zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Newsletter 2013 - Februar

Günstiger finanzieren mit der richtigen Tilgungshöhe

Wer sich jetzt für eine Baufinanzierung entscheidet, profitiert weiterhin von günstigen Zinsen. Doch nicht nur der Baufinanzierungszins ist wichtig bei der Wahl der passenden Immobilienfinanzierung. Auch die Höhe der Tilgung entscheidet darüber, wie lange Sie Ihr Darlehen abbezahlen und wie teuer Ihre Baufinanzierung im Endeffekt wird. Dabei gilt: Je günstiger der Baufinanzierungszinssatz ist, desto eher sollten Sie eine höhere Anfangstilgung wählen. Bei Bauzinsen unter 5 Prozent ist eine Anfangstilgung von mehr als 1 Prozent sinnvoll.

Höhere Tilgung - schneller schuldenfrei

Günstiger finanzieren mit der richtigen Tilgungshöhe

Die Vorteile eines hohen Tilgungssatzes liegen auf der Hand: Je höher Sie die Tilgung wählen, desto weniger Zeit benötigen Sie, um Ihr Baufinanzierungsdarlehen zurückzubezahlen. Ein Jahr weniger Gesamtlaufzeit reicht aus, um mehrere Hundert Euro zu sparen. Wie das geht? Durch die regelmäßige Rückzahlung Ihrer Baufinanzierung reduziert sich die Restschuld und somit schrumpft auch den Zinsanteil Ihrer konstanten monatlichen Rate. In dem Maße, in dem der Zinsanteil sinkt, steigt dann der Tilgungsanteil.

Haben Sie dagegen eine niedrige Tilgungsrate gewählt, sinkt nicht nur der Zinsanteil Ihrer Rate langsamer, auch der Tilgungsanteil steigt nur zögernd. Sie brauchen daher mehr Zeit, Ihr Darlehen abzubezahlen. Die Vorteile einer höheren Tilgungsrate sehen Sie auch in unserem Beispiel: Nehmen wir mal an, Sie haben ein Darlehen von 180.000 Euro zu einem Sollzins von 2,8 Prozent aufgenommen, die Sollzinsbindung beträgt 10 Jahre, der Zinssatz nach Ende der Zinsbindung bleibt unverändert bei 2,8 Prozent.

Tilgungssatz

Rate

Restschuld nach
10 Jahren Laufzeit

Zinsleistungen während
der Sollzinsbindung

Gesamtlaufzeit des Darlehens

1 %

570 €

159.255,14 €

47.655,14 €

47 Jahre und
9 Monate

2 %

720 €

138.510,23 €

44.910,23 €

31 Jahre und
4 Monate

3 %

870 €

117.765,28 €

42.165,28 €

23 Jahre und
7 Monate

4 %

1.020 €

97.020,41 €

39.420,41 €

19 Jahre

Sie sehen: Bereits eine Tilgung von 2 oder 3 Prozent kann die Gesamtlaufzeit Ihres Darlehens wesentlich verkürzen. Zudem erhalten Sie bei einer Anschlussfinanzierung einen günstigeren Zinssatz, da die Restschuld und damit das neu aufzunehmende Darlehen wesentlich niedriger sind als bei einer kleinen Tilgungsrate. Zusätzlich raten wir Ihnen aktuell zu einer langfristigen Zinsbindung von mindestens 20 Jahren. So genießen Sie Zinssicherheit und profitieren von den derzeit günstigen Zinsen für einen langen Zeitraum. Steigt der Zins nämlich nach 10 Jahren auf beispielsweise 5 Prozent, erhöht sich bei der Anschlussfinanzierung auch Ihre monatliche Rate: Sie müssten dann bei einem Tilgungssatz von 2 Prozent und einer Restschuld von 138.510 Euro jeden Monat rund 90 Euro mehr an die Bank zahlen.

Banken belohnen eine schnelle Tilgung

Ein weiterer Vorteil einer höheren Tilgung: Viele Banken vergeben für Baufinanzierungsdarlehen mit einem höheren Tilgungssatz bessere Baufinanzierung Konditionen. Dieser Zinsrabatt wiederum wirkt sich positiv auf Ihre zu zahlende Zinsleistung aus und kann Ihr Darlehen so noch einmal um einige Tausend Euro günstiger machen.

Wir empfehlen Ihnen deshalb - sofern dies zu Ihrer finanziellen Situation passt - einen Tilgungssatz von mindestens 2 Prozent. Vereinbaren Sie bei Vertragsabschluss Ihrer Baufinanzierung am besten eine Tilgungssatzwechseloption. Damit bleiben Sie flexibel und können Ihren Tilgungssatz Ihrer aktuellen Finanzlage anpassen. Ein weiterer Tipp: Nutzen Sie so oft wie möglich Ihre Sondertilgungsmöglichkeiten. Damit können Sie zusätzlich Ihre Restschuld reduzieren und sind ebenfalls schneller schuldenfrei.

Sie sind noch unsicher, welche Tilgungshöhe für Sie die richtige ist? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren Finanzberater vor Ort. Gemeinsam mit Ihnen findet er auch gern die passende Baufinanzierung für Ihr Vorhaben. Möchten Sie erst einmal ein unverbindliches Angebot über unsere Internetseite anfordern? Dann füllen Sie einfach die Finanzierungsanfrage aus. Wir vergleichen dann für Sie über 100 namhafte Banken und senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Probieren Sie es einfach mal aus!

Zinsentwicklung

Wie stehen die Zinsen für eine Baufinanzierung? Hier alles zum Zinstrend erfahren!

Rechnerübersicht

Verschaffen Sie sich mit unseren Baufinanzierungsrechnern einen Überblick möglicher Kosten.

Dr. Klein Lexikon

Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick.