zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Dr. Klein Newsroom - Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, News und Medienmeldungen

Dr. Klein Newsroom - Aktuelle Pressemitteilungen, News und Clippings
  • Alles über Dr. Klein und unsere Produkte
  • Fakten zu Hintergründen & Entwicklungen
  • Finanzdienstleistungsinfos aus erster Hand
Anna Commentz

Ihr Ansprechpartner für Presseinformationen

Anna Commentz

Hansestr. 14 23558 Lübeck
Tel.:
0451 1408-7245
E-Mail:
presse@drklein.de

Aktuelle Pressemitteilungen

1 3 4 5 6 7
  • EZB bleibt auf Kurs, Inflationsrate steigt, Bauzinsen leicht erhöht

    +++ EZB beschließt Fortsetzung ihrer Geldpolitik +++ Deutsche Teuerungsrate steigt im Dezember auf 1,7 Prozent +++ Bewegung bei den Bauzinsen +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen steigt leicht: 0,94 Prozent (Stand 06. Januar 2017), gestern lag er bei 1,03 Prozent +++
  • DTI – Nord & Ost: Die Berliner Luft wird dünner

    Um ihre Wunschimmobilie zu erwerben, greifen Käufer im Norden und Osten Deutschlands Ende 2016 noch einmal tiefer in die Tasche: In den letzten Monaten des vergangenen Jahres sind die gezahlten Quadratmeterpreise sowohl für Häuser als auch für Wohnungen in allen untersuchten Metropolregionen höher als zuvor. Auch die eher moderate Preisentwicklung in den ersten drei Quartalen nimmt zum Jahresende noch einmal zu. Mit über sieben Prozent Steigerung im Vergleich zum Vorquartal sind Hannoveraner Ein- und Zweifamilienhäuser hier Spitzenreiter. Berlin weist nach München die zweithöchsten Indexwerte auf, die den Wertzuwachs beziffern.
  • Baufinanzierung 2017: 5 Trends für Eigenheimbesitzer und solche, die es werden wollen

    Die Zinsen bewegen sich und damit kommt die Frage auf: Welche Veränderungen kommen mit dem Jahreswechsel? Ob sich Kaufen noch lohnt, was mit den Zinsen geschieht und welche Trends im Bereich Baufinanzierung zu erwarten sind, verrät Ihnen Dr. Klein.
  • Dr. Klein begrüßt Nachbesserung an der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR)

    Die Bundesregierung bessert am 21. Dezember 2016 bei den neuen Vorgaben für die Vergabe von Wohnimmobilienkrediten nach. Zugleich beschließt sie Instrumente zu schaffen, mit denen die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) regulierend auf die Vergabe von Immobilienkrediten eingreifen kann.
  • Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung 11/2016: Kunden sorgen vor: Nachfrage nach Anschlussfinanzierungen steigt

    Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG, berichtet über aktuelle Trends in der Baufinanzierung anhand der Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB).
  • Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG: Fed erhöht Leitzins, Bauzinsen bereits zuvor leicht gestiegen

    Lübeck, 15. Dezember 2016: +++ US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an +++ Europäische Zentralbank (EZB) belässt ihn bei 0,00 Prozent +++ Bundesanleihen durch angekündigte Einschränkung des Anleihekaufprogramms ab April 2017 und die Entwicklungen in den USA im November unter Druck +++ Folglich steigt Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen im Vergleich zum Vormonat leicht auf 0,95 (Stand 06.12.2016).
  • DTI – Süd: Frankfurt wieder teurer, München und Stuttgart auf hohem Niveau

    Die Preise für Eigentumswohnungen in München geben minimal nach – ansonsten kosten alle Immobilienarten in den südlichen Metropolen Deutschlands im dritten Quartal 2016 mehr als im Quartal zuvor. Am deutlichsten macht sich nach dem Dr. Klein Trendindikator Immobilienpreise (DTI) die Preissteigerung für Wohnungen in Frankfurt (+4,35%) und Häuser in München (+4,17%) bemerkbar. Im Vergleich zum Vorjahresquartal fällt bei den Frankfurter Immobilien der Anstieg noch am geringsten aus: Für Wohnungen sind 3,21% mehr fällig als im Vergleichszeitraum 2015, für Häuser sind es 3,17%.
  • Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung 10/2016: Tilgungsrate leicht rückgängig bei durchschnittlichem Baudarlehen

    Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG, berichtet über aktuelle Trends in der Baufinanzierung anhand der Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB).
  • DTI – West: Kölner Immobilien hochpreisig, auch Düsseldorf und Dortmund werden weiter teurer

    Wohneigentum bleibt auch im Westen Deutschlands begehrt – der hohen Nachfrage steht kein adäquates Angebot gegenüber. Das geht aus dem Dr. Klein Trendindikator hervor, der steigende Immobilienpreise für fast alle Immobilienarten in der Metropolregion West zeigt. Allein der Index für Wohnungen in Köln nimmt im Vergleich zum zweiten Quartal minimal ab, der Medianpreis von 2.708 €/qm ist zugleich auch der höchste für Wohnimmobilien in der Region.
  • Vorbild für andere Finanzvertriebe: Dr. Klein

    Dr. Klein ist als vorbildlicher Finanzvertrieb ausgezeichnet – zum dritten Mal in Folge. Diese Kontinuität bestätigt den Anspruch des Unternehmens, seine Kunden nachhaltig und mit höchster Kompetenz zu beraten.
1 3 4 5 6 7