0800 6649364
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr mehr Infos mehr Infos

Ratenpause: Kann ich meine Ratenzahlung aussetzen?

In der Regel können Sie bei Ihrem Ratenkredit eine Ratenpause einlegen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn Sie einen finanziellen Engpass haben und Ihrer Ratenzahlung vorübergehend nicht nachkommen können. Häufig verschafft das dem Kreditnehmer bereits den nötigen Spielraum, um eine Lösung für das kurzfristig aufgetretene Problem zu finden. Denn trotz einer soliden Finanzplanung kann es durchaus zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen, die eine Ratenpause erfordern. Ein kaputtes Auto oder eine defekte Waschmaschine gehen schnell ins Geld, das gerade an anderer Stelle gebraucht wird. Ihre finanzielle Stabilität liegt auch im Interesse des Kreditgebers, sodass er einer Ratenpause grundsätzlich offen gegenübersteht. Wichtig ist, die Ratenzahlung nicht einfach auszusetzen, sondern den Kreditgeber zu kontaktieren, um die Details einer Ratenpause zu besprechen. Ein Ratenverzug kann unter Umständen schnell zu einem negativen Schufa-Eintrag führen. Wenn Sie eine Ratenzahlung aussetzen, erfolgt dies aus Kulanz durch den Kreditgeber. Einen rechtlichen Anspruch haben Sie nicht.

Kosten für eine Ratenpause

Viele Anbieter ermöglichen unter bestimmten Voraussetzungen einmal jährlich eine kostenlose Ratenpause. Bedingung kann unter anderem sein, dass die letzten elf Raten pünktlich eingegangen sind und sich an Ihrer Kreditwürdigkeit und Bonität nichts verändert hat. Detaillierte Richtlinien erfahren Sie bei Ihrem Kreditgeber.

Da den Anbietern allerdings Zinsen entgehen, können für eine Ratenpause Kosten anfallen, die sich in einer Erhöhung des Sollzinses niederschlagen. 

Folgen einer Ratenpause

Mit der Aussetzung der Tilgung verlängert sich automatisch Ihre Laufzeit. Das bedeutet, dass Sie Ihren Kredit länger zurückzahlen. Die Zeit, die Sie aussetzen, wird einfach hinten angehängt. Wenn Sie die Tilgung während Ihrer Laufzeit beispielsweise dreimal aussetzen, verlängert sich die Zeit um drei Monate. Möchten Sie diese Zeit ausgleichen, ist eine Sondertilgung ein geeignetes Mittel. Durch die außerplanmäßige Zahlung neben Ihrer monatlichen Rate, verkürzen Sie wiederum die Laufzeit. 

Alternative zu einer Ratenpause

Sind Sie für einen längeren Zeitraum zahlungsunfähig oder stellt die Höhe der Rate eine finanzielle Belastung für Sie dar, können Sie Ihren Kredit umschulden. Durch die neuen Kreditkonditionen können Sie die Laufzeit verlängern und die monatliche Rate senken. Für die vorzeitige Ablösung des Kredits fällt häufig eine Vorfälligkeitsentschädigung an, die es zu entrichten gilt.

Teaserbild Ratenkreditrechner

Ratenkreditrechner

Mit unserem Ratenkreditrechner erfahren Sie, zu welchen Konditionen Sie Ihren Kredit bekommen.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise .