0800 6649364
Mo. – Fr. 9.00 – 17.00 UhrMehr Infos

Was ist ein Darlehensantrag?

Unter einem Darlehensantrag versteht man den Antrag eines potentiellen Kunden bei einer Bank, ihm ein Darlehen zu gewähren. Das bedeutet konkret: Möchten Sie ein Darlehen aufnehmen, müssen Sie einen Darlehensantrag bei einem Kreditinstitut stellen. Dieses entscheidet dann anhand bestimmter Kriterien, wie Ihrer Bonität oder eventueller Sicherheiten, ob der Vertrag zustande kommt. Erst nach einer positiven Prüfung des Darlehensantrages erfolgt die Zusage der Bank.

Darlehensantrag: Ablauf und Bewilligung

Dem Darlehensantrag voraus geht ein unverbindliches Angebot, welches die Bank dem Darlehensnehmer macht. Planen Sie also beispielsweise einen Ratenkredit abzuschließen, erstellt die Bank Ihnen ein Angebot über die gewünschte Darlehenssumme. Dies geschieht immer unter der Voraussetzung Ihrer positiven Kreditwürdigkeit. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, können Sie den Darlehensantrag bei der Bank stellen.

Für die Prüfung Ihres Antrages benötigt die Bank Unterlagen zu Ihrer Person und Ihrer finanziellen Situation. Dazu gehören

  • Eine Kopie Ihres Personalausweises
  • Kontoauszüge
  • Ihr Arbeitsvertrag beziehungsweise ein Gehaltsnachweis
  • Eventuell bestehende Kreditverträge
  • Bei Selbstständigen der letzte Einkommenssteuerbescheid und eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Möchten Sie einen Darlehensantrag für einen Immobilienkauf stellen, müssen Sie weitere Unterlagen vorlegen. Um Ihre Kreditwürdigkeit bei der Baufinanzierung zu prüfen, benötigt die Bank beispielsweise noch die Flurkarte, Grundrisse und einen Grundbuchauszug. Bei einer Bestandsimmobilie werden zudem Fotos vom Objekt verlangt.

Zusätzlich zu den angeforderten Unterlagen holt sich die Bank auch eine Schufa-Auskunft ein. Fällt die Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit positiv aus, stimmt die Bank dem Darlehensantrag zu. Sie erhalten nun einen verbindlichen Darlehensvertrag. Die Darlehensurkunde enthält Angaben zur Kreditart, dem Darlehensbetrag und dem Zinssatz sowie zur Laufzeit und eventuellen Sicherheiten. Auch ein Tilgungsplan ist enthalten.

Bei großen Summen müssen Kreditnehmer häufig noch weitere Sicherheiten nachweisen. Stellen Sie beispielsweise einen Darlehensantrag für ein Auto, gilt das Fahrzeug als Besicherung für den Autokredit. Bei einer Baufinanzierung wird die Immobilie als Sicherheit berücksichtigt.

Was steht im Darlehensantrag?

Damit die Bank Ihren Darlehensantrag bearbeiten kann, braucht Sie von Ihnen Angaben zum gewünschten Kredit. Der Kreditantrag muss also folgende Punkte enthalten:

  • Die Höhe der gewünschten Darlehenssumme
  • Die gewünschte Laufzeit des Darlehens
  • Eventuell die Rate und die anfängliche Tilgung
  • Die oben bereits genannten Unterlagen

Alle Angaben im Darlehensantrag müssen korrekt sein. Werden Fehler oder Falschangaben entdeckt, kann die Bank den Darlehensantrag ablehnen. Wurde ein Darlehensvertrag aufgrund eines fehlerhaften Antrages geschlossen, kann dies zur Auflösung des Kreditvertrages und im schlimmsten Fall zu einer Betrugsanzeige führen.

Wie stellt man einen Darlehensantrag?

Ein Darlehensantrag bei einer Bank bedarf der Schriftform. In der Regel wird dieser digital erstellt – entweder direkt bei der Bank oder über einen Vermittler. Stellen Sie den Kreditantrag über Dr. Klein, übernehmen wir die Bearbeitung und gehen mit Ihnen gemeinsam die für Sie wichtigsten Punkte noch einmal durch. Unsere Berater vor Ort kommunizieren in Ihrem Auftrag mit dem Kreditinstitut, stellen alle erforderlichen Unterlagen zusammen und übermitteln im Anschluss den Darlehensantrag der Bank. Wie lange die Bearbeitung des Antrages dauert, hängt vor allem davon ab, wie schnell der Bank alle Unterlagen zum Kreditantrag vorliegen. In den meisten Fällen wird das Geld zwischen drei und zwölf Werktagen nach der Bewilligung des Darlehensantrages ausgezahlt.

Teaserbild Ratenkreditrechner

Ratenkreditrechner

Mit unserem Ratenkreditrechner erfahren Sie, zu welchen Konditionen Sie Ihren Kredit bekommen.

In Richtung niedrige Kreditzinsen mit Dr. Klein

Weg von hohen Zinsen, hin zum günstigen Ratenkredit. Wenn Sie auf der Suche nach niedrigen Konditionen sind, sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Berater vor Ort finden für Sie das beste Kreditangebot. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und profitieren Sie von unserem kostenlosen Service.

Jetzt Kreditangebot anfordernunverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber Ratenkredit

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .