zur Startseite von Dr. Klein & Co. AG

Der Dr. Klein-Trendindikator für Baufinanzierung: DTB Begriffserklärungen

Der Dr. Klein-Trendindikator für Baufinanzierung: DTB Begriffserklärungen

Was versteht man unter Standardrate? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Tilgungssatz? Was ist ein Beleihungsauflauf? Hier werden Ihnen die wichtigsten Begriffe des Dr. Klein-Trendindikators Baufinanzierung erläutert.

Beleihungsauslauf

Beleihungsauslauf ist der Anteil des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten, welcher durch Darlehen finanziert wird.

Darlehensarten

  • Fester Zinssatz: Anteil der Darlehen mit festem Zinssatz zur sofortigen Finanzierung.
  • Fester Zinsatz Forwardfinanzierung: Anteil der Darlehen mit festem Zinssatz zur Forwardfinanzierung.
  • Variabler Zinssatz: Anteil der Darlehen mit variablem Zinssatz.
  • KfW-Darlehen: Anteil der KfW-Darlehen

Darlehenshöhe

Darlehenshöhe ist die Höhe der Finanzierungssumme. 

Sollzinsbindung

Sollzinsbindung ist die Dauer, für welche der Zinssatz fest vereinbart ist.

Standardrate

Unter Standardrate versteht man die durchschnittliche Monatsrate für eine Finanzierung mit den angegebenen Parametern.

Tilgungssatz

Der Tilgungssatz gibt die vereinbarte Tilgung in Prozent des Darlehensbetrags an, pro Jahr zu Beginn der Finanzierung.

Weitere Informationen

In dem Bereich Baufinanzierung finden Sie weitere interessante Fakten: Prüfen Sie mit dem Baufinanzierungsrechner Ihre  Finanzierung oder berechnen Sie die Rentabilität Ihrer Umschuldung. Rückt das Ende der Zinsbindungsfrist näher, ist eine geeignete Anschlussfinanzierung nötig. Mit dem von Dr. Klein erfundenen Forward Darlehen können Sie sich diese zu günstigen Konditionen bereits 60 Monate in voraus sichern!

Einfach aktuell

Bleiben Sie mit Dr. Klein stets informiert: Newsletter, RSS-Feeds, Zinskommentar und News.

Dr. Klein Lexikon

Das Dr. Klein Finanzlexikon: informativ, aktuell, umfangreich. Schnell informiert auf einen Blick.