0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr Mehr Infos

Wie lange dauert die Auszahlung bei einem Kredit?

Stellen Sie einen Kreditantrag bei einer Bank oder einem Finanzdienstleister wie Dr. Klein dauert es in der Regel vier bis fünf Werktage bis die Auszahlung der Darlehenssumme erfolgt. Das setzt allerdings auch voraus, dass alle benötigten Unterlagen eingereicht wurden und die Angaben zu Ihrer Person sowie zu Ihrer finanziellen Situation keine Fragen offen lassen. Grundsätzlich gilt: Je niedriger die Darlehenssumme, desto schneller erfolgt die Auszahlung des Kredits.

Geringes Risiko für die Bank beschleunigt die Auszahlung bei einem Kredit

Bei jeder Kreditanfrage prüft die Bank, wie groß ihr Risiko ist, wenn sie Ihnen das Geld leiht. Das heißt: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Geld zurückbekommt? Um Ihre Bonität und Kreditwürdigkeit prüfen zu können, benötigt die Bank einige Unterlagen von Ihnen. Dazu gehören unter anderem 

  • Gehaltsnachweise
  • Kontoauszüge
  • Unterlagen über Mieteinnahmen
  • Unterlagen über bestehende Kredite
  • Personalausweis
  • Selbstauskunft der SCHUFA

Jede Bank entscheidet selbst, ob Sie einen Kredit bekommen. Die Kriterien für eine Kreditvergabe legen die Banken selbst fest, sodass nicht immer alle Unterlagen eingereicht werden müssen. Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer Hausbank, welche Unterlagen nötig sind.

Wird Ihr Kredit abgelehnt, bedeutet das nicht, dass eine andere Bank Ihren Kreditantrag nicht bewilligen würde. Aufgrund der unterschiedlichen Kriterien ist es durchaus möglich, dass die Banken unterschiedliche Entscheidungen über Kreditanträge treffen.

Was kann ich tun, um die Auszahlung bei einem Kredit zu beschleunigen?

Reichen Sie die Unterlagen am besten vollständig und ausgefüllt ein. Jede Nachfrage seitens der Bank verzögert die Auszahlung bei einem Kredit. Folglich müssen Sie länger auf Ihr Geld warten. Daher ist es empfehlenswert, die Unterlagen vollständig und richtig bei der Bank einzureichen. Ihre Bank gibt Ihnen genauer Auskunft darüber, welche Unterlagen für eine Kreditentscheidung maßgeblich sind. In den meisten Fällen wird eine Auskunft von der SCHUFA verlangt. Erkundigen Sie sich am besten vor einem Kreditantrag, welche Daten bei der SCHUFA über Sie gespeichert sind. Es kann durchaus vorkommen, dass bereits abgezahlte Kredite noch aufgelistet oder die Einträge fehlerhaft sind. Diese können Sie dann löschen lassen. So erhöhen Sie Ihre Chance auf einen positiven Kreditausgang.

Teaserbild Ratenkreditrechner

Ratenkreditrechner

Mit unserem Ratenkreditrechner erfahren Sie, zu welchen Konditionen Sie Ihren Kredit bekommen.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .