zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Effektiver Jahreszins

Sollzins und Effektivzins - alle Fakten zusammengefasst

Den Unterschied zwischen effektiver Jahreszins - auch genannt Effektivzins und Sollzins sollte jeder genau kennen, der einen Ratenkredit oder eine Baufinanzierung abschließt. Hier sind die wichtigsten Merkmale dieser beiden Zinssätze im Überblick:

Effektiver Jahreszins - beschreibt die jährlichen Gesamtkosten

Effekitver Jahreszins: Sollzins Effektivzins

Der Gesetzgeber schreibt Kreditinstituten vor, bei einem Angebot nicht nur den Sollzins, sondern auch den effektiven Jahreszins anzugeben. Der Effektivzins, auch effektiver Jahreszins genannt, drückt die jährlichen Gesamtkosten eines Kredits aus. Wenn die Konditionen einer Finanzierung nicht für die gesamte Laufzeit festgelegt sind, spricht man vom sogenannten anfänglichen effektiven Jahreszins. Die genaue Berechnung des Effektivzinses ist in der EU-Verbraucherkreditrichtlinie festgelegt.

Sollzins - maßgeblich für die jeweilige Kreditrate

Der Sollzins gibt die Höhe der Verzinsung eines Kredites an. Er wurde früher als Nominalzins bezeichnet, außerdem existieren die Bezeichnungen Aktivzins oder Kreditzins. Der Kreditgeber errechnet aus dem Sollzins die jeweilige Darlehensrate für den Kreditnehmer.

Gebühren und Laufzeiten werden mit einbezogen

Anders als beim Sollzins werden bei der Festlegung des effektiven Jahreszinses Bearbeitungsgebühren, Laufzeit, Zinszahlungs- und Verrechnungstermine sowie weitere preisbestimmende Faktoren miteinbezogen. Auf diese Weise macht der Effektivzinssatz verschiedene Kreditangebote besser vergleichbar.

Effektiver Jahreszins hilft nur bei gleicher Zinsfestschreibungsdauer weiter

Mit Hilfe des effektiven Jahreszinssatzes können allerdings nur Darlehensangebote mit gleicher Zinsfestschreibungsdauer verglichen werden. Außerdem sind auch im Effektivzins nicht alle Kostenfaktoren enthalten. Es fehlen zum Beispiel die Kontoführungsgebühren und eine eventuell abgeschlossene Restschuldversicherung des Kreditnehmers. Deshalb sollten die Kosten für einen Ratenkredit, die nicht in die Berechnung des effektiven Jahreszins einfließen, extra verglichen werden. Eine weitere Hilfe, um eine Finanzierung vor dem Abschluss mit anderen zu vergleichen, sind Tilgungspläne, die viele Banken auf Anfrage für ihre Kunden erstellen.

Kreditangebot

Hilfreiche Artikel im Bereich Ratenkredit

Girokonto

Hier erhalten Sie Informationen zum kostenlosen Girokonto.

Finanzierungsformen

Dr.Klein bitete eine Vielzahl von Finanzierungslösungen an,welche verschiedenen es gibt erfahren Sie hier...

Ratenkredit

Schnell und unkompliziert einen Ratenkredit beantragen.Unsere Experten von Dr.Klein beraten Sie kostenlos dazu.