Hohe Preise: Strategien zur Immobiliensuche

Je höher die Preise, desto ausgefeilter die Strategien zur Immobiliensuche

Hohe Nachfrage + wenig Angebot = steigende Preise: Diese Formel trifft auf den Immobilienmarkt in den Metropolregionen zu, wie die aktuellen Daten des Dr. Klein Trendindikators Immobilienpreise zeigen. Aber wie findet man dennoch seine Wunschimmobilie? Hier scheint die Faustregel zu gelten: Je höher die Preise, desto ausgefeilter die Strategien. Wir stellen euch einige davon vor.

Weiterlesen
Eigenkapital - drei Fragen, drei Antworten

Eigenkapital – drei Fragen, drei Antworten

Sparen, sparen, sparen – darin sind die Deutschen eigentlich besonders gut. Angesichts der anhaltenden Zinsflaute ist das derzeit allerdings gar nicht so einfach. Und wer über kein prall gefülltes Sparschwein verfügt, geht oft auch davon aus, dass er sich keine eigene Immobilie leisten kann. Unser Kundenberater Dustin erklärt, warum diese Annahme häufig zu voreilig ist und wie viel Eigenkapital man wirklich braucht.

Weiterlesen
Interview zum Weltfrauentag mit Anne Ahler

Interview zum Weltfrauentag: „Männer kümmern sich ums Geld, Frauen um den Haushalt“

Der Finanzsektor ist nach wie vor eine klassische Männerbranche. Warum das so ist, analysierte unter anderem eine Studie der Universität Mannheim („Fearless Girls? Gründe für den geringen Anteil von Frauen in der Finanzindustrie“). Das Ergebnis: Finanzunternehmen werden von den befragten Frauen vor allem als wenig familienfreundlich und männerdominiert wahrgenommen.

Weiterlesen

Ergebnisse der aktuellen EZB-Sitzung: Die schwache Konjunktur und ihre Folgen

Während draußen in den letzten Tagen der Frühling ausgebrochen ist, befindet sich die europäische Wirtschaft weiterhin im Winterschlaf. Bereits mehrfach wurden die Prognosen für das Jahr 2019 nach unten korrigiert. In der EZB-Sitzung heute Nachmittag reagierten die europäischen Notenbanker jetzt auf die schwache Konjunktur. Alles rund um die aktuelle EZB-Entscheidung, die Wirtschaftslage in Europa und […]

Weiterlesen

Architektenhonorar: Wie Bauherrn die Kosten für den Architekten im Griff behalten

Ein Architektenhaus gilt allgemein hin als teures, ja sogar unbezahlbares Unterfangen. Wer jedoch eher gefrustet aus der achten Musterhaussiedlung herauskommt, sollte über ein Architektenhaus nachdenken. Doch wie viel kostet ein Architekt wirklich? Unsere Redakteurin Bettina ist dem Gerücht um das Architektenhonorar auf die Spur gegangen und hat dazu Architektin Henriette Schreiber befragt.

Weiterlesen