0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Was heißt schufaneutral?

Benötigen Sie einen Kredit, stellen Sie am besten eine schufaneutrale Anfrage. Das bedeutet, dass die Anfrage zwar bei der Schufa gemeldet wird, sie aber nicht für andere Banken sichtbar ist. Damit sind auch keine Auswirkungen auf Ihren Schufa-Score und Ihre Bonität zu befürchten. Dabei kommt es darauf an, dass Sie eine reine Konditionsanfrage stellen, keine Kreditanfrage. Das sind zwei unterschiedliche Arten einer Anfrage, die sich in einem wesentlichen Punkt unterscheiden. Nur eine Konditionsanfrage ist schufaneutral, hat also keine Auswirkungen auf Ihre Bonitätsbewertung.

Kreditanfragen sind schufa-wirksam

Starten Sie bei einer Bank eine Kreditanfrage, wird das der SCHUFA gemeldet und ist anschließend für alle sichtbar. Kreditanfragen sind folglich schufa-wirksam und können sich negativ auf Ihre Bonität auswirken. Stellen Sie innerhalb eines kurzen Zeitraums verschiedene Kreditanfragen, besteht der Verdacht, dass Sie Probleme haben und von anderen Instituten gegebenenfalls abgelehnt worden sind. Das setzt Ihren Schufa-Score herab und wirkt sich somit auch negativ auf Ihre Bonität aus. Im schlimmsten Fall führen mehrere gleichzeitig gestellte Kreditanfragen dazu, dass Sie gar keinen Kredit bekommen, obwohl Sie eigentlich nur Angebote vergleichen wollten.

Kredit beantragen: Wie läuft das ab?

Beantragen Sie einen Kredit, müssen Sie neben dem eigentlichen Antrag verschiedene Unterlagen einreichen, die im Wesentlichen davon abhängen, was Sie mit dem Kredit finanzieren wollen. In der Regel sind es Gehaltsnachweise und Dokumente über weitere Einkünfte sowie Verbindlichkeiten. Damit prüft die Bank Ihre Bonität und schätzt so ein, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie als Kreditnehmer die Kreditraten zahlen können. Um eine Bonitätsprüfung kommen Sie also nicht herum. Komplettiert wird die Prüfung durch die Auskunft bei der SCHUFA. Hier erhält die Bank wichtige Informationen über Ihre Zahlungshistorie und laufende Kredite. Ein möglichst hoher Schufa-Score begünstigt Kreditanfragen, während ein niedriger Score häufig zu Kreditablehnungen führt. Da schufaneutrale Anfragen keine Auswirkungen auf den SCHUFA-Score haben, sind sie von Vorteil.

Tipps für schufaneutrale Anfragen

  1. Auf Anfrage Kreditkonditionen verweisen: Starten Sie eine Anfrage bezüglich eines Kredits bei Ihrer Hausbank, weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie Kreditkonditionen erfragen wollen und keine Kreditanfrage stellen. Die Bank muss beide Formen der Schufa melden. Während die Kreditanfrage jedoch schufa-wirksam ist, ist die Anfrage zu Kreditkonditionen schufaneutral und wirkt sich nicht auf Ihre Bonität aus.
  2. Onlineportale: Auf der Suche nach günstigen Kreditoptionen geben Onlineportale einen ersten Überblick über die Konditionen der einzelnen Bankinstitute. Hier können Sie anonym Ihre Daten angeben und erhalten anschließend schufaneutral eine Auskunft.
  3. Schufaneutrale Kreditkonditionen anfragen: Finanzdienstleister wie Dr. Klein beraten Sie bei zum Thema Ratenkredit aber auch bei Ihrer Baufinanzierung und stellen eine Konditionsanfrage bei der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Bank. Die Anfrage ist schufaneutral, hat also keine Auswirkungen auf Ihre Bonitätsbewertung bei der SCHUFA. Lediglich dann, wenn Sie sich konkret für ein Angebot entscheiden, stellen wir bei der Bank eine Kreditanfrage.

Mit einer schufaneutralen Kreditanfrage sind Sie auf der sicheren Seite und werden von der SCHUFA in Ihrer Bewertung nicht herabgesetzt. Haben Sie Fragen oder sind Sie sich unsicher, setzen Sie auf Dr. Klein als Partner für Ihre Finanzen.

Teaserbild Ratenkreditrechner

Ratenkreditrechner

Mit unserem Ratenkreditrechner erfahren Sie, zu welchen Konditionen Sie Ihren Kredit bekommen.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .