0451 14087764
Mo. – Fr. 09.00 – 18.00 UhrMehr Infos

Wann erfolgt die Auszahlung der Rentenversicherung?

Beim Abschluss des Vertrages bestimmen Sie die Dauer der sogenannten „Aufschubzeit“. Dabei geben Sie für die Auszahlung der privaten Rentenversicherung an, in wie vielen Jahren mit den Zahlungen der monatlichen Rente zur Altersvorsorge begonnen werden soll. Angenommen, Sie sind zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses 35 Jahre alt und legen eine Aufschubzeit von 30 Jahren fest, dann starten Ihre Rentenzahlungen, sobald Sie das 65. Lebensjahr erreicht haben. 

Warum sich ein Versicherungscheck für Sie lohnt

Machen Sie den Versicherungscheck

Wir überprüfen Ihre bestehenden Policen auf Optimierungs- und Sparpotenzial.

Richtig versichert mit Dr. Klein

Ob Sachversicherung, Krankenversicherung, Vorsorge oder Rente – mit Dr. Klein finden Sie immer die passende Versicherung. Unsere mehr als 650 Berater vor Ort zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal schützen können und vergleichen für Sie kostenlos die verschiedenen Angebote. Sprechen Sie uns einfach an!

Jetzt Beratung anfordernunverbindlich und kostenlos
Andere Leser interessierten sich auch für

Weitere Themen finden Sie in unserem Ratgeber private Rentenversicherung