0451 14087764
Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Welche Methode zur Ermittlung der Versicherungssumme soll ich bei einer Wohngebäudeversicherung wählen?

Zur Ermittlung der optimalen Versicherungssumme erkennen die Versicherer bei Gebäudeversicherungen drei Methoden an, bei denen sie Unterversicherungsverzicht gewähren:

  • Wertermittlung nach Größe und Ausstattung des Gebäudes:
    Sie müssen einen Fragebogen ausfüllen. Grundlage sind die Lage und Wohnfläche des Gebäudes. Je nach Ausstattung werden Zu- oder Abschläge berechnet. Diese einfache und zuverlässige Methode ist unsere Empfehlung.
  • Wertschätzung durch einen Gutachter: 
    Ein Gutachter ermittelt den aktuellen Verkehrswert und auch die aktuellen Baukosten. Diese Methode ist eher teuer und daher nicht empfehlenswert.
  • Umrechnung des Gebäudeneuwertes:
    Sie geben den Baupreis Ihres Hauses an, den die Versicherung nach einem speziellen Verfahren auf heutige Verhältnisse umrechnet. Diese Methode kann ungenau sein, wenn Sie zum Beispiel Eigenleistungen oder Rabatte nicht berücksichtigen.
Warum sich ein Versicherungscheck für Sie lohnt

Machen Sie den Versicherungscheck

Wir überprüfen Ihre bestehenden Policen auf Optimierungs- und Sparpotenzial.

Richtig versichert mit Dr. Klein

Ob Sachversicherung, Krankenversicherung, Vorsorge oder Rente – mit Dr. Klein finden Sie immer die passende Versicherung. Unsere mehr als 550 Berater vor Ort zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal schützen können und vergleichen für Sie kostenlos die verschiedenen Angebote. Sprechen Sie uns einfach an!

Jetzt Beratung anfordern unverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Wohngebäudeversicherung

Zufrieden? So bewerten andere Kunden den Dr. Klein Service.
Alle Kundenbewertungen im Überblick
Wir haben unserer Kunden befragt.
Kundenbewertung
/5
Kundenempfehlung
%