0800 8833880
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 UhrMehr Infos
Introbild Historie

Unsere Historie – Die Erfolgsgeschichte von Dr. Klein

Seit über 65 Jahren ist Dr. Klein der Partner für Ihre Finanzen. Doch wie fing es eigentlich an? Erfahren Sie hier mehr über die Historie von Dr. Klein.

Der Erfolg eines Unternehmens kommt selten über Nacht. Und wenn doch, ist er meistens von kurzer Dauer. Bei Dr. Klein ist der Erfolg das Ergebnis langfristiger Arbeit. Bereits im Jahre 1954 begann unsere Erfolgsgeschichte.

Unsere Historie - Eine chronologische Übersicht

  • 1954

    Der Steuerberater und Diplomkaufmann Kurt Klein, geboren am 3. Oktober 1909, und der Kaufmann Heinrich Scheck, geboren am 14. Mai 1914, gründen in Lübeck die Firma Dr. Klein zur Vermittlung von Hypotheken und Finanzierungen.

  • 1959

    Dr. Klein konzentriert sich auf Kunden aus dem Bereich der Wohnungsunternehmen, die im großen Stil staatlich geförderte Neubauten errichten. Die Finanzierung von Wohnungsneubauten wird so zum zentralen Geschäftsfeld von Dr. Klein. Es entwickelt sich eine feste, vertrauensvolle Partnerschaft mit vielen Wohnungsunternehmen.

  • 1972

    Dr. Klein weitet seine Geschäftsbereiche aus und wird im Versicherungsgeschäft aktiv.

  • 1974

    Das Unternehmen hat sich gut entwickelt. Die Mitarbeiterzahl ist von ursprünglich vier auf 15 gestiegen. Man braucht mehr Platz. Dr. Klein lässt daher ein Gebäude im Süden der Lübecker Altstadt bauen und hat seitdem dort seinen Sitz.

  • 1990

    Mit der deutschen Wiedervereinigung und der Umstrukturierung der ostdeutschen Wohnungswirtschaft kommt es zu einer Ausweitung des Tätigkeitsfeldes. Seit 1993 ist Dr. Klein auch in Berlin vertreten.

  • 1991

    Dr. Kurt Klein stirbt. Das Unternehmen wird in seinem Sinne fortgeführt. Sein guter Name, der stets für faire und partnerschaftliche Beziehungen in der Finanzwelt stand, ist für das Unternehmen Ansporn und Verpflichtung zugleich.

  • 1996

    Der Dr. Klein Infoservice geht online und bietet eine Vielzahl von Immobilien-, Finanzierungs- und Verbraucherinformationen. Er ist der umfangreichste und bedeutendste Online-Service zur Baufinanzierung und gehört zu den drei meistbesuchten Immobilienseiten im deutschen Internet.

  • 1998

    Mit der Nutzung des Internets wird Dr. Klein zum Direktanbieter für Finanzdienstleistungen. Das Unternehmen vermittelt Darlehen und Versicherungsprodukte namhafter Kredit- und Versicherungsunternehmen. Die traditionell gute Zusammenarbeit mit den Banken und Versicherungen und die große Nachfrage der Dr. Klein Kunden garantieren günstige Konditionen und eine unkomplizierte Abwicklung aller Kundenaufträge.

  • 1999

    Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft Dr. Klein & Co. AG umgewandelt. Die Mitarbeiterzahl ist auf 35 gestiegen.

  • 2004

    Dr. Klein feiert sein 50-jähriges Jubiläum.

  • 2001

    Die Nachfrage nach spezialisierten Beratungsleistungen in der ostdeutschen Wohnungswirtschaft steigt. Dr. Klein gründet daher die Dr. Klein & Co. Consulting GmbH. Das Unternehmen bietet das gesamte betriebswirtschaftliche Beratungsspektrum für Wohnungsunternehmen. Im Dezember 2001 fusioniert Dr. Klein mit der Freien Hypo zum Hypoport-Konzern und beginnt mit dem Aufbau von Regionalbüros unter dem Namen Freie Hypo. In inzwischen 125 Regionalbüros der Freien Hypo sowie 40 weiteren Dr. Klein Standorten werden den Kunden heute qualitative Beratungsleistungen vor Ort angeboten.

  • 2005-2008

    Das Produktportfolio für Privatkunden wird kontinuierlich ausgebaut. Dr. Klein berät nun auch zu Tagesgeldkonten, Ratenkrediten und bei Geldanlageprodukten.

  • 2007

    Im Oktober 2007 geht die Hypoport AG, die Muttergesellschaft der Dr. Klein & Co. AG, an die Deutsche Börse.

  • 2009

    Die Freie Hypo eröffnet das 100ste Regionalbüro. Privatkunden werden nun flächendeckend im persönlichen Gespräch beraten.

  • 2010

    Die Dr. Klein & Co. AG verfügt über mehr als 450 Mitarbeiter mit steigender Tendenz.

  • 2011

    Die Marken Dr. Klein und Freie Hypo werden unter dem Markendach von Dr. Klein vereint.

  • 2014

    Der erste Deutsche Fairness-Preis geht an Dr. Klein: Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in Kooperation mit n-tv eine umfangreiche Verbraucherbefragung zum Thema Fairness durchgeführt. Dr. Klein ist in allen drei untersuchten Bereichen – Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz – jeweils auf dem 1. Platz gelandet. Wie übrigens auch in 2015, 2016 und 2017.

  • 2016

    Stephan Gawarecki wird Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein & Co. AG, Reinhard Straub und Michael Neumann werden in den Vorstand berufen. Straub ist seit 2009 im Unternehmen und verantwortet das Dr. Klein Franchise System. Neumann wechselt aus der Geschäftsführung der Qualitypool GmbH.

  • 2016/2017

    Die Dr. Klein & Co. AG wird in zwei Gesellschaften aufgeteilt. Zukünftig betreuen zwei selbstständige Unternehmen das Privat- und das Firmenkundengeschäft: die Dr. Klein Privatkunden AG und die Dr. KLEIN Firmenkunden AG.