zur Startseite von Dr. Klein Privatkunden AG

Newsletter 2014 - Juni

Vergleichen, aber richtig: So finden Sie Ihren günstigen Ratenkredit

kostengünstig Solaranlagen finanzieren

Dass ein Vergleich der verschiedenen Kreditangebote hilft, Kosten zu sparen, wissen Sie. Doch aus welchen Faktoren setzt sich eigentlich der Ratenkredit zusammen, worauf sollten Sie also besonders achten, um das passende Darlehen für sich zu finden? Damit Sie nicht auf versteckte Kosten hereinfallen, haben wir Ihnen in einer Übersicht die wichtigsten Variablen bei der Kreditaufnahme zusammengestellt:

Am einfachsten vergleichbar: Der Zinssatz

Der Kreditzinssatz ist ein wichtiger Faktor, um die unterschiedlichen Angebote zu vergleichen – macht er doch den größten Teil der Kreditkosten aus. Der Fokus sollte dabei auf dem effektiven Jahreszins liegen, da dieser im Gegensatz zum nominalen Zinssatz alle Kosten beinhaltet. Die Höhe des Zinssatzes hängt außerdem von der gewählten Laufzeit des Kredites ab. Hier gilt die Faustregel: Je länger die Laufzeit, desto höher ist der Zinssatz. Einfluss hat auch Ihre Bonität. Je besser diese ist, umso eher erhalten Sie einen günstigen Kreditzinssatz.


Wird eine Gebühr für Bearbeitung und Kontoführung verlangt?

Eine Bearbeitungsgebühr für die Prüfung des Kreditantrages dürfen Banken bereits seit 2011 nicht mehr verlangen. Bereits acht Oberlandesgerichte haben festgestellt, dass die Bearbeitung eines Kredites keine besondere Leistung der Bank darstellt, sondern vielmehr im eigenen Interesse geschieht. Allerdings steht ein endgültiges Urteil durch den Bundesgerichtshof weiterhin aus, weshalb einzelne Banken noch immer eine Bearbeitungsgebühr verlangen. Vergleichen Sie verschiedene Kreditangebote, achten Sie deshalb besonders darauf, ob eine Bearbeitungsgebühr berechnet wird. Auf Nummer sicher gehen Sie übrigens bei einem Kreditvergleich über Dr. Klein: Wir vergleichen für Sie nur Banken, die keine Gebühr für die Kreditbearbeitung erheben.

Eindeutiger ist dagegen die Rechtsprechung zum Thema Kontoführung: Gebühren, die Banken für die Führung eines Darlehenskonto erheben, sind unzulässig. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden, da auch die Kontoführung keine Sonderleistung für den Kunden darstellt.


Müssen Sie für Sondertilgungen Gebühren zahlen?

Sondertilgungen sind eine feine Sache: Haben Sie einmal mehr Geld zur Verfügung, hilft Ihnen eine Sondertilgung, Ihren Kredit schneller zu tilgen. Allerdings ist nicht in jedem Kreditvertrag ein kostenloses Sondertilgungsrecht festgelegt. Umso wichtiger ist deshalb ein Vergleich, denn eine Gebühr für Sondertilgungen verteuert den Kredit unnötig.


Was kostet eine vorzeitige Ablösung?

Natürlich ist eine vollständige Tilgung ebenso jederzeit möglich wie das Umschulden des bestehenden Kredites auf ein günstigeres Angebot. Allerdings dürfen die Banken als Ausgleich für die bereits angefallenen Kosten eine Entschädigung verlangen. Diese beträgt bei Krediten mit mehr als einem Jahr Restlaufzeit ein Prozent der noch ausstehenden Kreditsumme, bei Verträgen mit einer Restlaufzeit von unter einem Jahr 0,5 Prozent des restlichen Betrages. Dennoch sollten Sie gerade bei langen Kreditlaufzeiten für eine Umschuldung offen sein: Ist der Spareffekt durch die Kreditumschuldung höher als die anfallende Vorfälligkeitsentschädigung, lohnt sich eine Umschuldung auf jeden Fall.


Ist eine Restkreditversicherung wichtig?

Der Abschluss einer Restkreditversicherung, oft auch als Restschuldversicherung bekannt, ist generell sinnvoll, um zum einen Ihren aktuellen Lebensstandard zu erhalten und zum anderen Ihre Familie gegen die finanziellen Folgen von Risiken wie Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Tod zu schützen. Häufig belastet eine Kreditrate das Haushaltseinkommen derart, dass bei einer längeren Krankheit das nach der Lohnfortzahlung ausgezahlte Krankengeld nicht ausreicht, um die Lebenserhaltungskosten zu decken. Auch eine Arbeitslosigkeit bedeutet erhebliche finanzielle Einschränkungen. Der sicherlich seltenste Fall – den Tod eines Kreditnehmers – stellt gleichzeitig den größten Einschnitt dar, da ein wichtiges Einkommen wegfällt. In all diesen Fällen springt die Restkreditversicherung ein und übernimmt die Tilgung der noch ausstehenden Kreditsumme. Lassen Sie sich zu diesem Thema am besten von einem unserer Ratenkreditexperten beraten – auch um die finanziellen Lücken zu ermitteln, die Ihnen durch die oben genannten Fälle entstehen können. Ihr Vorteil: Neben den klassischen Produkten der jeweiligen Kreditbank prüfen wir gern für Sie auch die Angebote anderer Institute. So erhalten Sie nicht nur eine günstige, sondern auch eine individuell auf Sie zugeschnittene Restkreditversicherung.


Garantiert günstige Zinsen über Dr. Klein

Sie sehen: Möchten Sie einen günstigen Ratenkredit abschließen, ist nicht allein der Zinssatz entscheidend. Vielmehr müssen Sie auf viele weitere Faktoren achten, die den Kredit verteuern können. Wir von Dr. Klein übernehmen gern den Vergleich der vielen verschiedenen Kreditanbieter und helfen Ihnen, das passende Angebot für sich zu finden. Füllen Sie dazu am besten unsere kostenlose Kreditanfrage aus, wir senden Ihnen dann umgehend ein unverbindliches Kreditangebot zu. Sie können sich übrigens sicher sein, dass Sie immer die besten Konditionen erhalten – unserer Dr. Klein Bestzins-Garantie sei Dank. Sie möchten sich lieber erst einmal beraten lassen? Hierfür stehen Ihnen ebenfalls unsere Finanzierungsspezialisten per Mail oder Telefon oder aber auch unsere Finanzberater vor Ort gern zur Verfügung.


Günstige Kredite

Ausgezeichnete Konditionen für Ihren Ratenkredit bei Dr. Klein.  Erfahren Sie hier mehr dazu....

 

 

Einfach aktuell

Bleiben Sie mit Dr. Klein stets informiert: Newsletter, RSS-Feeds, Zinskommentar und News.

Dr. Klein Lexikon

Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick.