach ist aber weit verbreitet. Sie bekommen deshalb nichts erstattet, weil Sie die Zinsen ja auch nur anteilig gezahlt haben.

      Nehmen wir an, Sie haben von einem Autokredit 18 von 48 Monatsraten bezahlt und wollen nun die restliche Summe auf einmal zahlen. Bis dato haben Sie auch nur 18 von 48 Monaten Zinsen gezahlt. Bei der Ablöse der Restschuld entfallen aber all die Zinsen, die zwischen dem 19. und 48. Monat fällig gewesen wären. Zinsen werden nämlich nur auf den aktiven Kreditzeitraum angerechnet.

      Autokredit umschulden: Wie geht das?

      Sie haben nun schon einiges rund um das Thema Autokredit umschulden erfahren. Bleibt nur noch die Fragen: Wie geht man eine Umschuldung richtig an? Unsere 5-Schritte-Liste verschafft Ihnen einen eine Orientierung darüber, was Sie am besten wann machen können.

      1. Vertrag checken und Restschuld ermitteln

        Schauen Sie sich Ihre Kreditunterlagen genau an oder setzen Sie sich mit Ihrer Bank in Kontakt und ermitteln Sie, wie lange Ihre Zinsbindung noch läuft, wie hoch Ihre Restschuld zum gewünschten Zeitpunkt der Umschuldung ist und ob und in welcher Höhe eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Auch Zeitpunkt der möglichen Kündigung (zur Mitte oder zum Ende des Monats) ist wichtig

      2. Angebote einholen und vergleichen

        Mit der Höhe der Restschuld und der potenziellen Vorfälligkeitsentschädigung können Sie nun auf Angebotssuche gehen. Lassen Sie sich von mehreren Banken Angebote machen – auch von Ihrer bisherigen Bank. So ist ein adäquater Vergleich möglich. Gehen Sie mit dem günstigsten Angebot nochmal zu Ihrer Bank und fragen Sie, ob die Bank Ihnen entgegen kommt.

      3. Neuen Kreditvertrag abschließen

        Haben Sie sich für ein Kreditangebot entscheiden, schließen Sie den Kreditvertrag ab. Meist erhalten Sie die angeforderte Kreditsumme innerhalb von rund zehn Werktagen auf Ihr Konto überwiesen.

      4. Alten Kreditvertrag kündigen

        Dieser Punkt sollte parallel zum Kreditabschluss erfolgen. Nicht vorher kündigen. Denn falls Sie keinen neuen Kreditvertrag bekommen sollten, weil beispielsweise Ihre Bonität zu schlecht ist, müssen Sie die Summe des alten, gekündigten Kredits dennoch irgendwie zahlen.

      5. Alten Autokredit auslösen und neue Raten zahlen

        Wurde Ihnen nun die gewünschte Darlehenssumme auf Ihr Konto überwiesen, können Sie damit den alten Kredit ablösen. Anschließend beginnen Sie wie vereinbart die Raten für den neuen, günstigeren Kredit zu zahlen. Und zwar so lange, bis der Kredit vollständig bezahlt ist oder Sie erneut ein Angebot mit einem günstigeren Zinssatz ergattern.

      Freie Fahrt mit einem Umschuldungskredit von Dr. Klein

      Den Autokredit umschulden lohnt sich in den meisten Fällen. Denn die Zinsen am Markt sind niedrig, was Kredite derzeit günstig macht. Erscheint Ihnen der Prozess des Umschuldens nach unserem Ratgeber immer noch zu komplex oder haben Sie Fragen und Wünsche, helfen Ihnen unsere Experten für Ratenkredit gern weiter.

      Autokredit umschulden mit Dr. Klein

      Wir ersparen Ihnen den Weg von Bank zu Bank: Unsere Berater vor Ort präsentieren Ihnen passende Finanzierungslösungen von einer Vielzahl namhaften Banken und rechnen direkt für Sie aus, wie viel Sie durch den Wechsel sparen können. Fordern Sie dazu einfach unverbindliche und aktuelle Kreditangebote von uns an und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Rückmeldung.

      Jetzt Kreditangebot anfordern unverbindlich und kostenlos
      Ratenkreditrechner bei Dr. Klein
      Kredit-Konditionen ermitteln

      Mit dem Ratenkreditrechner können Sie Zinsen und monatliche Kreditrate bestimmen.

      Werte eingeben und selbst durchrechnen:

      Finanzierung
      Ihr Kredit für Ihre Wünsche

      Ob Küche oder Haus: Die Finanzierung machen wir nicht nur möglich, sondern auch günstig.

      Alle Infos von Autokredit bis Zinsprognose:

      Finanzlexikon
      Finanzbegriffe verstehen

      Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick!

      Fachbegriffe so kurz wie möglich erklärt:

      Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
      Alle Kundenbewertungen im Überblick
      Wir haben unserer Kunden befragt.
      Kundenbewertung
      /5
      Kundenempfehlung
      %
       

      Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.