zur Startseite von Dr. Klein Privatkunden AG

Newsletter 2013 - Dezember

Soll ich jetzt eine Immobilie kaufen?

Lohnt sich der Kauf einer Immobilie eigentlich noch? Schließlich sind die Preise für Wohnungen und Eigenheime in den letzten Monaten erheblich gestiegen. Ein Grund sind die niedrigen Zinsen für eine Baufinanzierung, mit denen für immer mehr Menschen der Traum vom eigenen Haus in greifbare Nähe rückt. Wird der Vorteil der günstigen Zinsen nun durch die teuren Immobilienpreise aufgehoben? Oder sind Immobilien immer noch ein guter Kauf? 

Immobilienpreise erhöhen sich vor allem in den Großstädten

Soll ich jetzt eine Immobilie kaufen?

Im Preis gestiegen sind vor allem Wohnungen und Häuser in den großen Städten. Laut dem Dr. Klein-Trendindikator Immobilienpreise (DTI) nahmen die Kaufpreise vor allem in München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin zu. Auch Städte wie Dresden und Dortmund verzeichneten Preissteigerungen. Dennoch: Von einem flächendeckenden Anstieg der Immobilienpreise kann man nicht sprechen, denn gerade in den ländlichen Regionen sowie in Ost- und Mitteldeutschland stagnieren die Preise oder sind sogar gesunken. Woran liegt es also, dass die Preise in den Großstädten steigen? Zum einen ziehen immer mehr Menschen in urbane Regionen, um von der dort besseren Infrastruktur zu profitieren. Das steigert die Nachfrage und treibt den Preis nach oben. Zum anderen sind auch die Baukosten, zum Beispiel für energetische Sanierungen und Material, gestiegen.

Warum sich der Immobilienerwerb trotzdem lohnt

Aus Expertensicht lohnt sich der Immobilienkauf trotz der teilweise anziehenden Preise, da im Gegenzug die Baufinanzierungszinsen überproportional gesunken sind. Zwar wurde auch hier in den letzten Monaten eine leichte Steigerung verzeichnet, dennoch bleiben die Zinsen auf einem historisch niedrigen Niveau: Derzeit können Sie ein zehnjähriges Baufinanzierungsdarlehen bereits ab einem effektiven Jahreszins von 2,48 Prozent abschließen. Zudem ist die eigene Immobilie ein wichtiger Baustein der privaten Altersvorsorge, da Sie nach der Tilgung mietfrei wohnen. Zu guter Letzt bilden die eigenen vier Wände auch eine gewisse Sicherheit vor einem Anstieg der Inflation.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Die Zeit für einen Immobilienerwerb ist günstig, denn aktuell profitieren Sie von besonders niedrigen Zinssätzen für eine Baufinanzierung. Da ungewiss ist, wie lange dieses Zinstief anhalten wird, empfehlen die Finanzierungsexperten von Dr. Klein, eine Zinsbindung von mehr als zehn Jahren sowie eine Tilgungsrate von mindestens zwei Prozent zu wählen. Mit der Zinsfestschreibung sichern Sie sich die aktuellen Zinsen für eine lange Zeit, eine hohe Tilgungsrate gewährleistet eine schnelle Rückzahlung des Baufinanzierungsdarlehens.

Wir empfehlen Ihnen, bei Vertragsabschluss Ihrer Baufinanzierung eine Tilgungssatzwechseloption zu vereinbaren. So bleiben Sie flexibel und können den Tilgungssatz Ihrer aktuellen Finanzlage anpassen. Mit einer Sondertilgungsoption können Sie Ihre Restschuld zusätzlich reduzieren. Geld sparen Sie auch mit einem Eigenkapitalanteil von mindestens 20 Prozent des Immobilienwertes. Denn je weniger Eigenkapital Sie mitbringen, desto höher sind die Aufschläge auf den Baufinanzierungszinssatz und desto teurer wird der Kredit.

Nutzen Sie unser Expertenwissen

Sie möchten das günstige Zinsniveau nutzen und sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen? Dann stehen Ihnen unsere Finanzberater vor Ort bei allen Fragen rund um die Immobilienfinanzierung gern zur Verfügung. Sie suchen eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung – zögern Sie nicht, unsere erfahrenen Experten zu kontaktieren. Sie können auch ein unverbindliches Angebot über unsere Internetseite anfordern: Füllen Sie dazu ganz einfach unsere Finanzierungsanfrage aus. Wir vergleichen dann für Sie über 100 namhafte Banken und senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. 

Zinsentwicklung

Wie stehen die Zinsen für eine Baufinanzierung? Hier alles zum Zinstrend erfahren!

Rechnerübersicht

Verschaffen Sie sich mit unseren Baufinanzierungsrechnern einen Überblick möglicher Kosten.

Dr. Klein Lexikon

Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick.