Kamin einbauen

Kamin einbauen – gemütlicher Wohntrend oder Umweltsünde?

Immer mehr Privatleute – Mieter wie Immobilienbesitzer – lassen sich einen Kamin einbauen. Unsere Gastautorin Henrike Dörr wollte wissen, was dabei zu beachten ist, welche Kosten anfallen und ob beim Kamineinbauen Genehmigungen nötig sind. Vor allem aber beschäftigt sie die Frage, wie es bei diesem Trend um die Umweltverträglichkeit bestellt ist. Immerhin tragen Holzöfen wesentlich […]

Weiterlesen
Energieeffizienz steigern

Energieeffizienz steigern – Interview mit Pierre Wirth von energieheld.de

Für das Gelingen der Energiewende spielt die Steigerung der Energieeffizienz eine entscheidende Rolle. Doch wie viel kostet so eine Sanierung, welche Maßnahmen sind besonders wichtig und wie findet man seriöse und professionelle Beratung? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Sanierung und Energieeffizienz haben wir dem Experten Pierre Wirth gestellt. Er ist Kundenberater des Online-Portals „energieheld“.

Weiterlesen
Immobilienkredit ohne Eigenkapital: Unser Spezialist Tarkan gibt Tipps

Immobilie kaufen ohne Eigenkapital: Ja oder nein?

Immer noch sind die Zinsen für Baufinanzierungen extrem günstig – wann sollte sich der Haus- oder Wohnungskauf also mehr lohnen als: genau jetzt!? An sich ein naheliegender Gedanke. Wäre da nicht … das erforderliche Eigenkapital. Reicht es, „nur“ die Kaufnebenkosten aufzubringen oder sind 20 Prozent des Kaufpreises nötig? Unser Spezialist Tarkan Atik gibt Antworten darauf.

Weiterlesen
Altbausanierung: Architektin Inke Paulsen

Altbausanierung? Nicht ohne meinen Architekten!

Dielenböden und Stuckverzierung – Altbauten haben das gewisse Etwas, aber häufig auch den gewissen Sanierungsbedarf. Für die Architektin Inke Paulsen ist das aber kein Grund, von einem Kauf Abstand zu nehmen: Ihre Leidenschaft ist die Altbausanierung. Warum ein Architekt dabei so wichtig ist, wie Denkmalschutz zum Gewinn wird und weitere Tipps, verrät sie im Interview.

Weiterlesen
Abriss und Neubau:eine gute Idee?

Hausabriss als Lösung für den Grundstücksmangel in Städten?

Grundstücke sind in Ballungsgebieten aktuell rar und teuer. Da kommt manch ein Verzweifelter auf kreative Ideen. Ein baufälliges Haus abreißen zu lassen, um das Grundstück zu nutzen, erscheint ein wenig unorthodox. Aber warum eigentlich nicht? Wir haben darüber mit Sandra Grudzinski, Kundenfachberaterin beim Massivhaushersteller Viebrockhaus*, gesprochen. Sie hat in Sachen Hausabriss wertvolle Tipps auf Lager.

Weiterlesen